MACNOTES
Werbung
Seite 405 von 554« Erste...10...405406...410...Letzte »

iPhone OS 3.1 im Überblick
 10.09.2009   13

iPhone OS 3.1 im Überblick

Um es gleich vorne weg zu sagen: Wer bei seinem iPhone auf Tethering angewiesen ist, der sollte vorläufig auf das Update auf iPhone OS 3.1 verzichten. Das gilt natürlich – wie immer – auch für alle Jailbreaker. Bei den für den Test verwendeten iPhones (1Gen. und 3GS) war nach dem Update Tethering nicht mehr möglich. Das mag angesichts der neuen Funktionen manch einem etwas schwerfallen, aber das ist eine Frage der persönlichen Prioritäten. Nicht zuletzt wurden schließlich auch Sicherheitslücken beseitigt, was ein Update dringend empfehlen würde. Genius gibt es jetzt auch für Apps – jedoch nur auf dem iPhone und (...). Weiterlesen!
iTunes 9
 10.09.2009   21

iTunes 9

Die auffäligste Änderung an iTunes 9 ist – schon wieder – die Optik. Es sind keine radikalen Veränderungen, aber doch genug, um die Anwenderschaft in zwei Lager zu teilen: die einen werden die Änderungen lieben, die anderen hassen. Insgesamt wurde die Oberfläche etwas heller, als hätte Apple am Gamma-Regler gespielt. Kleinere Elemente, zum Beispiel die Anzeige der Songposition wurden leicht verändert. Der Browser, mit dem man durch Genres, Interpreten und Alben navigieren kann wurde in der Standardeinstellung von oben nach links befördert. In Hinblick auf Breitbild-Displays sinnvoll, aber wie auch die Optik eine Geschmacksfrage: Über “Darstellung” → “Spaltenbrowser” kann man (...). Weiterlesen!
iPhone OS 3.1: Wer tethern will, sollte das Update meiden
 10.09.2009   66

iPhone OS 3.1: Wer tethern will, sollte das Update meiden

Seit dem iPhone OS 3.0 ist es softwareseitig möglich, sein iPhone als Modem für den Rechner zu nutzen – so man eine Konfigurationsdatei aufspielt, die dies aktiviert. Das iPhone OS 3.1 schiebt diesem Vorgang einen Riegel vor: Wer tethern will, benötigt dafür eine vom Provider zur Verfügung gestellte Konfigurationsdatei. Wir haben es selbst getestet: Installiert man das 3.1-Update, verschwindet eine vorher installierte Konfiguration vom iPhone, Tethering lässt sich nicht mehr aktivieren. Selbst bei einer erneuten Installation der Netzprofildatei fehlt die Option in den Einstellungen. Dies ist nicht nur bei iPhones mit SIM-Lock der Fall, sondern auch bei solchen, die ab (...). Weiterlesen!
Notizen vom 10. September 2009
 10.09.2009   3

Notizen vom 10. September 2009

iPhone: Verlustgeschäft für Netzbetreiber Strand Consult aus Dänemark hat eine Studie verfasst, nach der das iPhone für die Netzbetreiber ein absolutes Verlustgeschäft ist. Der Report ist gratis und kann bei Strand Consult angefordert werden. [via guardian.co.uk] “The Death of Bunny Munro” Nick Cave (ja, der Sänger) hat sein neues Buch “The Death of Bunny Munro” teilweise auf dem iPhone geschrieben. Genauer gesagt soll Cave das erste Kapitel komplett mit seinem iPhone getippt haben – Cult of Mac fragte deshalb charmant, ob das Kapitel dann nicht voller toller iPhone-Wortvorschläge ist (aber nein, es wurde ja Korrektur gelesen). Konsequenterweise gibt es das (...). Weiterlesen!
3Gstore eröffnet iPhone-Only-Shop in Bochum
 09.09.2009   34

3Gstore eröffnet iPhone-Only-Shop in Bochum

Der erste Shop ausschließlich für Apple iPhone in Bochum eröffnete heute morgen um 9.09 Uhr. Im Herzen des Ruhrgebiets können am Südring 15 in Bochum ab heute iPhones ohne Vertrag erworben werden. Ab 21.09 Uhr klingt der Eröffnungstag mit einer abendlichen Feier bei Musik und Sushi aus. Und statt der Diskussionen um iPhones mit oder ohne Vertrag machte man am Vormittag der Eröffnung bislang vor allem eines: iPhones verkaufen. Online ist der 3Gstore nach einem Jahr eine Institution in Sachen vertragsfreier iPhones geworden, offline wird nun mit dem Bochumer iPhone-Store auch den weniger webaffinen Kunden Apples Smartphone ohne die Zweijahresverträge (...). Weiterlesen!
Kommentar: C64 auf dem iPhone
 09.09.2009   12

Kommentar: C64 auf dem iPhone

Der App Store wird oft und viel kritisiert. Die Gründe für das Ablehnen von Apps sind oft nicht nachvollziehbar. So war es auch beim C64 Emulator für das iPhone. Trotz vorheriger Nachfrage, ob die App grundsätzlich zugelassen werden kann, wurde sie abgelehnt. Ein Raunen geht durch die iPhone/iPod Touch Community. Unverständnis macht sich breit. Jüngst wurde die App zugelassen, unter der Auflage, dass die Entwickler den Code für den BASIC-Interpreter entfernen. Die Entwickler kamen dieser Aufforderung (scheinbar) nach. Doch stellte sich heraus, dass wenn ein Spiel unterbrochen wird, weiterhin der BASIC-Interpreter auffindbar und benutzbar ist. [singlepic id=4540 w=200 float=left] Doch (...). Weiterlesen!
Neue Cydia-Version speichert ECID
 08.09.2009   2

Neue Cydia-Version speichert ECID

Nach dem Update von Cydia dürfte beim ersten Start die veränderte Cydia “Home”-Seite aufgefallen sein. Auf ihr kann man durch Antippen der “Make my life easier, thanks”-Schaltfläche seine ECID auf einem Server von Saurik, dem Cydia-Entwickler, speichern lassen. Damit verhindert man, dass durch neue Firmware von Apple das eigene iPhone “unjailbreakbar” wird. Bringt das Dev-Team dann neue Tools zum Jailbreaken einer neuen Firmware heraus, greifen die Tools direkt auf die Server von Saurik zu und ermöglichen durch die ECID-Speicherung und Erkennung die Durchführung des Jailbreaks unter allen möglichen neuen iPhone OS.
Flickr-App für iPhone veröffentlicht
 08.09.2009   0

Flickr-App für iPhone veröffentlicht

Nachdem es bereits einige Apps im App Store gibt, mit denen der Upload von Fotos zu Flickr möglich ist, veröffentlicht das Tochterunternehmen von Yahoo nun seine ganz eigene App für iPhone und iPod touch. Die offizielle Flickr-App ist kostenlos und bietet alle bekannten Flickr-Funktion auf dem iPhone, vom Video-Upload abgesehen. Die App bietet eine sehr übersichtliche Benutzeroberfläche und lässt sich gut bedienen. Leider ist die Flickr-App derzeit nur im US-App-Store erhältlich. Sie funktioniert aber auch in Deutschland ohne Einschränkungen. Wer also über eine Account zum US-App-Store verfügt, kann sie sich dort herunterladen und benutzen. Für Nutzer eines jailbroken iPhones möchte (...). Weiterlesen!
C64-Emulator wegen BASIC-Interpreter aus dem App Store geflogen
 08.09.2009   6

C64-Emulator wegen BASIC-Interpreter aus dem App Store geflogen

Der C64-Emulator für das iPhone wurde wieder zurückgezogen: Der BASIC-Interpreter, der vor zwei Monaten von Apple moniert wurde und daraufhin herausgenommen wurde, befand sich nach wie vor versteckt im Commodore-Emulator – und ließ sich über einen Trick aufrufen. Den fanden nun auch die Zuständigen im App Store und ließen die App direkt offline nehmen. Wer die App bereits auf dem iPhone hat, kann den BASIC-Interpreter starten, indem er folgende Schritte durchführt: 1. Ein Spiel starten 2. Keyboard auf “Extra” wechseln 3. Reset durchführen [singlepic id=4535 w=250]   Ein nettes Zusatzdetail: Startet man nun mit LOAD“*“,8,1 und RUN das Spiel Dragonsden, (...). Weiterlesen!
Flickr für iPhone: Kostenlose App noch nicht im deutschen Store verfügbar
 08.09.2009   8

Flickr für iPhone: Kostenlose App noch nicht im deutschen Store verfügbar

Die offizielle Flickr-App für das iPhone ist im App Store angekommen. In einigen Stores weltweit (wie auch im deutschen) sucht man sie derzeit aber vergeblich, während sie in Ländern wie den den USA und Großbritannien bereits kostenlos zur Verfügung steht. Bisher musste man sich zum Anschauen der Bilder mit der iPhone-Version der Flickr-Seite begnügen, für den Upload gab es bereits verschiedene Ersatzlösungen wie den Flickit, mit denen man Bilder vom iPhone direkt zu Flickr hochladen kann. Die Startseite der App schmückt eine Diashow der aktuellsten Bilder der eigenen Kontakte. Das Interface der App ist recht simpel: In der oberen Leiste (...). Weiterlesen!

Seite 405 von 554« Erste...10...405406...410...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de