MACNOTES
Werbung
Seite 394 von 554« Erste...10...394395...400...Letzte »

Eyegore’s Eye Blast – Puzzle Bobble mit Twist für iPhone im Test
 11.10.2009   0

Eyegore’s Eye Blast – Puzzle Bobble mit Twist für iPhone im Test

Auf den ersten Blick sieht Eyegore’s Eye Blast wie ein weiterer Puzzle Bobble-Klon aus. Nach dem ersten Spiel wird man aber eines besseren belehrt. Eye Blast erweitert das Spielprinzip von Puzzle Bobble um einige Features. Ob sich der Kauf lohnt, werden wir in diesem Review überprüfen.   Der erste Eindruck Wenn man den Challenge-Modus startet, wundert man sich, dass sich die Augen auf dem Spielfeld von links nach rechts bewegen. Nachdem man die erste Kugel abgefeuert hat, und diese sich mit den anderen verbindet, beginnen die Augen sich auf dem Spielfeld nicht nur horizontal zu bewegen, sondern auch zu rotieren. (...). Weiterlesen!
EA veröffentlicht neue Screenshots zu C&C Red Alert am iPhone
 11.10.2009   0

EA veröffentlicht neue Screenshots zu C&C Red Alert am iPhone

EA Mobile hat Screenshots zum kommenden RTS-Titel für iPhone und iPod C&C Red Alert veröffentlicht. Ihr findet anbei 5 Screenshots zum RTS-Titel Red Alert für iPhone von EA. Das Spiel soll sich nicht grundlegend von der PC-Version unterscheiden. Allerdings wurde die Grafik angepasst und natürlich die Steuerung entsprechend der Plattform an den Touchscreen angepasst. [is-gallery ids="32082,32083,32081,32080,32079"]
Jailbreak für iPhone OS 3.1.2 auf iPhone und iPod touch mit blackra1n für Windows
 11.10.2009   73

Jailbreak für iPhone OS 3.1.2 auf iPhone und iPod touch mit blackra1n für Windows

Wer sein iPhone oder den iPod touch unter iPhone OS 3.1.2 jailbreaken möchte, kann dies nun unter Windows (wohlgemerkt auf eigene Gefahr) mit geohots Tool blackra1n machen. Ein Unlock hingegen ist mit dem Tool nicht machbar, wer Unlocken und Aktivieren oder Hacktivieren muss, sollte um Tool und iPhone OS-Update einen großen Bogen machen – gerade hinsichtlich der Baseband-Firmware, die mit dem regulären iPhone-Firmware-Update auf die aktuellste Version gebracht wird. Nutzbar ist blackra1n für alle iPhones und iPod touch, bei der dritten Generation iPod touch ist allerdings etwas zu beachten: Nach jedem Neustart des Geräts muss der Jailbreak erneut durchgeführt werden. (...). Weiterlesen!
Blackra1n: Jailbreak-Tool für Windows veröffentlicht
 11.10.2009   76

Blackra1n: Jailbreak-Tool für Windows veröffentlicht

Nachdem Geohot seine Follower bei Twitter aufforderte “#Blackra1n” auf Nummer Eins zu posten, veröffentlichte er das Blackra1n-Jailbreak-Tool. Vorerst nur für Windows-Nutzer bietet Blackra1n wie bereits beschrieben den Jailbreak für alle iPhones und iPod touch. Mit einer Einschränkung: Der Jailbreak des iPod Touch 3G ist “tethered”, das heißt, der Jailbreak muss nach einem Neustart des Geräts erneut durchgeführt werden. Blackra1n unterstützt die Hacktivierung (Fremdaktivierung nicht durch iTunes) und ist ein 1-Klick-Jailbreak, der nur 30 Sekunden benötigt. Ladet euch das Tool von hier. Für alle, die auf den Unlock angewiesen sind, aktualisiert eure iPhones nicht über iTunes auf die 3.1.2er Firmware!
Screenshots zu Arcade Reality für iPhone veröffentlicht
 10.10.2009   0

Screenshots zu Arcade Reality für iPhone veröffentlicht

Nachdem wir den Trailer zu Arcade Reality bereits untergebracht haben, soll es nun noch einige Screenshots von Chillingos neuem AR-Game für iPhone und iPod touch geben. Der Titel ist zwar als Software grundsätzlich mit allen iPhone-Geräten kompatibel, doch nur auf dem iPhone 3GS entfaltet Arcade Reality seine volle Funktionalität, da es sowohl von der Kamera als auch vom Kompass Gebrauch macht, falls vorhanden. Manche Optionen stehen iPhone-3G-Nutzern dann nicht zur Verfügung. Anbei ein paar Screenshots zum Spiel. Update: Im Jahr 2013 befindet sich das Spiel nicht mehr im App Store. Arcade Reality ist damit nicht das einzige Game. Wir haben (...). Weiterlesen!
Chillingo veröffentlicht Arcade Reality für iPhone
 10.10.2009   5

Chillingo veröffentlicht Arcade Reality für iPhone

Freunde der “erweiterten Realität” am iPhone könnten Gefallen finden an Chillingos neuem Shooter Arcade Reality. Dieser gehört zur neuen Generation von Augmented Reality-Apps, die mittels Kamera und/oder Ortskennung Inhalte auf das von der Kamera eingefangene Bild projizieren.   Arcade Reality kostet derzeit 2,39 Euro im App Store und bietet drei verschiedene Spielmodi an: Arcade Reality, Infinite Shooter und Asteroids Mode. Alle drei Modi werden im Trailer kurz in Bild und Ton gezeigt. Für den kompletten Genuss von Arcade Reality (iTunes) ist indes ein iPhone 3GS notwendig, da der Titel Gebrauch macht von dessen Kamera- und Kompassfunktionalität. Nutzer anderer iPhone-Gerätegenerationen können (...). Weiterlesen!
Chillingo veröffentlicht Trailer zu Arcade Reality
 10.10.2009   0

Chillingo veröffentlicht Trailer zu Arcade Reality

iPhone-Fans werden um ein Stück “erweiterte Realität” reicher. Chillingo veröffentlicht den Augmented-Reality-Shooter Arcade Reality für iPhone und iPod touch. Und pünktlich zur Veröffentlichung von Arcade Reality gibt es darüber hinaus noch einen Trailer. Dieser dauert knapp anderthalb Minuten, und zeigt eine Person im Grünen, die dabei gefilmt wurde, wie sie Arcade Reality spielt; Augmented Reality wird in Spielen auf dem iPhone zunehmend zum Thema. Update vom 9.3.2013: Das Spiel ist mittlerweile nicht mehr im App Store zu finden. Wir haben weder von Chillingo, noch von dem Indie-Entwickler selbst eine Antwort auf unsere Anfrage nach dem Grund dafür erhalten.
Tweetie 2 für iPhone im App Store gelandet
 10.10.2009   6

Tweetie 2 für iPhone im App Store gelandet

Lange haben die Fans der beliebtesten Twitter-App für das iPhone warten müssen. Jetzt ist es endlich soweit: Tweetie 2 für iPhone ist im App Store angekommen und kostet 2,39€ (Affiliate-Link). Ende September wies ein Blogpost des Herstellers atebits auf die neue Version hin, worauf die Spekulationen nicht mehr aufhören wollten. Was werden die neuen Funktionen sein? Warum wird die App wieder Geld kosten und nicht als Gratis-Update erscheinen? Vor etwas über einer Stunde war es dann soweit: Der Entwickler Loren Brichter teilte über Twitter mit, dass Tweetie 2 endlich zu haben ist. Eine ausführliche Review findet ihr in Kürze hier (...). Weiterlesen!
Newsweek: vom Mythos der App Store-Millionäre
 09.10.2009   6

Newsweek: vom Mythos der App Store-Millionäre

In der Onlineausgabe der Newsweek erschien ein Beitrag, der einige App-Entwickler im App Store zu Wort kommen lässt und aufgrund einer Handvoll Statements dieser neuen Entrepreneure zu dem Schluss kommt, dass es keine Garantie auf Erfolg gibt. Darüber hinaus kann man den Artikel so interpretieren, dass der Höhepunkt des App Stores bereits überschritten sei. Namentlich erwähnt werden Steve Demeter (Trism), David Barnard (Trip Cubby, Gas Cubby), Ethan Nicholas (iShoot) und Nathan Hunley (Dizzy Bee).   Demeter, der App Store-Millionär? Demeter ist der Entwickler von Trism, der seinerzeit auf einen Schlag 250.000 US-Dollar binnen zweier Monate verdiente, und seinen Job an (...). Weiterlesen!
iPhone Kamera-Apps Teil 1: Die besten Apps für wenig Geld
 09.10.2009   18

iPhone Kamera-Apps Teil 1: Die besten Apps für wenig Geld

Im App-Store gibt es mittlerweile eine Fülle an Apps, die die im iPhone integrierte Kamera um neue Funktionen erweitern. Mit dem iPhone 3GS hat die von Haus aus installierte App zwar an Video- und Autofokus- Funktionen dazugelernt, aber sie kann noch mehr. Wir stellen Euch in unserer neuen Serie verschiedene Apps vor, die zum Teil echten Mehrwert bieten. [singlepic id=4862 w=200 float=right] Im ersten Teil geht es heute zunächst um günstigere oder sogar kostenlose Apps, die meist nur eine Funktion hinzufügen oder verbessern. In nächster Zeit werden dann auch umfangreichere Kamera-Apps vorgestellt, die teilweise viele nützliche Funktionen ersetzen oder hinzufügen (...). Weiterlesen!

Seite 394 von 554« Erste...10...394395...400...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de