29.06.2016
Heute vor 9 Jahren: Apple verkauft das Ur-iPhone

Heute vor 9 Jahren: Apple verkauft das Ur-iPhone

Es gibt einen Geburtstag zu feiern. Denn heute vor genau 9 Jahren hat Apple das iPhone auf den Markt gebracht. In den USA kann man das Apple-Smartphone seit dem 29. Juni 2007 kaufen – damals noch exklusiv mit einem Vertrag bei AT&T.
iPhone 7: Zurückhaltende Bestellung von Chips

iPhone 7: Zurückhaltende Bestellung von Chips

Im zweiten (Geschäfts-) Quartal 2016 hat das iPhone in seinen Verkaufszahlen schon Federn lassen müssen. Offenbar rechnet selbst Apple in diesem Jahr nicht mit neuen Rekorden. Denn wie aus einem Statement eines Chip-Lieferanten hervorgeht, hat Apple eine eher „konservative“ Bestellung aufgegeben.
Apple TV 4: tvOS 9.2.2 Beta 4 steht für Entwickler bereit

Apple TV 4: tvOS 9.2.2 Beta 4 steht für Entwickler bereit

Außer der Apple Watch haben heute alle von Apple gepflegten „Last-Generation“-Betriebssysteme eine neue Beta-Version erhalten. Auch Besitzer eines Apple TV 4 können das Update aufspielen. Viel zu sehen gibt es aber nicht.
OS X El Capitan: Vierte Beta für 10.11.6 veröffentlicht

OS X El Capitan: Vierte Beta für 10.11.6 veröffentlicht

Während das iPhone die vierte Beta-Version von iOS 9.3.3 herunterlädt, kann sich der Mac um die vierte Beta von OS X 10.11.6 kümmern – denn auch diese steht ab sofort zum Download bereit. Entwickler wie auch Tester der öffentlichen Beta können das Update ab sofort im Mac App Store herunterladen.
Beta-Zeit: Apple veröffentlicht iOS 9.3.3 Beta 4

Beta-Zeit: Apple veröffentlicht iOS 9.3.3 Beta 4

Jeder, der momentan die Beta-Version von iOS 9.3.3 installiert hat, kann sich ab sofort die vierte Beta herunterladen. Denn Apple hat heute eine Reihe von Beta-Versionen veröffentlicht, allerdings nur für die Bugfix-Updates.
watchOS 3: Retail-Mitarbeiter im Rollstuhl dürfen Beta testen

watchOS 3: Retail-Mitarbeiter im Rollstuhl dürfen Beta testen

Die Apple Watch wird ab watchOS 3 mit einem Rollstuhlmodus ausgestattet sein. Sie erinnert dann nicht mehr an das leicht absurde Aufstehen. Stattdessen bittet sie darum, eine Runde herumzurollen. Apple lädt seine Retail-Belegschaft nun zum freiwilligen Test ein – was in mehreren Aspekten ein Novum ist.
iPhone 7: Home-Button mit Force Touch?

iPhone 7: Home-Button mit Force Touch?

Womöglich gibt es doch eine – sagen wir mal – nennenswerte Hardware-Änderung für das iPhone 7. Denn wie aus einem Bericht von Analysten hervorgeht, könnte Apple den Home-Button einstampfen. Als Ersatz soll eine berührungsempfindliche Fläche vorgesehen sein – wie beim Magic Trackpad.
OS X: Sound-System neustarten ohne Reboot

OS X: Sound-System neustarten ohne Reboot

Auch beim Mac kommt es hin und wieder zu Problemen. Teils sind sie seltsam, teils kurios. In der Redaktion wollte ein Mac nicht mehr auf sein integriertes Mikrofon zugreifen. Aber ein Neustart des Rechners kam aus verschiedenen Gründen nicht in Frage. Hier unsere Lösung, die ohne Reboot auskommt.
28.06.2016
Apple: 9 Jahre alte Seite liegt noch auf dem Server

Apple: 9 Jahre alte Seite liegt noch auf dem Server

Die Webseite von Apple hat sich im Laufe der Jahre optisch wie auch inhaltlich schon gut sichtbar verändert. Umso erfrischender ist es, wenn man einen Blick auf die Vergangenheit wirft. Zumindest bei einer Seite hat Apple aber das Aufräumen vergessen – sie ist seit 2007 unverändert online.
Südkorea: Handelsaufsicht prüft Apples Knebelverträge

Südkorea: Handelsaufsicht prüft Apples Knebelverträge

Apple wird in Südkorea einer Prüfung unterzogen. Genauer gesagt interessiert sich die Handelsaufsicht für Apples Geschäftspraktiken. Dem Unternehmen wird vorgeworfen, unfaire Bedingungen in Verträgen verankert zu haben.





Zuletzt kommentiert