Heute
macOS High Sierra: Apple analysiert Safari-Daten für mehr Effizienz

macOS High Sierra: Apple analysiert Safari-Daten für mehr Effizienz

Apple möchte den in macOS integrierten Browser Safari verbessern und wird dafür – nach Rückfrage mit dem Anwender – Daten sammeln. Das passiert erst ab macOS High Sierra. Apple möchte so statistische Daten über CPU-Last, Speichernutzung und Stabilität in Zusammenhang mit Webseiten erheben.
iOS 11.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht

iOS 11.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht

Vor gerade einmal einer Woche hat Apple iOS 11 für alle veröffentlicht, da kommt nun schon das erste Update. Und das fällt unerwartet groß aus. Apple hingegen übt sich wie immer in Bescheidenheit und lässt nur den Standard-Text in den Release-Notes durchblicken.
macOS High Sierra: APFS kommt auf Fusion Drives mit späterem Update

macOS High Sierra: APFS kommt auf Fusion Drives mit späterem Update

Eines der interessanteren neuen Funktionen von macOS High Sierra, das gestern veröffentlicht wurde, ist das neue Dateisystem APFS für SSDs. Dieses bekommen Macs, die nur mit einer SSD versehen sind, automatisch beim Upgrade aufgespielt. Macs, die mit einem Fusion Drive ausgestattet sind, iMacs und Mac minis, hingegen nicht. Aber Apple will das in einem späteren (...). Weiterlesen!
iOS 11: Knapp 25% Verbreitung, langsamer als iOS 10

iOS 11: Knapp 25% Verbreitung, langsamer als iOS 10

Vor einer guten Woche hat Apple den Beta-Test von iOS 11 für beendet erklärt und die Golden Master-Version für alle veröffentlicht. Jetzt ist das Update bei knapp 25 Prozent aller aktiven Geräte angekommen, wie aus App-Analyse-Daten hervorgeht. Ein neuer Rekord ist das jedoch nicht.
macOS High Sierra: Sicherheitslücke erlaubt Zugriff auf Passwörter

macOS High Sierra: Sicherheitslücke erlaubt Zugriff auf Passwörter

Nachdem Apple am gestrigen Montag wie erwartet macOS High Sierra für alle veröffentlicht hat, gibt es nun so etwas wie einen Dämpfer bezüglich des neuen Betriebssystems. Denn ein Sicherheitsforscher will eine Sicherheitslücke entdeckt haben, die es erlaubt, Passwörter aus dem Schlüsselbund auszulesen. Genutzt werde sie aber noch nicht.
Ausge-Bing-t: Siri und Spotlight suchen jetzt mit Google

Ausge-Bing-t: Siri und Spotlight suchen jetzt mit Google

Siri und Spotlight haben, ganz im Gegensatz zu Safari, für Suchanfragen im Internet bislang Bing genutzt, die Suchmaschine von Microsoft. Das hat sich jetzt geändert, denn fortan verwendet Apple für diese Aufgaben Google, um einheitliche Suchergebnisse bei allen Anfragen zu garantieren. Nur bei der Bildersuche bleibt Bing.
Gestern
macOS High Sierra jetzt für alle kostenlos im Mac App Store

macOS High Sierra jetzt für alle kostenlos im Mac App Store

Nach einer ausgedehnten Beta-Phase hat Apple heute macOS High Sierra für alle in seiner fertigen Version veröffentlicht. Das Update ist kostenlos und läuft auf allen Macs, auf denen auch macOS Sierra gelaufen wäre. Wir empfehlen dennoch ein Backup.
macOS High Sierra überprüft EFI-Firmware auf Malware

macOS High Sierra überprüft EFI-Firmware auf Malware

Apple genehmigt Macs, die auf macOS High Sierra aktualisiert werden, ein neues Sicherheitsfeature. In der neuen Version überprüft ein Tool regelmäßig, ob die EFI-Firmware noch immer so ist, wie sie von Apple entwickelt wurde. Änderungen könnten darauf hindeuten, dass sich eine Malware eingenistet hat, die dann auch über eine Formatierung der Festplatte hinweg anwesend wäre.
Heute kommt macOS High Sierra: Das solltet ihr wissen

Heute kommt macOS High Sierra: Das solltet ihr wissen

Noch wenige Stunden und der Mac erhält ein Update für das Betriebssystem. macOS High Sierra kommt vermutlich gegen 19 Uhr und bringt technologisch viele Neuerungen mit, weshalb es vor dem Update sinnvoller denn je ist, sich um eine Datensicherung zu bemühen.
24.09.2017
iOS 11 mit neuem Kontrollzentrum: „Aus“ bedeutet nicht wirklich „aus“

iOS 11 mit neuem Kontrollzentrum: „Aus“ bedeutet nicht wirklich „aus“

Für Apple-Nutzer mit iOS 11 wird es künftig schwerer, Funkverbindungen abzuschalten. Wenn der Nutzer im Kontrollzentrum WLAN oder Bluetooth abschaltet, passiert technisch nur wenig. Tatsächlich gibt es eine mehrstufige Abschaltung, die auch angezeigt wird. Der Flugmodus ist zum Glück sauber implementiert. Apples neues iOS 11 hat einen Funkmodus eingeführt, der auch als Standby- oder Minimalmodus (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert




1 2 3 3.619