07.08.2016
iPhone: 35% weniger Absatz in Indien

iPhone: 35% weniger Absatz in Indien

Neuen Zahlen von Strategy Analytics zufolge ist der Absatz von iPhones in Indien stark eingebrochen. Ganze 35% weniger Geräte konnten im Vergleich zum Vorjahresquartal abgesetzt werden.
Bug Bounty: Apple bezahlt Hacker

Bug Bounty: Apple bezahlt Hacker

Was bei anderen Unternehmen längst zur Normmalität gehört, hält nun auch Einzug bei Apple: Ab Herbst startet das Bug-Bounty-Programm, bei dem an Apple gemeldete Sicherheitslücken entlohnt werden – mit bis zu 200.000 Dollar.
06.08.2016
Apple Music für Android nicht mehr Beta

Apple Music für Android nicht mehr Beta

„Listen to all the music you want, anytime“: Apple hat vor wenigen Tagen die finale Version 1.0.0 von Apple Music für Android-Geräte veröffentlicht. Damit verlässt die Musik-App nach rund einem Dreivierteljahr das Beta-Stadium.
Diversität: Apple stellt Bericht für 2016 vor

Diversität: Apple stellt Bericht für 2016 vor

Apple hat einen neuen „Inclusion & Diversity“-Report für das aktuelle Jahr vorgestellt. Demnach konnte das Unternehmen die gleiche Bezahlung von Männern und Frauen zumindest in den USA einführen. Nun soll das Problem der ungleichen Behandlung weltweit angegangen werden.
Samsung „leiht“ sich Bilder der Apple Watch für eigenes Patent

Samsung „leiht“ sich Bilder der Apple Watch für eigenes Patent

Apple und Samsung haben schon eine lange Geschichte, was Patent-Streitigkeiten angeht. Man könnte fast meinen, Samsung lege es darauf an, noch mehr Öl ins Feuer zu gießen. Denn die Koreaner haben nun auch ein neues Patent – und illustrieren das mit der Apple Watch.
Patent-Troll verklagt Apple wegen Annäherungssensor am iPhone

Patent-Troll verklagt Apple wegen Annäherungssensor am iPhone

Schon seit der ersten iPhone-Generation, die vor 9 Jahren auf den Markt kam, verfügte das Apple-Smartphone über einen Annäherungssensor. Dieser schaltet den Bildschirm ab, wenn man das Handy ans Ohr hält. Nun ist er Gegenstand einer Patentklage.
iPhone 7: Apple soll an kabellosen Kopfhörern mit proprietärer Technik arbeiten

iPhone 7: Apple soll an kabellosen Kopfhörern mit proprietärer Technik arbeiten

So richtig überrascht dürfte wohl keiner sein, wenn bei der Vorstellung des iPhone 7 beiläufig erwähnt wird, dass der Klinkenausgang fehlt. Dafür gibt es schon zu viele Indizien, die dafür sprechen. Aber wie sieht die Alternative aus? Einem Bericht zufolge arbeitet Apple an kabellosen EarPods.
05.08.2016
iPhone 7: Funktionierender Prototyp im Video gezeigt

iPhone 7: Funktionierender Prototyp im Video gezeigt

Mittlerweile gibt es Teile des Gehäuses des vermeintlichen „iPhone 7“ an jeder Ecke. Will man von sich reden machen, muss man da schon mit mehr kommen. So wie die GeekBar, die nun einen funktionierenden Prototyp haben will – er läuft mit einer speziellen Version von iOS, die das Testen der Komponenten erlaubt.
„iPhone 7“: Neuer Bericht spricht abermals von 3 GB RAM

„iPhone 7“: Neuer Bericht spricht abermals von 3 GB RAM

Vom Gehäuse abgesehen haben wir auch schon ein paar Gerüchte und Berichte über das Innenleben des „iPhone 7″ erfahren. Beispielsweise steht wohl zur Diskussion, dass der Arbeitsspeicher (bei ausgewählten Modellen?) auf 3 GB vergrößert wird. In die Kerbe schlägt nun auch ein Bericht aus Taiwan.
Juli: Apple feiert Rekordmonat für App Store

Juli: Apple feiert Rekordmonat für App Store

Schon bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen sorgte vor allem der App Store für gute Laune. Denn dieser Geschäftsbereich von Apple scheint der einzige zu sein, der momentan anständig läuft. Nun hat Tim Cook verkündet, dass Apple im Juli einen Rekord bei den App-Verkäufen aufstellen konnte.





Zuletzt kommentiert