MACNOTES
Werbung
Seite 399 von 554« Erste...10...399400...410...Letzte »

iPhone demnächst bei Orange UK
 28.09.2009   5

iPhone demnächst bei Orange UK

Wie der französische Mobilfunktanbieter Orange UK heute bekannt gab, wird das iPhone 3G sowie das iPhone 3GS noch im laufe des Jahres neben O2 ebenfalls von Orange in Großbritanien vertrieben. Somit wird das iPhone nun noch in Deutschland und natürlich in den USA exklusiv von einem Partner vertrieben. Bereits Anfang des Jahres gab es aber auch hierzu Gerüchte, das die exklusive Partnerschaft in Deutschland ein Ende findet – T-Mobile dementierte das aber mit der Aussage “Wir bleiben bis über das Jahresende hinaus Exklusiverpartner”. via iPhoneBlog.de
SafariQuitter: Ausschalten statt Minimieren
 27.09.2009   3

SafariQuitter: Ausschalten statt Minimieren

Mit dem iPhone und dem iPod touch lässt es sich prima Internet surfen. Ist man damit fertig, verlässt man den Mobile Safari Browser wie gewohnt über den Home-Button und geht davon aus, dass Mobile Safari nun ausgeschaltet ist und keine Ressourcen in Form von Arbeitsspeicher mehr verbraucht. Das stimmt jedoch nicht, und an dieser Stelle kommt die Homebrew-App SafariQuitter ins Spiel, die man über Cydia installieren kann. Mobile Safari bleibt selbst nach der Rückkehr zum Dashboard zum Teil aktiv. Auf meinem iPhone 3Gs konnte ich ca. 80 MB Differenz an freiem Arbeitsspeicher ausmachen, nachdem Mobile Safari einmal gestartet worden war. (...). Weiterlesen!
Mozilla-Entwickler gehen zu Palm: WebOS als offenere Plattform das Fernziel
 26.09.2009   0

Mozilla-Entwickler gehen zu Palm: WebOS als offenere Plattform das Fernziel

Zwei ehemalige Mozilla-Mitarbeiter werden zukünftig bei Palm am WebOS arbeiten und dort das Team Developer Relations zu leiten. Dion Almaer und Ven Galbraith waren bei Mozilla für die Entwicklung von Entwicklerwerkzeugen tätig, mir Bespin haben sie einen webbasierten Code-Editor entwickelt, der es möglich macht, mit mehreren Personen gleichzeitig an Code zu arbeiten. Bei Palm werden sie unter anderem dafür zuständig sein, die Verbindungen zwischen der Firma und den Webentwicklern zu stärken und damit auch die Entwicklung des Palm gezielt mitzuentscheiden. In seinem Blog beschwert sich Almaer indirekt über proprietäre APIs, mit Hilfe derer viele andere Firmen selbst entscheiden können, was (...). Weiterlesen!
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel 2 mit iPhone-Funktionen
 26.09.2009   1

Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel 2 mit iPhone-Funktionen

Peter Games wird Mitte Oktober den Nachfolger von “Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel” vorstellen. Das Point and Click-Adventure verkaufte sich über 300 000 Mal. Der Nachfolger wird auch Funktionen für iPhone und iPod Touch anbieten. Der Spieler soll Rätsel aus dem Spiel auf sein Apple-Handheld übertragen dürfen, dort lösen und sie danach wieder auf den Computer überspielen können.
Apple und Umweltschutz: Die Ökobilanz von iMac, iPhone und Co.
 25.09.2009   6

Apple und Umweltschutz: Die Ökobilanz von iMac, iPhone und Co.

Apple hat heute seine Informationsseite über die Umweltverträglichkeit der Produkte aufgefrischt. Ab sofort wird in verschiedenen Kategorien gezeigt, wie verschiedene Aspekte der Produktion die Folgen für die Umwelt so gering wie möglich halten. Die aktuell nur auf Englisch verfügbare Seite zeigt eine detailierte Übersicht über den Lebenszyklus der Geräte, von der Produktion bis zum Recycling, sowie auch wie das Betriebssystem und optimierte Einstellungen dafür sorgen können, dass iMac und Co energieeffizienter betrieben werden können. Für einen Großteil der Applegeräte gibt es sogar spezifische Umwelt-Berichte, die genau herausstellen, wie es etwas für die Umwelt tut. Eines hat Apple aber bei den (...). Weiterlesen!
iPhone OS 3.1: Update für iPhone und iPod touch setzt sich nur langsam durch
 25.09.2009   9

iPhone OS 3.1: Update für iPhone und iPod touch setzt sich nur langsam durch

iPhone OS 3.1 setzt sich offenbar nur langsam durch: AdMob, Vermarkter für Handywerbung, stellte in seinen Statistiken fest, dass im Zeitraum vom 15. bis 22. September nur 23% aller Zugriffe von Geräten mit iPhone OS 3.1 gekommen sind, der weitaus größeren Teil der Zugriffe stammt von Geräten mit iPhone OS 3.0. Viel interessanter ist in diesem Zusammenhang der Vergleich zwischen iPhone-Nutzern und jenen, die einen iPod touch besitzen: Während 91% aller iPhone-Zugriffe von System 3.0 oder 3.1 getätigt wurde, sind unter den iPod touch-Nutzern lediglich 35% mit dem neuen System unterwegs. Grund hierfür dürfte der Update-Preis sein: Aktuell kostet das (...). Weiterlesen!
iTunes Connect: Entwickler berichten von Uploadschwierigkeiten
 25.09.2009   1

iTunes Connect: Entwickler berichten von Uploadschwierigkeiten

iTunes Connect macht es den Entwicklern schwer: Aktuell ist die Website, auf der Entwickler ihre iPhone-Apps verwalten und die Einkünfte durch Verkäufe überprüfen können, teils gar nicht, teils nur bedingt erreichbar. Wem iTunes Connect nichts sagt: iTunes Connect ist eine Website exklusiv für registrierte iPhone-Entwickler. Jede App, die in den App Store kommt, muss erst den Weg über iTunes Connect gehen, außerdem sind dort alle Informationen und Daten zu den Apps hinterlegt. Wer also ein App-Update einreichen oder den Storetext verändern möchte, kommt an iTunes Connect nicht vorbei. Das Problem, das sich für viele Entwickler in den letzten Tagen zeigt, (...). Weiterlesen!
TomTom Car Kit: Angebot im Apple Store war ein Versehen
 25.09.2009   17

TomTom Car Kit: Angebot im Apple Store war ein Versehen

Das TomTom Car Kit: Erst da, dann wieder weg. Nachdem die iPhone-Halterung für das Auto gestern früh noch im Apple Store zu finden war, liefen die Links am frühen Nachmittag ins Leere. TomTom spricht von einem “Versehen”, in einer Pressemitteilung teilte der Hersteller aber immerhin mit, dass der Preis von 99,95€ tatsächlich stimme, die App selbst aber nicht im Preis enthalten sein wird. Wann die Halterung nun endgültig verfügbar sein wird, ist nach wie vor unklar, auch weiterhin ist die Rede von einem Verkaufsstart im Oktober. Vorgestellt wurde das TomTom Car Kit bereits im Juni.
iPhone-Klon: Apple mahnt Hersteller und Händler ab
 25.09.2009   4

iPhone-Klon: Apple mahnt Hersteller und Händler ab

Apple mahnt Online-Händler ab: Im Auftrag von Apple mahnt die Kanzlei Bird&Bird Händler ab, die Geräte verkaufen, die dem iPhone stark ähneln. Nach dem i9 betrifft dies nun auch alle, die das KA08 mini von CECT über eBay vertreiben. Angesetzter Streitwert: 1 Million Euro. Das Problem für Apple: Ein nahezu identisches Design der Geräte. Bei den Handys aus China handelt es sich mangels identischer Software und aufgedruckter Apple-Logos nicht um Plagiate, aber um eine Nachahmung des Apple-typischen Designs, was ebenfalls eine Rechtsverletzung darstellt. Das iPhone-Design ist als sogenanntes Geschmacksmuster eingetragen, ein Schutzrecht, das nur dem Inhaber eine Nutzungsbefugnis gewährt. i9 (...). Weiterlesen!
Grillen: Barbecue auf dem iPhone
 24.09.2009   4

Grillen: Barbecue auf dem iPhone

Diesen Sommer war in den Werbeeinblendungen auf iPhone-bezogenen Websites oft ein Satz zu lesen, der iPhone-Nutzern warm werden ließ: “Bald wird es heiß auf deinem iPhone.” Jetzt haben die iPhone-Entwickler von equinux das Geheimnis gelüftet: Grillen für iPhone bringt uns die gerade abgelaufene Grillsaison zurück und sorgt für einige heiße Überraschungen. Grillen für iPhone ist eine bis ins kleinste Detail perfektionistisch entwickelte App, die den Spaß am Grillen zu jeder Jahreszeit und überall zu uns holt. Über Multitouch-Gesten kann der Grillmeister sich auch ohne Schürze über saftige Steaks und leckere Würstchen her machen – vorausgesetzt, er bekommt die Kohle zum (...). Weiterlesen!

Seite 399 von 554« Erste...10...399400...410...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de