22.03.2011
Gameloft – Dreierwette um reduzierte Spiele für iPhone und iPod touch

Gameloft – Dreierwette um reduzierte Spiele für iPhone und iPod touch

Mit der Dreierwette lädt Gameloft Gaming-Fans dazu ein, zu erraten, welche drei iPhone-Apps das Unternehmen am kommenden Samstag zum reduzierten Preis von 79 Cent anbieten wird. Zu gewinnen gibt es iTunes-Gutscheine. Gameloft wird am kommenden Samstag drei seiner iPhone-Apps zum Preis von 79 Cent anbieten. In der Gameloft Dreierwette lässt der Spielepublisher die Fans raten, (...). Weiterlesen!
Apple bestätigt iPad-2-Verkauf am 25. März

Apple bestätigt iPad-2-Verkauf am 25. März

Am Freitag ist es soweit. Das iPad 2 wird in Deutschland zu kaufen sein. Nachdem viele Gerüchte im World Wide Web kursierten, hat Apple eine Pressmitteilung herausgegeben. Demzufolge wird das iPad 2 am 25. März ab 17:00 Uhr in 25 weiteren Ländern angeboten, darunter auch unsere Nachbarländer Österreich, Belgien, Luxembourg oder die Niederlande. Das neue (...). Weiterlesen!
Mozilla veröffentlicht Firefox 4 für Mac, Windows und Linux

Mozilla veröffentlicht Firefox 4 für Mac, Windows und Linux

Nach acht Monaten Betaphase hat Mozilla Firefox 4 offiziell veröffentlicht. Der Browser steht für Mac OS X, Windows sowie Linux bereit.
Michael Jackson: The Experience – Neue Screenshots zur Variante für Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht

Michael Jackson: The Experience – Neue Screenshots zur Variante für Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht

Michael Jackson: The Experience soll Mitte April 2011 für XBox 360 und PS 3 erscheinen. Mit neuem Bildmaterial und einem neuen Video will man die Wartezeit auf das Musikspiel verkürzen. Erst vor wenigen Tagen hat Ubisoft Bildmaterial zum Tanzspiel herausgebracht. Nun legt der Publisher nach und bringt neue Screenshots zur Kinect- und Move-Version von Michael (...). Weiterlesen!
iPad 2 ab Freitag 17 Uhr in Apple Stores; Online-Bestellung ab 2 Uhr

iPad 2 ab Freitag 17 Uhr in Apple Stores; Online-Bestellung ab 2 Uhr

Wie Apple in einer Pressemitteilung bekannt gab, steht dem iPad 2-Launch in Deutschland nichts mehr im Wege. Ab Freitag, den 25.03. 17 Uhr steht das neue Tablet in den Apple Stores und in ausgewählten autorisierten Apple-Händlern bereit. Wer lieber online bestellen möchte, kann dies ab 2 Uhr morgens tun. Beim Preis gibt es eine kleine (...). Weiterlesen!
Pokémon Überall – Werbekampagne vor ein paar Tagen in vielen europäischen Städten angelaufen

Pokémon Überall – Werbekampagne vor ein paar Tagen in vielen europäischen Städten angelaufen

The Pokémon International Company hat letzte Woche in vielen europäischen Städten großangelegte Marketingaktionen ins Rollen gebracht. Darüber hinaus bietet nun Pokémon Überall Fans eine neue Plattform im Web. In der europaweiten Kampagne Pokémon Überall! veranstaltet The Pokémon International Company seit dem 17. März viele Werbekampagnen zur Feier des erfolgreichen Verkaufsstarts der beiden neuen Pokémon-Editionen Pokémon (...). Weiterlesen!
Riot Games sammelt mit LoL-Community Geld für Tsunami-Opfer

Riot Games sammelt mit LoL-Community Geld für Tsunami-Opfer

Spielepublisher und Entwickler Riot Games will gemeinsam mit seinen League-of-Legends-Spielern möglichst viel Geld für die Opfer des verheerenden Erdbebens in Japan sammeln. Noch bis zum 27. März wird Riot Games den Gegenwert aller beim Kauf von Krankenschwester-Akali oder Akali ausgegebenen Riot Points im MMOG League of Legends dem Roten Kreuz zukommen lassen. Nach Broswergame-Hersteller Upjers (...). Weiterlesen!
Steve Jobs zur Anhörung wegen iTunes-Kartellklage geladen

Steve Jobs zur Anhörung wegen iTunes-Kartellklage geladen

Lang ist’s her: Im Juli 2004 fand RealNetworks mit Harmony eine Möglichkeit, Lieder aus ihrem eigenen Music-Store auf einen iPod zu übertragen. Im Oktober 2004 veröffentlichte Apple ein Firmware-Update für den iPod, das genau dies unterbindet. Apple versuchte dagegen zu klagen, ist nun aber selbst der Angeklagte. Steve Jobs wurde jetzt einberufen, Fragen zu beantworten.
Apple verklagt Amazon wegen Nutzung des App Store-Markennamens

Apple verklagt Amazon wegen Nutzung des App Store-Markennamens

Apple hat ein Verfahren gegen Amazon eingeleitet, Der Vorwurf: Amazon hat verbotenerweise das App Store-Warenzeichen genutzt. Tatsächlich findet diese Bezeichnung Einsatz, seit Januar wird sie für das Entwicklerportal genutzt.
Parallels Desktop auf SD-Karte: Parallels und Kingston starten Zusammenarbeit

Parallels Desktop auf SD-Karte: Parallels und Kingston starten Zusammenarbeit

Kingston und Parallels arbeiten künftig zusammen: Parallels Desktop 6 für Mac ist ab sofort auch auf einer 4GB-SDHC-Speicherkarte erhältlich, die man nach Gebrauch weiterverwenden kann.

Zuletzt kommentiert