MACNOTES
Werbung
Seite 391 von 554« Erste...10...391392...400...Letzte »

Google Wave: Experimentelle iPhone-Version
 19.10.2009   9

Google Wave: Experimentelle iPhone-Version

Google Wave als Web-App auf dem iPhone? Gibt es, auch wenn Google das so offiziell noch nicht bekannt gegeben hat. Wer einen bereits zum Kollaborations- und Kommunikationstool eingeladen wurde, kann die spezielle Mobilversion über den gleichen Link wie die Desktopversion erreichen. Einzige Voraussetzung dafür ist, dass man sich nicht vom aufgerufenen Hinweis-Screen abschrecken lässt: Über den mobilen Safari wird man darauf hingewiesen, dass dieser nicht unterstützt wird, ein kleiner Link am Fuß der Seite bringt den Nutzer allerdings direkt zu einer iPhone-optimierten Variante der Seite, die vergleichbar ist mit anderen Web-Apps von Google, wie z. B. GooglE-Mail oder Latitude. [singlepic id=5008 (...). Weiterlesen!
WolframAlpha mit eigener iPhone-App
 19.10.2009   0

WolframAlpha mit eigener iPhone-App

Die Wissens-Suchmaschine WolframAlpha versucht sich jetzt auch auf dem iPhone. Die “rechnende Wissensmaschine” bringt passende Antworten nicht nur in Textform, sondern liefert dazu auch noch entsprechende Statistiken und Kennzahlen. Was aber von einem Download via App Store noch abhält, ist zweifelsohne der Preis. Allerdings: Die WolframAlpha-App kostet im App Store sage und schreibe 39,99 Euro. Was rechtfertigt also diesen Preis, wenn man die Suchmaschine via integriertem iPhone-Browser auch selbst und direkt aufrufen kann? WolframAlpha verspricht – im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen – genau die Frage zu beantworten, die man im Suchfeld eingibt. Wer also beispielsweise nach “Angela Merkel” sucht, dem (...). Weiterlesen!
Elgato EyeTV für iPhone: Alte Version wieder im Store verfügbar
 19.10.2009   7

Elgato EyeTV für iPhone: Alte Version wieder im Store verfügbar

Die EyeTV-iPhone-App ist zurück, in alter Form und mit UMTS-Streaming. Seit gestern steht die App wieder im App Store, aber nicht in Form der Version 1.0.1, die Elgato noch am Wochenende angekündigt hat, sondern in Version 1.0.0. Einige Nutzer haben die Chance genutzt und sich die App heruntergeladen. Wer die App hat, kann Streaming über UMTS/GPRS nutzen, indem beim dem Hinweis “Wi-Fi benötigt” nicht auf OK, sondern auf “Wi-Fi benötigt” klickt. Über GPRS läuft das Streaming allerdings praktisch gar nicht, UMTS liefert bessere Ergebnisse. Es kann davon ausgegangen werden, dass in Kürze das Update ohne Streaming über das Handynetz im (...). Weiterlesen!
Nur noch für kurze Zeit: World of Goo Geburtstagsaktion
 18.10.2009   11

Nur noch für kurze Zeit: World of Goo Geburtstagsaktion

Happy Birthday, World of Goo! Das vielfach prämierte Game für Mac, Wii, Linux und Windows ist nun ein Jahr alt und feiert mit einer besonderen Preisaktion. Nur noch heute und morgen, also bis inklusive 19. Oktober, gibt es das Spiel zum frei wählbaren Preis: Ihr bestimmt, was euch World of Goo wert ist!   Zahlt, was ihr wollt Auf gut Deutsch: Ob ihr nun nur einen Cent für das Spiel bezahlt, oder ob ihr den Entwicklern theoretisch 50.000€ überweisen wollt, alles ist okay. Dazu wurde eine Spendenseite eingerichtet, bei der ihr euer Preis eingeben könnt: [singlepic id=5003 w=435] Fair wäre (...). Weiterlesen!
Test: Piyo Blocks – Bejeweled-Klon für iPhone und iPod Touch
 17.10.2009   3

Test: Piyo Blocks – Bejeweled-Klon für iPhone und iPod Touch

Anfang 2000 landete PopCap Games mit dem Flash-Spiel Bejeweled einen riesen Hit. Natürlich zieht ein so erfolgreicher Multiplattform-Titel auch einige Klone nach sich. Einer davon ist Piyo Blocks. Ob es ein gutes Spiel ist, oder ein billiger Abklatsch, wird unser Review zeigen.   Der erste Start Direkt fällt einem die Optik ins Auge. Wer knackige Pixelgrafik mag oder damit aufgewachsen ist, wird sich über das Design von Piyo Blocks freuen. Der Hintergrund im Hauptmenü erinnert sehr stark an Super Mario World auf dem Super NES. Die Buchstaben über dem Menü bewegen sich dank des Neigungssensors. Man kann sie auch unter (...). Weiterlesen!
VIP-App iVIP: Würdige Nachfolger von I am Rich
 16.10.2009   14

VIP-App iVIP: Würdige Nachfolger von I am Rich

Wer erinnert sich noch an “I am Rich”, die iPhone-App, die nichts konnte außer 999 Dollar kosten und so zu demonstrieren, dass der Besitzer Geld genug hat? iVip Black kostet 999 Dollar/799 EUR im Appstore und bietet Informationen und Clubprivilegien für die Upper Class. Nie war das “Managen seines VIP-Lifestyles” so einfach, und nie sparte man als Mensch der Premiumklasse so leicht auch noch Geld dabei. [singlepic id=4994 w=200 float=left] Zugegeben, es erstaunt ein wenig, dass man die Klasse der Besserverdienenden ausgerechnet damit ködern will, dass sie bei ihren Zerstreuungen ein paar hundert Dollar Rabatte bekommen sollen. Wer auf Beitragsvergünstigungen für (...). Weiterlesen!
PhoneView: iPhone-Daten einfach einsehen
 16.10.2009   9

PhoneView: iPhone-Daten einfach einsehen

Wer außerhalb von iTunes und iPhoto auf die Inhalte seines iPhone oder iPod touch zugreifen oder selbiges ohne Hacks als Datenspeicher nutzen will, für den ist PhoneView das richtige Tool. Mit dem aktuellsten Update erhält PhoneView einige Funktionen, die die Nutzung des iPhone noch bequemer machen. So lassen sich mit Version 2.3 nun MMS-Nachrichten anzeigen und archivieren. Außerdem können Visual Voicemail-Nachrichten abgespielt, archiviert und direkt in iTunes archiviert werden. Ein Bug, der seit dem Update zu iPhone OS 3.1 das Löschen von SMS unmöglich machte, wurde nun ausgemerzt, ebenso wie einige Stabilitätsprobleme bei der Nutzung des Disk-Modus. Für $19,95 ist (...). Weiterlesen!
iPhone 3GS-BootROM: Zumindest Tethered Jailbreak auch in Zukunft möglich
 16.10.2009   17

iPhone 3GS-BootROM: Zumindest Tethered Jailbreak auch in Zukunft möglich

Mit einem neuen BootROM werden iPhone 3GS-Geräte seit neuestem ausgeliefert. Eine Lücke, die bislang für den Jailbreak verwendet werden konnte, ist damit geschlossen worden. Eine halbe Entwarnung kommt nun vom Dev-Team: auch mit dem neuen BootROM ist ein Jailbreak möglich. Nur: den gibt es noch nicht. Ärgerlicher: es könnte ein “Tethered Jailbreak” werden – eine Prozedur, die bei jedem Einschalten des iPhone ausgeführt werden muss. Die aktuellen Jailbreaker sollen auch auf den iPhones mit dem aktualisierten BootROM laufen. Geschlossen wurde dort die 24kpwn-Lücke, die bisher für die Jailbreaks mit ausgenutzt wurde. Zentral für den Jailbreak sei sie aber nicht, sondern (...). Weiterlesen!
MonsterKill, Car Mania und BioSub als Lite-Variante für iPhone
 16.10.2009   0

MonsterKill, Car Mania und BioSub als Lite-Variante für iPhone

Der iPhone-Entwickler Origin8 hat aktuell von dreien seiner Spiele auch Lite-Varianten herausgegeben. Es gibt fortan MonsterKill Lite. Die Spieler können darin 5 Wellen von Gegnern mit insgesamt 2 Arten von Zaubersprüchen bekämpfen. Dazu kommt Car Mania Lite. Der Highscore wird lokal gespeichert, und man kann 5 Minuten im “Time Attack”-Modus auf der zentralen Karte spielen. Dann wäre da noch BioSub Lite. Von insgesamt 70 Leveln darf der Spieler 10 ausprobieren. Da der Highscore lokal gespeichert wird, können Spieler immerhin ihre eigene Bestmarke zu knacken versuchen. Update vom 25.1.2013: Obwohl Origin im Jahr 2009 von MonsterKill eine Lite-Variante herausgebracht hatte, ist (...). Weiterlesen!
Release von 2XL ATV Offroad für iPhone
 15.10.2009   0

Release von 2XL ATV Offroad für iPhone

2XL ATV Offroad ist im App Store angekommen. Das Offroad-Rennspiel der Macher von BAJA kostet derzeit 5,99 Euro. Die BAJA-Macher von 2XL haben nun nach Supercross dann jetzt 2XL ATV Offroad im App Store veröffentlicht. Freunden des Offroad-Rennens werden insgesamt 16 Rennstrecken angeboten, nebst 2 Freestyle-Leveln. Dazu kommt ein Multiplayer in dem bis zu 5 Spieler gegeneinander antreten können (8 KI-Kontrahenten warten im Einzelspieler) und die Wahl zwischen 250 oder 450 Kubikcentimeter-Fahrzeugen.

Seite 391 von 554« Erste...10...391392...400...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de