MACNOTES
Werbung
Seite 407 von 556« Erste...10...407408...410...Letzte »

Flickr für iPhone: Kostenlose App noch nicht im deutschen Store verfügbar
 08.09.2009   8

Flickr für iPhone: Kostenlose App noch nicht im deutschen Store verfügbar

Die offizielle Flickr-App für das iPhone ist im App Store angekommen. In einigen Stores weltweit (wie auch im deutschen) sucht man sie derzeit aber vergeblich, während sie in Ländern wie den den USA und Großbritannien bereits kostenlos zur Verfügung steht. Bisher musste man sich zum Anschauen der Bilder mit der iPhone-Version der Flickr-Seite begnügen, für den Upload gab es bereits verschiedene Ersatzlösungen wie den Flickit, mit denen man Bilder vom iPhone direkt zu Flickr hochladen kann. Die Startseite der App schmückt eine Diashow der aktuellsten Bilder der eigenen Kontakte. Das Interface der App ist recht simpel: In der oberen Leiste (...). Weiterlesen!
Navigon: iPhone-Halterung kommt im Oktober
 08.09.2009   8

Navigon: iPhone-Halterung kommt im Oktober

Navigon wird im Oktober eine eigene iPhone-Halterung passend zum Navigon Mobile Navigator auf den Markt bringen. Im Vergleich zum angekündigten Car Kit von TomTom wird das Modell von Navigon aller Voraussicht nach keine Bluetooth-Kompatibilität haben und nicht mit einer zusätzlichen GPS-Verstärkung ausgestattet sein. [singlepic id=4520 w=435] Auch konkrete Hinweise auf einen eingebauten Lautsprecher fehlen – sollte dem so sein, dann ist die Navigon-iPhone-Halterung nicht viel mehr als eine schick aussehende Befestigung für das iPhone im Auto.
Spotify für iPhone ab sofort im App Store – jedoch nicht in Deutschland
 07.09.2009   4

Spotify für iPhone ab sofort im App Store – jedoch nicht in Deutschland

Der Musikstreaming-Service Spotify ist auf dem iPhone gelandet. Die passende App ist seit gestern in europäischen App Stores erhältlich, so beispielsweise in Großbritannien, Schweden, Norwegen, Finnland, Frankreich und Spanien. Spotify ist ein Online-Musikstreamingangebot mit über 6 Millionen Songs, aus denen sich der Nutzer eigene Wiedergabelisten zusammenstellen kann. Mit einem kostenlosen Account geht dies mit Werbeeinspielern ebenso wie mit einem Premium-Account, für den monatlich £9,99 anfallen (etwa 14€). Die Freigabe der iPhone-App (Affiliate-Link) war lange Zeit unwahrscheinlich, weil befürchtet wurde, Apple würde in ihr eine direkte Konkurrenz zu iTunes und der iPod-Funktion des iPhones sehen. Da die App aber einen Premium-Account (...). Weiterlesen!
C64-Emulator schafft es endlich in den Appstore
 07.09.2009   11

C64-Emulator schafft es endlich in den Appstore

Vor 2 Wochen kam das Gerücht auf, dass es der C64-Emulator nun doch in den App Store schaffen könnte. Ab heute steht er im App Store bereit, allerdings mit kleinen Einschränkungen. Über die letzten Monaten hinweg berichteten wir immer wieder über den C64-Emulator von manomio (hier, hier und hier). Durch die Entfernung von BASIC aus dem App, wurde es nun endlich von Apple zugelassen. Wie TouchArcade berichtet, lassen sich allerdings nicht beliebige Spiele aus der eigenen Sammlung abspielen. Neben den 5 Spielen (Dragons Den, Le Mans, Jupiter Lander, Arctic Shipwreck und Jack Attack), die zusammen mit dem C64-Emulator für 3,99€ (...). Weiterlesen!
Skype für iPhone 1.2 erschienen
 07.09.2009   2

Skype für iPhone 1.2 erschienen

Frisch im App Store angekommen ist eine neue Version des Skype-Clients, die einige neue Funktionen hinzufügt sowie Fehler behebt und die Stabilität sowie Sprachqualität bei Voice-Over-IP Anrufen verbessert. Die heißersehnte Implementation der Push Notifications blieb allerdings aus. Den Release-Notes zufolge werden nach dem Update Anrufe schneller durchgestellt, der Status von Kontakten wird regelmäßiger aktualisiert und das Versenden von Textnachrichten ist nun aus der App heraus möglich. In den Einstellungen kann sich der Nutzer zudem nun dazu entscheiden, online zu bleiben, wenn die Tastensperre des iPhones aktiviert wird. Endlich werden die Kontakte auch in den gleichen Gruppen sortiert, wie sie in (...). Weiterlesen!
SMS-Sendebericht auf dem iPhone empfangen
 06.09.2009   0

SMS-Sendebericht auf dem iPhone empfangen

Wer eine SMS versendet, geht davon aus, dass diese auch beim Empfänger ankommt. Man stellt sich die Frage: Ist die SMS wirklich angekommen? Wer auf Nummer sicher gehen möchte, lässt sich einen Sendebericht anzeigen. Wir stellen euch zwei Möglichkeiten vor. Neben speziellen Codes gibt es für Jailbreak-Nutzer ein interessantes Tool, das die Arbeit erleichtert. Sendebericht per Code Die erste Möglichkeit zum Empfangen von Sendeberichten kann auf jedem iPhone angewendet werden: Dazu gibt man einfach vor dem jeweiligen SMS-Text eine Kombination aus Zeichen und einem Buchstaben ein. Dabei ist lediglich zu beachten, dass die für den entsprechenden Mobilfunk-Anbieter geeignete Kombination gewählt (...). Weiterlesen!
C64-Emulator "Commodore 64" für iPhone und iPod touch veröffentlicht
 06.09.2009   0

C64-Emulator "Commodore 64" für iPhone und iPod touch veröffentlicht

Im zweiten Anlauf hat es der C64 Emulator “Commodore 64″ von Manomio nun doch in den App Store geschafft, ihr könnt ihn dort für iPhone und iPod touch herunterladen. Nachdem der Emulator zuerst von Apple abgelehnt und dann von den Entwicklern überarbeitet wurde, steht er nun nach einiger Wartezeit zum Download bereit. Für 3,99 Euro sind bereits fünf Spiele in der App integriert. Weitere C64-Titel werden in Zukunft als Add-ons zum In-App-Kauf über den App-Store angeboten werden. Im Anhang findet ihr darüber hinaus ein Video von knapp neun Minuten, dass die App in Aktion zeigt.
Moon Drop für iPhone nur heute kostenlos
 04.09.2009   4

Moon Drop für iPhone nur heute kostenlos

Aktuell hat Nimblebit sein Casual-Game Moon Drop (iTunes) im App Store kostenlos im Angebot. Der Hersteller hat sich wohl dazu entschieden, weil die App von Apple “gefeatured” wird und damit prominent beworben. Allerdings soll dies nur 24 Stunden Bestand haben – Stichwort “Freebie Friday” bei Twitter. Moon Drop erinnert an Lunar Lander.
Telefunken mediola: Das iPhone als Fernbedienung für Heimelektronik
 04.09.2009   5

Telefunken mediola: Das iPhone als Fernbedienung für Heimelektronik

Das iPhone als Controller für alle Geräte: Auf der IFA hat Telefunken unter dem Namen “mediola” ein System vorgestellt, das iPhone und iPod touch zur Universalfernbedienung für sämtliche Heimelektronik macht. Damit sollen sich in Zukunft Fernseher, Stereoanlage und Co. mit seinem mobilen Endgerät steuern lassen. Zusätzlich soll es auch möglich sein, Daten vom Rechner mit Hilfe von iPhone oder iPod touch direkt auf TV-Gerät oder Hifi-Anlage abzuspielen. Das System läuft über Infrarot, Funk und Wlan über eine zentrale Verwaltung – Kabel verlegen entfällt, so lässt sich mediola praktisch überall installieren, wo es gerade benötigt wird. [singlepic id=4512 w=435] Auch alte (...). Weiterlesen!
Bald auch MMS mit dem iPhone in den USA
 03.09.2009   2

Bald auch MMS mit dem iPhone in den USA

Auch für iPhone-Besitzer in den USA wird es bald möglich sein, MMS zu verschicken. Wie at&t jetzt bekannt gab, ist es ab dem 25. September möglich, MMS zu verschicken. Es wird ein Software-Update geben, um die Funktion freizuschalten. In Deutschland ist das Versenden von MMS via iPhone moglich, die notwendigen MMS-Einstellungen je nach Provider müssen gegebenenfalls vorgenommen werden.

Seite 407 von 556« Erste...10...407408...410...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de