MACNOTES
Werbung
Seite 389 von 556« Erste...10...389390...400...Letzte »

Orange nennt iPhone-Releasedatum für Großbritannien
 26.10.2009   3

Orange nennt iPhone-Releasedatum für Großbritannien

Vor einiger Zeit war bekannt geworden, dass das iPhone-Monopol von o2 in Großbritannien noch dieses Jahr fallen wird. Jetzt hat Orange den genauen Termin genannt, ab dem das Tochterunternehmen des französischen Mobilfunkbetreibers das iPhone 3G und 3GS in die Produktreihe aufnehmen wird. Ab dem 10. November ist es demnach soweit: britische Mobilfunkkunden können das iPhone dann auch von Orange mit offiziellem Vertrag erwerben. Bisher hat es über 200.000 Interessenten gegeben, die sich auf der Homepage des Netzbetreibers eingetragen haben. Damit hat das Monopol genau zwei Jahre gehalten: der Exklusivvertrag von o2 läuft am 9. November aus. Auch Vodafone hatte vor (...). Weiterlesen!
Blackra1n: RC2 des Jailbreakers für iPhone 3GS erschienen
 26.10.2009   6

Blackra1n: RC2 des Jailbreakers für iPhone 3GS erschienen

Der Jailbreak via Blackra1n wird zuverlässiger; Geohot hat den Release Candidate 2 von Blackra1n veröffentlicht. Auf Windows und Mac kann bis zum iPhone 3GS gejailbreakt werden – auch bei vorinstalliertem iPhoneOS 3.1.2. Nach wie vor: Unlocken kann Blackra1n nicht, ebensowenig ist der Unlock seitens Geohot in Arbeit. Weitere Haken und Ösen: Für einige Modelle – insbesondere das aktuelle iPhone 3GS, das mit einer neuen BootROM-Version ausgeliefert wird – ist nur ein “tethered Jailbreak” verfügbar – wird das iPhone komplett neu gestartet, muss die Blackra1n-Behandlung neu durchgeführt werden. Immerhin kann man das seit einiger Zeit sowohl auf dem Mac wie auch (...). Weiterlesen!
Auto mit dem iPhone fernbedienen: Jetzt auch für Normalverbraucher
 26.10.2009   6

Auto mit dem iPhone fernbedienen: Jetzt auch für Normalverbraucher

Vor kurzem berichteten wir über ein Projekt der FU Berlin, in dessen Rahmen die Forschergruppe ein Auto unter anderem mit dem iPhone gesteuert werden kann. Auch für den Endnutzer bleibt dies nicht länger ein Traum. Eine entsprechende Lösung ist bereits erhältlich. Die US-amerikanische Einzelhandelskette BestBuy hat aktuell Umrüstkits für Autos im Angebot, die es tatsächlich möglich machen, das Auto über eine iPhone-App zu starten, auf- und zuzuschließen, den Alarm ein- oder auszuschalten und sich gar mittels Push Notifications den aktuellen Status des Wagens senden zu lassen. Damit gehört das allmorgendliche Frieren im Winter der Vergangenheit an: Ohne aus dem Haus (...). Weiterlesen!
Tap-Fu: iPhone-Entwickler stöhnen über Raubkopien
 26.10.2009   0

Tap-Fu: iPhone-Entwickler stöhnen über Raubkopien

In einem eigenen Blogbeitrag haben die Entwickler von Tap-Fu, Smells Like Donkey, nun einen ausführlichen Bericht darüber abgegeben, wie es um die Raubkopierquote von Tap-Fu bestellt ist. Die Entwickler zeigen sich durchaus geknickt von der Situation, die sie wiedergefunden haben. Sie hätten eine Menge Zeit und Mühen investiert, um ein interessantes und hochwertiges Spiel zu kopieren. Am ersten Tag, als das Tap-Fu im App Store live ging, war bereits klar, dass dort etwas aus den Fugen läuft. Noch ehe überhaupt irgendjemand das Spiel gekauft hatte, tauchten erste Einträge in den globalen Highscore-Rankings auf. Smells Like Donkey hat in seinem Blogbeitrag (...). Weiterlesen!
Doom: Ego-Shooter für iPhone an Apple gesendet
 25.10.2009   5

Doom: Ego-Shooter für iPhone an Apple gesendet

touchArcade hat von John Carmack erfahren, dass Doom Classic für iPhone an den App Store gesandt wurde. Der Titel wartet nun nur noch auf die Freigabe seitens Apple und wird für kommende Woche erwartet. Wir müssen keine Propheten sein, um die Wahrscheinlichkeit als äußerst gering einzuschätzen, dass der Ego-Shooter eventuell trotzdem den Weg in den deutschen App Store findet. Das Ur-Doom ist in Deutschland indiziert und entsprechend müsste man hier ähnlich handeln wie bei Duke Nukem (oder bei Wolfenstein RPG, wo der Fall jedoch etwas anders aussah). Wie wir jedoch von Duke Nukems Kurzaufenthalt im App Store wissen, arbeiten überall (...). Weiterlesen!
Seduce a SuicideGirl – Dating-Simulation für iPhone und iPod Touch
 24.10.2009   4

Seduce a SuicideGirl – Dating-Simulation für iPhone und iPod Touch

Der App Store ist voll von Apps, die Fotos leicht bekleideter Frauen anzeigen. Langsam aber sicher kommen Video-Apps in den Store, welche versuchen auch etwas Unterhaltung zu bieten. Natürlich konnte ich bei Seduce a SuicideGirl nicht widerstehen und habe es für euch genau unter die Lupe genommen.   SuicideGirls Vielleicht ist dem einen oder anderen der Name ein Begriff. Die Seite der SuicideGirls wird vom Wired Magazin mit dem Satz beschrieben: “It’s Iike a punk rock vogue… with artful nude photos of women.” Einfach ausgedrückt, handelt es sich um einen Webauftritt mit erotischen Fotos von Rock-, Punk- und Goth-Frauen.   (...). Weiterlesen!
Rückrufaktion bei iPhone-Freisprecheinrichtungen TuneBase von Belkin
 24.10.2009   0

Rückrufaktion bei iPhone-Freisprecheinrichtungen TuneBase von Belkin

Für einige Modelle von iPhone-Freisprecheinrichtungen hat der Hersteller Belkin eine Rückrufaktion gestartet. Betroffen von dieser Aktion sind der TuneBase FM mit Freisprechfunktion, der TuneBase FM mit ClearScan, sowie der TuneBase Direct. Bei vereinzelten Geräten besteht Brandgefahr durch die verwendete Ringscheibe als Verbindung zum PKW-Zigarettenanzünder. Unter bestimmten Bedingungen kann es zu einem Kurzschluss der Geräte kommen. Hersteller Belkin bittet die Kunden, die betroffenen TuneBase-Geräte nicht weiter zu verwenden und am kostenlosen Austauschprogramm von teilzunehmen. Detaillierte Informationen zu den Rückruf-Typen gibt es hier oder unter der Telefonnummer 0800/22355460.
Rückrufaktion: Belkin iPhone- Freisprecheinrichtungen
 24.10.2009   2

Rückrufaktion: Belkin iPhone- Freisprecheinrichtungen

Belkin hat eine Rückrufaktion für einige iPhone-Freisprecheinrichtungen ins Leben gerufen. Betroffen ist der TuneBase FM mit Freisprechfunktion, der TuneBase Direct mit Freisprechfunktion sowie der TuneBase FM mit ClearScan. Das Problem soll sich nur auf einige wenige Geräte beschränken. Bei diesen Geräten besteht Brandgefahr durch die verwendete Ringscheibe als Verbindung zum Pkw-Zigarettenanzünder. Unter bestimmten Bedingungen (wie Hitze, Feuchtigkeit und längere Anschaltzeiten, beispielsweise über Nacht eingesteckt bleibt) kann es zu einem Kurzschluss kommen. Es handelt sich beim Rückruf um Geräte mit folgenden Gerätenummern: F8Z441, F8Z442, F8Z176, F8Z441ea, F8Z442ea und F8Z176eaBLK. Belkin ruft zur Vorsicht alle Geräte zurück, die nach dem 1. April (...). Weiterlesen!
iPhone ab 10. November auch bei Orange UK
 24.10.2009   0

iPhone ab 10. November auch bei Orange UK

Vor wenigen Stunden hat der Mobilfunk-Anbieter Orange aus Großbritannien auf seiner Webseite einen Informations-Banner geschaltet. Ab dem 10. November kann man Apples iPhone auch bei Orange UK einkaufen. Zuvor gab es im Vereinigten Königreich eine Exklusiv-Partnerschaft zwischen Apple und O2, ähnlich derer in Deutschland zwischen T-Mobile und dem iPhone-Hersteller aus Cupertino. Interessierte können sich bei Orange nun für den iPhone-Newsletter eintragen, um so über den offiziellen Verkaufsstart, sowie weiteren Aktionen informiert zu werden. Seit der Banner-Aufschaltung haben sich bereits mehr als 200.000 Interessierte eingetragen.
Delivery Status touch verfolgt Paket-Lieferungen auf iPhone
 24.10.2009   0

Delivery Status touch verfolgt Paket-Lieferungen auf iPhone

Die Softwareschmiede JuneCloud liefert uns mit der App Delivery Status touch ein Hilfsprogramm für das iPhone sowie den iPod touch, das uns einen aktuellen Überblick über offene Paketlieferungen gibt, und zeigt, wann wir mit den Lieferungen zu rechnen haben. Die Software unterstützt mehr als 25 Lieferservice, u. a. DHL, UPS, FedEx, TNT, DPD, Hermes. Sogar Bestellungen bei Amazon, Google Checkout oder Adobe werden dabei unterstützt – und natürlich dürfen auch Bestellungen von Apple dabei nicht fehlen. Selbst wenn ein anderer Paketdienst vorliegt, besitzt man die Möglichkeit, manuell den Service, sowie das Lieferdatum in der App einzutragen. Delivery Status touch beobachtet (...). Weiterlesen!

Seite 389 von 556« Erste...10...389390...400...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de