27.02.2017
Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlicht

Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlicht

mooWie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, macOS 10.12.4 und  watchOS 3.2 10.2 ab sofort laden.
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der Kühlschrank Patches

Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der Kühlschrank Patches

mooDas Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie sicher sind wir bei der Sicherheit?
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die Tagline

Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die Tagline

mooDer neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen.
Märkte am Mittag: Huawei und Oppo setzen Apple in China unter Druck

Märkte am Mittag: Huawei und Oppo setzen Apple in China unter Druck

mooApple sieht sich in China einem zunehmenden Druck durch lokale Wettbewerber wie Huawei und Oppo gegenüber. Esrutschte im letzten Jahr auf Platz fünf der Verkaufscharts. Das Chinageschäft ist für Apple von strategischer Bedeutung.
iOS 10.3 Beta drängt zur Zwei-Faktor-Authentifizierung

iOS 10.3 Beta drängt zur Zwei-Faktor-Authentifizierung

mooSeit einiger Zeit bietet Apple die Zwei-Faktor-_Authentifizierung zum Schutz der Apple ID an. Unter iOS 10.3 könnten Nutzer nachdrücklich aufgefordert werden sie auch zu verwenden.
26.02.2017
Gericht: Erzwungene iPhone-Entsperrung per Fingerabdruck „nicht problematisch“

Gericht: Erzwungene iPhone-Entsperrung per Fingerabdruck „nicht problematisch“

mooBei einer Hausdurchsuchung durch das FBI darf nicht zwangsläufig auch auf iPhone-Inhalte von Beschuldigten zurückgegriffen werden, urteilte nun ein US-Bundesbezirksgericht in Illinois. Eine erzwungene iPhone-Entsperrung per Fingerabdruck sahen die Richter allerdings als „nicht generell problematisch“ an. Im konkreten Fall gab es eine Hausdurchsuchung bei einer Person, die verdächtigt wurde, im Besitz von kinderpornografischem Material zu (...). Weiterlesen!
iPhone-Akkus: Software-Fix in iOS 10.2.1

iPhone-Akkus: Software-Fix in iOS 10.2.1

mooApple zufolge gibt es nach der Einführung von iOS 10.2.1 deutlich weniger Probleme mit Akkus im iPhone 6s und iPhone 6. In 70 bis 80 Prozent der Fälle gibt es kein plötzliches Ausschalten mehr, berichtet der Konzern. Akkus in iPhone 6s und iPhone 6 haben in der Vergangenheit immer wieder Probleme bereitet. Nutzer berichteten, dass (...). Weiterlesen!
25.02.2017
Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung

Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung

mooApple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst erhaltenen Rechte wieder verlieren könnten Der Anordnung von Trump zufolge dürfen Schüler nicht mehr Toiletten aufsuchen, die für ihre neue Geschlechtsidentität stehen. Entsprechende Rechte wurden erst von Präsident Obama eingeführt. Trump zufolge sollen (...). Weiterlesen!
Project Isabel: Apple baut riesiges Rechenzentrum in Nevada

Project Isabel: Apple baut riesiges Rechenzentrum in Nevada

mooApple möchte die Unabhängigkeit von Konkurrenten weiter verbessern und baut auch aus diesem Grund ein neues Rechenzentrum in Nevada. Die Kosten sollen sich auf 50 Millionen Dollar belaufen. Mit der iCloud wächst auch das Bedürfnis nach neuen und noch größeren Data Centers. Wie Fortune nun berichtet, ist Apple erneut in Nevada fündig geworden, wo das (...). Weiterlesen!
24.02.2017
Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiodaten an die Cops

Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiodaten an die Cops

mooEcho hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte hier aber nicht mitspielen und ist wohl um das Vertrauen der Kunden besorgt.

Zuletzt kommentiert