MACNOTES
Werbung
Seite 403 von 556« Erste...10...403404...410...Letzte »

Notizen vom 21. September 2009
 21.09.2009   4

Notizen vom 21. September 2009

Interbrand Report Im “Interbrand Report 2009″ wird Apple auf Platz 20 der meist geschätzten Marken gerankt. Die Marke Apple ist damit weiter in der Gunst gestiegen, im vergangenen Jahr lag Apple noch bei Platz 24. Andere Computermarken wie Microsoft, Intel oder Dell mussten dagegen im vergangenen Jahr einen Rückgang in dem Marken-Ranking hinnehmen, teils bis zu 12 Prozent. 3 Monate warten auf App-Freigabe Laut eigenen Angaben wartet der Entwickler der IRC-iPhone-App “Rooms” seit drei Monaten auf die Freigabe des Updates durch Apple. Dabei ist Björn Teichmann (aus Leipzig) durch alle Höhen und Tiefen gegangen, kämpfte mit einem nicht funktionierenden iTunes (...). Weiterlesen!
iREB: Version 3.1 bereits für Windows verfügbar
 21.09.2009   13

iREB: Version 3.1 bereits für Windows verfügbar

Wie angekündigt steht iREB nun in Version 3.1 zum Download bereit. Vorerst jedoch nur für Windows-Nutzer. Eine entsprechende Version für den Mac soll in Kürze folgen. iREB 3.1 besitzt nun eine vollständige Benutzeroberfläche, die die Anwendung deutlich erleichtern dürfte. Dann noch eine Klarstellung: iREB führt keinen Jailbreak durch. Es ermöglicht “nur” das fehlerfreie Aufspielen einer Custom-Firmware auf ein iPhone oder einen iPod touch.
AnyRing: Klingeltöne aus der iPod-Mediathek
 20.09.2009   1

AnyRing: Klingeltöne aus der iPod-Mediathek

Wer auf seinem iPhone den Klingelton nach belieben auswählen möchte, der sollte sich die Homebrew-App AnyRing für jailbroken Smartphones ansehen. Klingeltöne mit Hausmitteln Natürlich kann man mit Hilfe eines Macs in GarageBand Klingeltöne selbst zusammenstückeln und dann nach iTunes exportieren, um sie von dort auf sein iPhone zu synchronisieren. Das ist aber recht umständlich. Auch dürfen die erstellten Klingeltöne nur maximal 40 Sekunden lang sein. Außerdem kann man Klingeltöne in iTunes kaufen. Aber warum soll man für ein Lied, das schon in der eigenen Mediathek enthalten ist, nochmal bezahlen? AnyRing Die einfachste Methode seinen Kilngelton nach seinen eigenen Wünschen setzen (...). Weiterlesen!
Anleitung: iPhone 2G Jailbreak  und Unlock mit Pwnagetool 3.1
 20.09.2009   37

Anleitung: iPhone 2G Jailbreak und Unlock mit Pwnagetool 3.1

Der Jailbreak und Unlock eines iPhone der ersten Generation, auch Classic oder 2G genannt, ist unproblematisch geworden – bei Apple konzentriert man sich aufs Aussperren der Jailbreaker beim 3GS. Dem folgenden Howto zum Jailbreak/Unlock beim iPhone Classic/2G mit Pwnagetool wurde ein kurzes Vor- und Nachspiel mit AptBackup spendiert- einer sehr empfehlenswerten Applikation, die einem das händische Neuinstallieren von Cydia-Apps nach dem Neubespielen des 2G mit iPhoneOS3.1 sowie Jailbreak und Unlock erspart. Diese Anleitung gehört zur Sammlung von Jailbreak- und Unlock-Anleitungen auf Macnotes.de. Hier gehts zur Übersicht! Denn das kann in die Zeit gehen – per Cydia installierte iPhone-Programme werden naturgemäß (...). Weiterlesen!
Ermöglicht greenpois0n Jailbreak des iPhone 3Gs?
 20.09.2009   4

Ermöglicht greenpois0n Jailbreak des iPhone 3Gs?

Das Chronic Dev Team hat jetzt darüber informiert, dass greenpois0n womöglich den Jailbreak des iPhone 3Gs ermöglicht. Das greenpois0n-Exploit kann bereits auf dem iPod touch 3G verwendet werden. Damit dürfte auch das iPhone 3Gs für greenpois0n anfällig sein und die Chancen stehen sehr gut, in Zukunft auch den Jailbreak auf dem iPhone 3Gs durchführen zu können. Die Funktionsweise von greepois0n wird als “fast automatisch” beschrieben und es soll auch kein DFU-Modus mehr benötigt werden. Das iDevice muss lediglich per USB-Kabel mit dem Computer verbunden werden. Wird das Programm gestartet, soll es den Restore-Mode nutzen, einige Systemdateien patchen (iBoot und Kernel) (...). Weiterlesen!
iPhone 3GS: Röntgenfilm zeigt das Innenleben
 18.09.2009   3

iPhone 3GS: Röntgenfilm zeigt das Innenleben

Wie sieht ein iPhone eigentlich von innen aus? Wer sich diese Frage schonmal gestellt hat, kann sie dank eines Röntgen-Videos jetzt selbst beantworten: Etwas vergleichbares gab es im November 2008 bereits, nämlich ein MacBook unter dem Röntgengerät.
China: iPhone-Rivale noch vor dem iPhone auf dem Markt?
 18.09.2009   11

China: iPhone-Rivale noch vor dem iPhone auf dem Markt?

Während der Verkaufsstart des iPhone in der Volksrepublik China noch auf sich warten lässt, hat der größte Mobilfunkbetreiber der Welt, China Mobile, bereits einen Rivalen zu Apples Smartphone angekündigt – das OPhone. Im Gegensatz zu regelmäßig erscheinenden Billig-iPhone-Klonen handelt es sich dabei um ein hochwertiges Konkurrenzprodukt. Nachdem die Verhandlungen zwischen Apple und Chinas zweitgrößtem Provider China Unicom nach langen Spekulationen letzten Monat zum Abschluss gekommen sind und zurzeit die iPhone-Endgeräte modifiziert werden, um den rechtlichen Bestimmungen des chinesischen Mobilfunks gerecht zu werden, hat China Mobile – mit fast 500 Millionen Kunden größter Netzbetreiber der Welt im mit über 700 Millionen (...). Weiterlesen!
iREB 2.2 veröffentlicht: Jailbreak für iPhone OS 3.1 (Win und Mac)
 18.09.2009   24

iREB 2.2 veröffentlicht: Jailbreak für iPhone OS 3.1 (Win und Mac)

Nun ist es soweit, iREB steht seit den Morgenstunden in Version 2.2 zum Download bereit. Wie versprochen gibt es eine Windows- und eine Mac-Version des Jailbreak-Tools. iREB kann iPhone OS 3.1 jailbreaken, allerdings nur für iPhone, iPhone 3G und iPod touch. iPhone 3Gs und iPod touch der zweiten und der dritten Generation werden aktuell nicht unterstützt. Für die Benutzung von iREB 2.2 benötigt man das Jailbreak-Tool an sich, die libusb Software und das iPhone OS 3.1. Baseband-Update umgehen Nutzt man das originale iPhone OS 3.1, wird das iPhone bzw. der iPod touch zwar gejailbreakt, aber auch das Baseband wird upgedatet. (...). Weiterlesen!
i-meeting ’09: Konferenz für den Business-Einsatz von iPhone und Mac
 18.09.2009   4

i-meeting ’09: Konferenz für den Business-Einsatz von iPhone und Mac

Letztes Jahr München, dieses Jahr Köln: Die i-meeting-Konferenz, die Businesskonferenz für den deutschsprachigen Applemarkt, findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Am 9. und 10. November können sich IT-Verantwortliche, Experten und Unternehmensberater im Radisson Blu-Hotel an der Kölner Messe über Neuerungen im Bereich Apple und Mac informieren. Neben einer kleinen Fachmesse wird es auch eine Konferenz geben, bei der Vorträge und Diskussionsrunden zu verschiedenen Mac-Themen angeboten werden. Wer an Messe und dem allgemeinen Vortragsprogramm teilnehmen möchte, zahlt am 9. November 79€ Eintritt, am 10. November 69€. Wer an beiden Tagen anwesend sein möchte, der zahlt 119€. Zusätzlich gibt es die (...). Weiterlesen!
Test: Keymote – Mac-Tastaturerweiterung per iPhone und iPod Touch
 17.09.2009   1

Test: Keymote – Mac-Tastaturerweiterung per iPhone und iPod Touch

Mit Touchpad für iPhone gibt es bereits ein Remote-Keyboard und Maus App für OS X. Mit Keymote wird das iPhone jetzt zur Universalfernbedingung bzw. Tastaturerweitung für den Mac. Neben Vorlagen für EyeTV, Front Row und dem Zahlenblock, kann man auch eigene Layouts für jedes Programm erstellen. Im Gegensatz zu TouchPad, benötigt Keymote mit dem Keymote Receiver eine spezielle Software auf dem Rechner, den man per iPhone steuern möchte.   Voraussetzungen Die Keymote Receiver-Software kann man beim Hersteller herunterladen. Als Betriebssystem muss mindestens 10.5 auf dem Mac installiert sein. Sobald iPhone und Mac im gleichen Netzwerk sind und der Keymote Receiver (...). Weiterlesen!

Seite 403 von 556« Erste...10...403404...410...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de