MACNOTES
Werbung
Seite 411 von 554« Erste...10...411412...420...Letzte »

Test: Light Writer – Text- und Grafikeffekte in Fotos für iPhone und iPod Touch
 25.08.2009   1

Test: Light Writer – Text- und Grafikeffekte in Fotos für iPhone und iPod Touch

Das iPhone ist ideal, wenn man unterwegs einen Schnappschuss machen möchte. Zum Fotografieren wird allerdings immer öfter zur DSLR (Digitale Spiegelreflexkamera) gegriffen. Warum also nicht das iPhone für Effekte beim Fotografieren mit einer DSLR einsetzen? „Light Writer” zaubert Grüße, Nachrichten und Grafiken während des Fotografierens direkt vor Ort in die eigenen Fotos, ohne Nachbearbeitung der Fotos am Mac. Für den erfolgreichen Einsatz von „Light Writer” benötigt man neben der App noch ein iPhone/einen iPod Touch und eine Kamera mit frei einstellbarer Belichtungszeit. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, braucht man in “Light Writer” nur noch eine passende Botschaft oder Grafik auswählen und (...). Weiterlesen!
weiteres iPhone explodiert?
 25.08.2009   6

weiteres iPhone explodiert?

Nach 1-2 angeblichen iPhone Explosionen und Bränden, soll nun in Frankreich ein weiteres Gerät beim SMS lesen explodiert sein. Laut eigener Aussage hätte er einen Splitter ins linke Auge bekommen und überlegt entsprechende Klage gegen Apple einzureichen, sowie seine 600 Euro für das 3 Monate alte iPhone zurück zu verlangen. In wie weit das Gerät wohl wirklich explodiert ist steht in den Sternen – sollte es sich bei dem Bild wirklich um das entsprechende iPhone handelt, sieht es eher nach üblichen “Einschlägen” ein.
RTL Pole Position streamt Formel 1 aufs iPhone
 25.08.2009   6

RTL Pole Position streamt Formel 1 aufs iPhone

Liveticker, Streckeninfos, Fahrer- und Teamdaten: auf das Formel 1-Infopaket der RTL Pole Position setzt der Privatsender nun noch einen drauf und streamt in seiner Gratis-App alle Rennen der Formel 1 live auf das iPhone. Den Datentransfer sollte man bei der aktuellen Version 1.1.3 dabei jedoch im Auge behalten, wenn man die Rennen nicht über WLAN verfolgt. [singlepic id=4285 w=200 float=left] Seit dem letzten Update überträgt die Gratis-App auch kostenlos Qualifying und Rennen der Formel 1 auf das iPhone. RTL Pole Position (iTunes-Download) stieß bislang bei den Kundenmeinungen auf gemischte Resonanz, die aktuelle Version macht mit dem Live-Streamingangebot jedoch einigen Boden (...). Weiterlesen!
Der Erfolg des iPhones – Microsoft "loost ab"
 24.08.2009   8

Der Erfolg des iPhones – Microsoft "loost ab"

Was meint ihr? Wie viele von den tausenden Windows Mobile-Handys werden so im Schnitt verkauft? Sicher mehr, als das einzigste “Mac-Handy”, oder? Denkste! Denn Appleinsider berichtet nun über die neusten Verkaufszahlen von Smartphones der ganzen Welt – und da liegt das iPhone mit 13,7% knapp 5% vor den Windows Mobile Geräten, und DAS soll doch schon mal was heißen! Darauf folgt Blackberry, mit knapp 21 Prozent. Mit 50,3 Prozent auf Platz 1: Das allseits bekannte Symbian-OS von Nokia, welches sich jedoch so langsam zurückzieht, denn die Verkaufszahlen sind seit 2006 um über 22% gesunken. Noch relativ weit von der Konkurrenz (...). Weiterlesen!
In Finnland: iPhone-Unlock legal
 24.08.2009   1

In Finnland: iPhone-Unlock legal

Jüngsten Medienberichten zufolge hat es in Finnland ein Nutzer geschafft, sein iPhone noch vor Vertragsende “legal” zu entsperren. Der Finne Olly Farshi von GigaOm berichtet, dass er sein iPhone ganz legal “unlocken” konnte. Er wandte sich dazu an seinen Mobilfunkprovider Sonera, der, vergleichbar mit T-Mobile in Deutschland, einen Exklusiv-Vertrag mit Apple hat. Der Mitarbeiter, der Farshi betreute, legte seinem Chef den Fall vor. Man entschied sich bei Sonera dann dazu, Farshi den Unlock zu gewähren, wenn dieser seinen laufenden Vertrag “ausbezahle”, also alle noch ausstehenden Raten für die Grundgebühr bereits vorab beglich. Nachdem Farshis iPhone 3G dann erneut mit iTunes (...). Weiterlesen!
Test: Navigon MobileNavigator für iPhone
 23.08.2009   22

Test: Navigon MobileNavigator für iPhone

Mit dem iPhone OS 3.0 machte Apple den Weg für sogenannte Turn by Turn Navigationslösungen auf dem iPhone frei. Zwar beherscht die Maps-Applikation auch Routenplanung, schaltet aber nicht automatisch weiter, sobald man einen Wegpunkt passiert hat. Zwar wurde der Marktführer bei Navigationslösungen Tom Tom bei der Vorstellung des iPhone OS 3.0 von Apple promotet, allerdings war es die Firma Navigon mit ihrem Navigator, die die erste Navigationslösung für das iPhone präsentierten. In Sachen Navigation ist die Firma Navigon nicht unbekannt und hat neben voll ausgestatteten Navigationsgeräten auch entsprechende Lösungen für Symbian- und Windows-Mobile-Geräte im Portefolio. In den letzten Wochen haben (...). Weiterlesen!
Gangstar: West Coast Hustle jetzt für iPhone erhältlich
 22.08.2009   0

Gangstar: West Coast Hustle jetzt für iPhone erhältlich

Gamelofts GTA-Klon fürs iPhone und den iPod Touch hat nun nach schier unendlicher Wartezeit den Weg in den App Store gefunden. Gangstar: West Coast Hustle ist ein Sandbox-Action-Adventure-Spiel, das an vielen Stellen an Grand Theft Auto erinnert. Als Gangster macht ihr eine an L.A. angelehnte Stadt unsicher und dürft zusehen, der größte in der Umgebung zu sein und vor allem zu bleiben. Macnotes hatte Ende Juli die Möglichkeit, eine Vorabversion zu begutachten. Gangstar: West Coast Hustle (iTunes*) ist für 5,49 Euro erhältlich und 173 MB groß. Es erfordert iPhone OS 2.2.1 oder höher. * Affiliate
iPhone – Klasse
 21.08.2009   4

iPhone – Klasse

Das einige US Universitäten ihre Studenten mit iPhones ausstatten oder Seminare mit “iPhone-Pflicht” anbieten, ist inzwischen schon nichts neues mehr, nun startet die Projektschule Goldau in der Schweiz eine eigene “iPhone Klasse”. In der 5. Klasse der Projektschule, werden die Kindern alle mit einem iPhone 3G ausgestattet und sollen dadurch den Umgang mit den “Neuen”-Medien nicht nur näher kennenlernen, sondern den kompletten Umgang kontrolliert näher gebracht bekommen. So können die Kinder das iPhone 3G nach einer Einführungszeit auch mit nach Hause nehmen und es in ihrer Freizeit nutzen. Dabei geht es nicht um das “Spielpotenzial”, sondern soll es den Kindern (...). Weiterlesen!
Notizen vom 21. August 2009
 21.08.2009   2

Notizen vom 21. August 2009

Snow Leopard: Support-Training beginnt Apple startet das interne Training der Support-Mitarbeiter für Snow Leopard, zumindest nach neuesten Gerüchten, die Macenstein streut. Nach derzeitigem Stand klingt das aber auch dringend nötig, falls Apple bereits am kommenden Freitag Snow Leopard ausliefert. Fotograf fordert Schadensersatz von Apple Ein Fotograf verklagt Apple. Es geht dabei um ein Bild, das in einer iPhone App als Icon genutzt wird. Louis Psihoyos fordert von Apple 2 Millionen Dollar Schadensersatz. Er führt an, dass Apple sein Bild “1000 TVs” in der iPhone App “i.TV” nutzen würde. Laut Reuters war Apple bisher noch nicht für eine Anfrage zum Thema (...). Weiterlesen!
Tipp: Probleme mit dem MobileMe-Bilderupload vom iPhone lösen
 20.08.2009   2

Tipp: Probleme mit dem MobileMe-Bilderupload vom iPhone lösen

Probleme mit dem Upload von Bildern in MobileMe-Bildergalerien vom iPhone? Einige Nutzer von MobileMe bekommen seit einer ganzen Weile den Hinweis, dass seine Verbindung zum Server nicht möglich ist. Die Ursache für das Problem hat Apple in einem aktuellen Support-Dokument nun aufgegriffen: MobileMe-Benutzernamen die Großbuchstaben enthalten oder komplett daraus bestehen bereiten offenbar Schwierigkeiten. Das Problem betrifft nur den Nutzernamen, nicht aber das Passwort, dieses funktioniert auch bei Verwendung von Großbuchstaben. Die Lösung für das Problem: Backup des iPhone machen, den betroffenen Account löschen, und den Account neu einrichten – dabei aber die Adressdaten nur mit Kleinbuchstaben eintragen. [zum Supportdokument]

Seite 411 von 554« Erste...10...411412...420...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de