MACNOTES
  • Thema

    SteelSeries kündigt ausgewachsenen Controller für iPhone und iPad an

    SteelSeries kündigt ausgewachsenen Controller für iPhone und iPad an

    SteelSeries hat den zweiten Controller mit dem “Made for iPhone”-Siegel (MFI) angekündigt. Im Gegensatz zum Stratus-Controller ist der “Stratus XL” ein Gamepad, das von der Größe für PC und Konsole denkbar wäre. Der Stratus XL kommt in einem “Full Size”-Gehäuse und bietet alle Knöpfe, die man von einem Controller für gängige Konsolen gewohnt ist. Während die vier Buttons auf der rechten Seite wie bei der Xbox beschriftet (aber nicht koloriert) sind, ist das digitale Steuerkreuz links oben angeordnet, wie bei der PlayStation. Weiterhin bietet das Eingabegerät einen Button zum Paaren mit iPhone, iPod touch oder iPad via Bluetooth und einen (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 9 von 555« Erste...910...20...Letzte »

WWDC 2014: Was uns zur Apple-Keynote erwartet
 02.06.2014   5

WWDC 2014: Was uns zur Apple-Keynote erwartet

Heute Abend um 19 Uhr MESZ findet die Apple-Keynote im Moscone Center im kalifornischen San Francisco statt. Während Apple bereits Ende der vergangenen Woche das Event vorbereitete und die Messehalle mit Bannern schmückte, rätseln Fans auf der ganzen Welt, welche Neuerungen vorgestellt werden. Auf den aktuellsten Bildern aus San Francisco ist gut zu erkennen, dass die Vorbereitungen getroffen wurden und bereits zahlreiche Besucher vor Ort sind, um die Keynote bzw. die Messe live verfolgen zu können. Einer der spekulierten Kernpunkte der Apple-Keynote wird mit iOS 8 die nächste Version des Apple-Betriebssystems für das iPhone, iPad und den iPod touch sein. Dies (...). Weiterlesen!
WWDC: iOS 8 und OS X 10.10 als Highlights der Keynote bestätigt
 31.05.2014   8

WWDC: iOS 8 und OS X 10.10 als Highlights der Keynote bestätigt

Neben iOS 8 wird Apple auf der Keynote am kommenden Montag ebenso einen Einblick zu OS X 10.10 geben. Dies bestätigen in der Halle des Moscone Centers platzierte Banner zu den beiden neuen Versionen für mobile iOS-Geräte und Apple-Computer. Der Kollege Jay Yarrow von Business Insider konnte unter anderem ein Foto aufzeichnen, auf dem zu sehen ist, wie Arbeiter ein Banner mit dem iOS 8 Logo aufhängen. Dabei ist die Ziffer auf einem Hintergrund platziert, der eine Aufnahme einer Wasserwelle zeigt. Neben diesem Banner wurde nun zudem ein Foto veröffentlicht, das die erste Präsentation von OS X 10.10 bestätigt. Auf dem (...). Weiterlesen!
PDF Expert 5: Update bringt Universal-App und neue Funktionen
 30.05.2014   0

PDF Expert 5: Update bringt Universal-App und neue Funktionen

Die iPhone-Version von PDF Expert 5, dem umfangreichen Werkzeug zum Lesen und Bearbeiten von PDF-Dateien, war in den letzten Tagen kostenlos im App-Store erhältlich. Der Grund: die Ankündigung eines Updates auf eine Universal-App. Am gestrigen Himmelfahrtstag hat Hersteller Readdle die Änderung nun vollzogen. Ab sofort gibt es vom PDF Experten 5 nur noch eine einzige Anwendung, die sowohl für das iPad, als auch das iPhone optimiert ist. Zeitgleich wurde die zuletzt kostenlose iPhone-App aus dem Store entfernt. Die neue Universal-App kostet im App-Store 8,99 €* und bringt neben der großen Änderung auch ein paar Neuigkeiten mit. Zum einen bietet PDF (...). Weiterlesen!
WWDC: Analyst erwartet günstigeren iMac und iPhone 5s mit 8 GB
 29.05.2014   8

WWDC: Analyst erwartet günstigeren iMac und iPhone 5s mit 8 GB

Die WWDC steht vor der Tür und erste Analysten machen sich Gedanken, was Apple wohl alles vorstellen könnte. Geht es nach KGI, könnte dies ein günstigerer iMac und ein iPhone 5s mit 8 GB sein, jedenfalls, was die Hardware angeht. Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat angedeutet, dass er im Rahmen der WWDC mindestens zwei Hardware-Ankündigungen erwartet. Einerseits steht ein günstigerer iMac auf der Liste. Er könnte von der Hardware her geringfügig modifiziert werden, ein gänzlich neuer Prozessor ist aber nicht zu erwarten, da der aktuell verfügbare iMac bereits mit Haswell-Prozessoren von Intel ausgestattet ist. Dazu passt, dass in der (...). Weiterlesen!
iPhone 6: Foxconn wird einen Großteil der 4,7-Modelle fertigen
 28.05.2014   0

iPhone 6: Foxconn wird einen Großteil der 4,7-Modelle fertigen

Apple soll Gerüchten zufolge die Lieferkette zur Produktion des iPhone 6 final fertiggestellt haben. Der langjährige Partner Foxconn wird demnach auch weiterhin eine zentrale Rolle in den Plänen der Kalifornier spielen und die Mehrheit aller Modelle fertigen. Das taiwanische Unternehmen Foxconn produziert neben dem 4,7-Zoll iPhone 6 ebenso die Variante mit einem 5,5-Zoll-Bildschirm. Dies berichtet das IT-Branchenmagazin DigiTimes unter Berufung auf anonyme Insider. Pegatron wird lediglich 30 Prozent des gesamten Auftragsvolumens vom iPhone 6 mit einem 4,7-Zoll-Display übernehmen und nicht für die Produktion der zweiten Ausführung verantwortlich sein. Apples 4-Zoll-iPhones werden weiterhin produziert In dem Bericht wird des Weiteren erwähnt, (...). Weiterlesen!
Mixing App djay 2 macht mit Spotify-Integration jede Party zum Erfolg
 28.05.2014   3

Mixing App djay 2 macht mit Spotify-Integration jede Party zum Erfolg

Eine Mixing-App auf dem iPad scheint auf den ersten Blick etwas gewagt. Am Wochenende konnten wir djay 2 aber auf einer “realen” Party testen und sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Besonders die seit dem letzten Update vor ein paar Tagen integrierte Spotify-Unterstützung kann überzeugen. Vorsicht war angesagt, in Anbetracht der Tatsache, dass man als DJ ja schon eine gewisse Verantwortung für die Party trägt. So haben wir uns auch nicht auf das iPad alleine verlassen, sondern sind zusätzlich mit klassischen Pioneer CD-Playern an den Start gegangen – ein Mac Book war sozusagen als Backup ebenfalls mit an Bord. (...). Weiterlesen!
Apple kündigt Livestream zur WWDC am 2. Juni 2014 an
 27.05.2014   12

Apple kündigt Livestream zur WWDC am 2. Juni 2014 an

Wenn Apples jährliche Entwicklerkonferenz WWDC am kommenden Montag startet, werden Nutzer aus der ganzen in der Lage sein, die Keynote via Livestream mitverfolgen zu können. Apple bestätigte dies nun. Die Webseite zur WWDC 2014 wurde vor wenigen Minuten von Apple aktualisiert. Apple-Fans können sich demnach auf einige „spannende Neuerungen“ freuen, wie der iPhone-Hersteller mitteilt. Um auf den Livestream zugreifen zu können, müsst Ihr Safari 4 sowie OS X 10.6 oder neuer bzw. mindestens iOS 4.2 auf dem Mac, PC oder iOS-Gerät installiert haben. Der Abruf mit Quicktime 7 stellt ebenso kein Problem dar. Mit der Set-Top-Box Apple TV und der (...). Weiterlesen!
iPhone 6 soll bereits im Sommer erhältlich sein
 27.05.2014   10

iPhone 6 soll bereits im Sommer erhältlich sein

Wird Apple das iPhone 6 womöglich deutlich eher als zunächst erwartet vorstellen und auf den Markt bringen? Angeblich wurden die Mitarbeiter des Call-Centers der Deutschen Telekom laut einem aktuellen Medienbericht bereits über Eigenschaften des Apple iPhone 6 unterrichtet. Demzufolge kann es durchaus der Fall sein, dass Apple die nächste Smartphone-Generation bereits zur Entwicklermesse WWDC präsentiert, die vom 02. bis zum 06. Juni 2014 stattfinden wird. Nächste Woche startet das Highlight für alle Entwickler von Apps für iOS und OS X. Die Entwicklermesse WWDC findet im Moscone Center im kalifornischen San Francisco statt. Nachdem gestern berichtet wurde, dass Apple ein eigenes (...). Weiterlesen!
Touch ID wird auch im iPhone 6, iPad Air 2 und iPad mini 3 integriert [Bericht]
 27.05.2014   9

Touch ID wird auch im iPhone 6, iPad Air 2 und iPad mini 3 integriert [Bericht]

Aus einer aktuellen Mitteilung des KGI Securities-Analysten Ming-Chi Kuo geht hervor, dass Apple den Fingerabdrucksensor Touch ID ebenso in den 2014 erscheinenden iOS-Geräten verbauen wird. Dies trifft demnach auf das iPhone 6, iPad Air 2 sowie auf das iPad mini der dritten Generation zu. In diesem Jahr wird der Anteil der mit Touch ID verkauften iOS-Geräte demnach um 233 Prozent ansteigen. Der treffsichere Analyst geht hierbei davon aus, dass Apple den Fingerabdrucksensor Touch ID in jedem erscheinenden iPhone und iPad einsetzt. Des Weiteren berichtet der Analyst seinen Investoren, dass Apple aufgrund des Sensors in Zukunft seine Zusammenarbeit mit den Zulieferern (...). Weiterlesen!
Apple soll Smart Home Plattform zur WWDC vorstellen
 26.05.2014   15

Apple soll Smart Home Plattform zur WWDC vorstellen

Nächste Woche startet die Entwicklermesse Worldwide Developer Conference im kalifornischen San Francisco. Gerüchten zufolge soll Apple dieses Event dafür nutzen, um einen weiteren großen Schritt in Richtung Smart Home zu wagen. So wird es in Zukunft wohl möglich sein, verschiedene Sicherheitssysteme, Lichter sowie Haushaltsgeräte mit dem iPhone, iPad sowie mit der Set-Top-Box Apple TV fernzusteuern. Anonyme Insider werden nun von der Financial Times zitiert, die behaupten, dass Apple diese besagten Pläne zur WWDC 2014 Keynote enthüllen wird. Laut dem Bericht sollen demnach mit dem iPhone automatisch Lichter im Haus eingeschaltet werden können. Dabei plant der IT-Konzern aus Cupertino angeblich ebenso (...). Weiterlesen!

Seite 9 von 555« Erste...910...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de