MACNOTES
Werbung
Seite 400 von 554« Erste...10...400401...410...Letzte »

iPhone-Klon: Apple mahnt Hersteller und Händler ab
 25.09.2009   4

iPhone-Klon: Apple mahnt Hersteller und Händler ab

Apple mahnt Online-Händler ab: Im Auftrag von Apple mahnt die Kanzlei Bird&Bird Händler ab, die Geräte verkaufen, die dem iPhone stark ähneln. Nach dem i9 betrifft dies nun auch alle, die das KA08 mini von CECT über eBay vertreiben. Angesetzter Streitwert: 1 Million Euro. Das Problem für Apple: Ein nahezu identisches Design der Geräte. Bei den Handys aus China handelt es sich mangels identischer Software und aufgedruckter Apple-Logos nicht um Plagiate, aber um eine Nachahmung des Apple-typischen Designs, was ebenfalls eine Rechtsverletzung darstellt. Das iPhone-Design ist als sogenanntes Geschmacksmuster eingetragen, ein Schutzrecht, das nur dem Inhaber eine Nutzungsbefugnis gewährt. i9 (...). Weiterlesen!
Grillen: Barbecue auf dem iPhone
 24.09.2009   4

Grillen: Barbecue auf dem iPhone

Diesen Sommer war in den Werbeeinblendungen auf iPhone-bezogenen Websites oft ein Satz zu lesen, der iPhone-Nutzern warm werden ließ: “Bald wird es heiß auf deinem iPhone.” Jetzt haben die iPhone-Entwickler von equinux das Geheimnis gelüftet: Grillen für iPhone bringt uns die gerade abgelaufene Grillsaison zurück und sorgt für einige heiße Überraschungen. Grillen für iPhone ist eine bis ins kleinste Detail perfektionistisch entwickelte App, die den Spaß am Grillen zu jeder Jahreszeit und überall zu uns holt. Über Multitouch-Gesten kann der Grillmeister sich auch ohne Schürze über saftige Steaks und leckere Würstchen her machen – vorausgesetzt, er bekommt die Kohle zum (...). Weiterlesen!
Navi-Roundup: Kensington mit iPhone-KFZ-Halter, NDrive mit Navigationsapp
 24.09.2009   2

Navi-Roundup: Kensington mit iPhone-KFZ-Halter, NDrive mit Navigationsapp

Nicht nur Tom Tom mischt das Spiel “iPhone is the new Car Navigation” kräftig mit auf. Einiges an Konkurrenz ist bereits angetreten, Kensington tritt im Wettbewerb um die Nutzergunst mit seiner “akustisch optimierten” iPhone-Autohalterung an. Aus Portugal will mit NDrive ein weiteres Unternehmen über den Appstore den deutschen Markt für Car Navigation via iPhone erobern. Ein “Sound Amplified Cradle” für das iPhone soll die kommende KFZ-Halterung von Kensington den Nutzern schmackhaft machen, doppelte Lautstärke verspricht Kensington bei der Nutzung der iPhone-Halterung für die Windschutzscheibe – allein durch akustische Effekte, denn eine Stromversorgung weist der “Vent Car Mount” keine auf. Vierzig (...). Weiterlesen!
iPhone-Tethering: T-Mobile bleibt stur
 24.09.2009   17

iPhone-Tethering: T-Mobile bleibt stur

T-Mobile bleibt trotz der heftigen Kritik durch Kunden in der Frage des Tethering in den Complete-Verträgen der ersten Generation bei der strikten Ablehnung. Auch die Reaktion auf das Schreiben des Anwalts Udo Vetter wiederholt nur bekannte Argumente und verweist auf angeblich notwendige technische Änderung am Mobilfunknetz, die notwendig wären, um die Option für Alt-Kunden nutzbar zu machen. T-Mobile sieht sich weiterhin im Recht und empfiehlt einen Wechsel in einen der neuen Complete-Tarife, der “kostenfrei – ohne Verlängerung der Laufzeit Ihres Vertrags” möglich wäre. Dass so ein Wechsel für viele betroffene Kunden mit deutlichen Mehrkosten verbunden wäre, wird von T-Mobile dabei (...). Weiterlesen!
Origin 8 aktualisiert Sentinel 2 für iPhone
 24.09.2009   0

Origin 8 aktualisiert Sentinel 2 für iPhone

Die einzigen Veränderungen gegenüber der Vorversion halten sich in diesem kleinschrittigen Update auf den Zusatz OpenFeint beschränkt. Es ist nun möglich in Sentinel 2: Earth Defense sich auch dann wieder in OpenFeint einzuloggen, selbst wenn man die Push-Notifikationen ausgestellt hatte.
Palm Pre: Exklusiv bei o2 ab 13. Oktober
 24.09.2009   1

Palm Pre: Exklusiv bei o2 ab 13. Oktober

Das Palm Pre kommt nach Deutschland: Bereits ab 13. Oktober wird o2 das Handy in Deutschland vertreiben, ab 16. Oktober folgen Großbritannien und Irland – rund 4 Monate nach dem Verkaufsstart des Smartphones in den USA. o2 wird das Gerät zum Preis von 481€ verkaufen. Ein Vertragsabschluss ist beim Kauf nicht zwingend notwendig, allerdings ist vorgesehen, dass der Verkaufspreis auf 24 Monate á 20€ aufgeteilt wird, plus 1€ Anzahlung. Ob es auch einen Direktkauf geben wird, ist noch nicht heraus. Palm hat das Pre im Juni sehr aggressiv als neue Konkurrenz für das iPhone auf den Markt gebracht, die bisherige (...). Weiterlesen!
TomTom Car-Kit im Apple Store erhältlich – Update: Car Kit aus dem Store entfernt
 24.09.2009   14

TomTom Car-Kit im Apple Store erhältlich – Update: Car Kit aus dem Store entfernt

Das TomTom Car-Kit ist seit heute im deutschen Apple Online Store erhältlich. Apple listet das TomTom Car-Kit bestehend aus Halterung mit GPS-Receiver (SiRFstar III), Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Mikrofon, Ladevorrichtung und Lautsprecher sowie Kartenmaterial. “Du erhältst sowohl die TomTom App für Navigation für dein iPhone 3GS oder 3G als auch die Kfz-Halterung, mit der du dein iPhone sicher am Armaturenbrett oder an der Windschutzscheibe befestigen kannst”. Auch eine Version für den iPod touch ist von TomTom geplant, dieses Kit ist aber noch nur für das iPhone 3GS und 3G ausgewiesen. Das TomTom Car-Kit gibt es für 99,95€*, der Versandzeitpunkt wird mit zwei bis (...). Weiterlesen!
Notizen vom 24. September 2009
 24.09.2009   1

Notizen vom 24. September 2009

Durften Eminems Songs über iTunes verkauft werden? Eight Mile Style LLC v. Apple Computer Inc, U.S. District Court, Eastern District of Michigan (Detroit), Fallnummer 07-13164: Es geht weiter im Streit um Eminems Songs im iTunes Store. Nachdem Eminem selbst sowie seine Vertriebsfirma FBT Productions bereits gegen Apple verloren haben, versucht jetzt die Eight Mile Style LLC mehr Geld aus den iTunes-Verkäufen rauszuholen. Im Kern geht es darum, dass unterstellt wird, das 93 der Songs nicht in einem runterladbaren Format (zb. bei iTunes) hätten angeboten werden dürfen, deshalb hat Eight Mile Style auch die Aftermath Records mit angeklagt. iPhone erhält Zulassung (...). Weiterlesen!
So funktioniert iREB 3.1
 22.09.2009   105

So funktioniert iREB 3.1

Wie erwähnt ist iREB 3.1 für Windows-Nutzer verfügbar. Ich habe es getestet. Der Test fand unter den gleichen Bedingungen statt, wie Sie mir in den letzten Tagen immer wieder in euren Kommentaren geschildert wurden. Ich verwende eine Custom-Firmware, die ich selbst erstellt habe. Anleitung Öffnet iREB 3.1 auf eurem Windows-Computer und “schließt” iTunes! Klickt in der Programmoberfläche auf die Schaltfläche unter dem Gerät, das mit der Custom-Firmware bespielt werden soll. Klickt dann auf die Schaltfläche “Open iTunes to Restore to a Custom Firmware”. iTunes öffnet sich. Wenn euer iPhone noch “nie” zuvor gejailbreakt war, müsst ihr es nun in den (...). Weiterlesen!
Brian Enos Trope: Ambient-App für iPhone, reloaded
 22.09.2009   1

Brian Enos Trope: Ambient-App für iPhone, reloaded

An “Bloom” schieden sich bereits die Geister, beim zweiten iPhone-Werk des Ambient-Masterminds Brian Eno wird es nicht anders sein. “Trope” sei “dunkler” und “introspektiver” als Bloom, das Prinzip bleibt jedoch dasselbe – automatisch oder per Touchscreen-Eingaben werden mehr oder minder zufällige, minimalistische Klangcollagen in verschiedenen Moods erzeugt, die von Bildeffekten untermalt werden. [singlepic id=4666 w=200 float=left] Es ist schwierig, ein Statement zum zweiten Streich Enos abzugeben, das zum einen die potentiellen Fans erreicht und zum anderen die potentiellen Nichtfans nicht zu einem Fehlkauf verleitet. Brian Enos Zitat zur App bringt das Dilemma auf den Punkt: “Trope ist eine andere emotionale (...). Weiterlesen!

Seite 400 von 554« Erste...10...400401...410...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de