MACNOTES
Werbung
Seite 392 von 409« Erste...10...392393...400...Letzte »

Notizen vom 21. September 2007
 21.09.2007   3

Notizen vom 21. September 2007

Neues MacBook Mal wieder sind es die Jungs von 9to5Mac, die ein neues Gerücht verbreiten. Wenn hinter dem Gerücht eine ebenso vertrauenswürdige Person steckt wie bei den Gerüchten um die aktuellen iPod Nanos, dann erwartet uns demnächst eine neue Generation von MacBooks. Benutzerinterface von Meizu Mittlerweile sind die ersten Bilder vom Benutzerinterface von Meizus Apple-Klonen verfügbar. Jedem dürfte wohl direkt auffallen, dass nicht nur das Design der Produkt den Stil von Apple nachahmen, sondern auch das Benutzerinterface stellt nahezu eine 1-zu-1 Kopie dar. iPod touch ist unterwegs Auf fscklog.com ist zu lesen, dass Apple mit der Auslieferung vom iPod touch (...). Weiterlesen!
Notizen vom 20. September 2007
 20.09.2007   1

Notizen vom 20. September 2007

Spiele von EA erhältlich Im amerikanischen Apple-Onlinestore sind nun alle angekündigten Spiele von EA zu finden. Derzeit können Madden NFL ’08 und Tiger Woods PGA Tour ’08 jedoch nur vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt in etwa einem Monat. Alle weiteren Spieletitel von EA werden direkt ausgeliefert: Harry Potter, Battlefield 2142, Need for Speed Carbon und Command & Conquer 3 Tiberium Wars. Videos der Presse-Events Mittlerweile sind Videomitschnitte der Pressekonferenzen in Berlin und London online verfügbar. Auf CNet.co.uk gibt es den Mitschnitt des Presse-Events in London. Das Video vom Spiegel zur deutschen Presse-Konferenz ist eher uninteressant. iPod Touch – Klon Es (...). Weiterlesen!
GPS auf dem iPhone (na ja, fast)
 20.09.2007   4

GPS auf dem iPhone (na ja, fast)

Navizon hat heute eine iPhone-Version seines “VirtualGPS”-Programms veröffentlicht. Damit lässt sich mit dem iPhone die aktuelle Position auch ohne GPS-Empfänger recht genau bestimmen, wie unser kurzes Video zeigt: Wie funktioniert’s? Das Programm setzt auf eine ständig aktualisierte Datenbank von WiFi-Hotspots und Mobilfunk-Zellen. Diese gleicht es mit den aktuellen Daten des Empfangsdaten des Gerätes ab und berechnet damit die Koordinaten des Standortes. Die schickt es dann an Google Maps weiter, das bekanntlich zum Lieferumfang des iPhones gehört. Das Programm kann 15 Tage kostenlos getestet werden, danach verlangt Navizon 25 Dollar, die aber in den weiteren Ausbau der Datenbank fließen sollen.
Betthupferl: Kleiner Fehler im lokalisierten iPhone
 19.09.2007   11

Betthupferl: Kleiner Fehler im lokalisierten iPhone

Auf MacNews sind Bilder vom heutigen T-Mobile Presse-Event zu finden. Wir haben etwas genauer hingeschaut und bemerkt, dass auch in der aktuellen deutschen Lokalisierung der “.com” – Button vorhanden ist. Natürlich ist dies kein gravierender Fehler in der Benutzeroberfläche des iPhones, aber ein kleiner Schönheitsfehler ist es dennoch. Bilder vom heutigen Event bei Macnews.de  
Fiktive iPhone-Tarife von T-Mobile
 19.09.2007   16

Fiktive iPhone-Tarife von T-Mobile

Viel wurde ja noch nicht zu den iPhone-Tarifen von T-Mobile bekannt. Weder die Kosten noch die beinhalteten Leistungen wurden heute bekannt gegeben. Wir haben mit jemanden bei T-Mobile über die aktuelle Situation gesprochen und verschaffen euch einen kleinen Überblick über die aktuellen Tarife und die möglichen Entwicklungen rund um die kommenden iPhone-Tarife. Wie heute in Berlin bekannt gegeben wurde, werden die Tarife für das iPhone erst kurz vor dem Verkaufsstart des iPhones bekannt gegeben. So wie es aussieht haben auch die Mitarbeiter des Unternehmens nicht wesentlich mehr Informationen, aber geben jedoch an innerhalb der nächsten ein bis zwei Wochen mehr (...). Weiterlesen!
iPhone ab 9. November bei T-Mobile
 19.09.2007   20

iPhone ab 9. November bei T-Mobile

Auf dem heutigen Presse-Event von T-Mobile in Berlin wurde verkündet, dass das iPhone in Deutschland ab dem 9. November von T-Mobile vertrieben wird. Wie schon spekuliert, war auch Steve Jobs auf dem Event anwesend. Die Ankündigung des iPhones fiel deutlich kürzer aus als in London. Lediglich 12 Minuten wurden gebraucht um alle Informationen zu verkünden. Das iPhone wird 399 Euro kosten und die Vertragsinformationen werden erst kurz vor dem Verkaufsstart am 9. November bekannt. T-Mobile gab lediglich bekannt, dass die WLAN-Hotspots des Unternehmens den iPhone-Kunden zur Verfügung stehen würden. Ob der Zugang über die Hotspots in den monatl. Grundgebühren enthalten (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. September 2007
 19.09.2007   1

Notizen vom 19. September 2007

Videos aus London Auf der Seite von SlashGear gibt es vier Videoaufnahmen vom gestrigen Presse-Event in London. Die Videos sind sowohl bei YouTube, als auch in den einzelnen Artikeln bei SlashGear zu finden. Presse-Event von T-Molie Laut Mac-Essentials startet die Pressekonferenz von T-Mobil um 12 Uhr in Berlin. Zu Freude aller Anwesenden wird davon ausgegangen, dass auch Steve Jobs heute in Berlin anwesend sein wird. Natürlich gibt es nach dem Event alle wichtigen Informationen als Zusammenfassung. iPhone Firmware Auf dem UK iPhone ist eine aktuellere Firmware-Version zu finden als noch auf den US-Geräten. Die Firmware-Version 1.1.1 wird demnächst aber auch (...). Weiterlesen!
Die iPhone-Tarife von O2
 18.09.2007   0

Die iPhone-Tarife von O2

Der Online-Shop von O2 ist noch immer komplett überlastet. Die Ladezeiten sind unglaublich. Hat man es dann doch mal bis zu den Informationen vom iPhone geschafft, ist man etwas enttäuscht, da sich dort abgesehen von den Tarifdetails nicht sonderlich viel verbirgt. Die iPhone-Tarife von o2 Im Vergleich zu den US-Tarifen fällt auf, dass die Inklusivminuten am Wochenende weggefallen sind. Wie schon berichtet enthalten alle drei Tarife eine Datenflatrate und ein bestimmtes Kontingent an Inklusivminuten und SMS.
UK: iPhone bei o2 und ab dem 9. November
 18.09.2007   0

UK: iPhone bei o2 und ab dem 9. November

Eben ist Apples Presse-Event in London zu Ende gegangen. Gut 45 Minuten dauerte die offizielle Markteinführung des iPhones im Vereinigten Königreich. Apple werde ab dem 9. November mit dem Netzanbieter O2 zusammen das iPhone in England anbieten. Schon kurz vor Beginn wurde der Online-Store von O2 deaktiviert, um so wohl die neuen Tarife einstellen zu können. Die neuen Datenflatrate-Tarife von O2 werden ab 1. Oktober auch für nicht-iPhone-Kunden angeboten. Wobei der Begriff Flatrate heißt, dass dieser Internet-Zugang auf 1.400 Seitenaufrufe pro Tag beschränkt ist. Steve überrumpelte das Publikum förmlich, als er nach kürzester Zeit den Preis verkündete: Das iPhone kostet (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. September 2008
 18.09.2007   0

Notizen vom 18. September 2008

Emails auf dem iPod Touch Während wir hier in Deutschland noch auf den iPod Touch – und natürlich auch auf das iPhone – warten, ist es in den USA bereits gelungen fehlende Applikationen vom iPhone auf den iPod Touch zu installieren. Auf hacktheipodtouch ist eine Anleitung zu finden, wie man so z.B. Mail auf den iPod Touch kopiert. Bisher gibt es jedoch keine Bestätigung zu der Vorgehensweise des Artikels, auch in den Kommentaren sind keine erfolgreichen Meldungen zu finden. iPhone in Frankreich Laut Forbes werde Orange auf der kommenden Apple Expo in Paris den Deal mit Apple bekanntgeben und alle (...). Weiterlesen!

Seite 392 von 409« Erste...10...392393...400...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de