27.04.2011
iPhone 4 in weiß: Ab morgen im Apple Store sowie bei ausgewählten Händlern

iPhone 4 in weiß: Ab morgen im Apple Store sowie bei ausgewählten Händlern

Nach einigen Gerüchten folgt nun Apples Bestätigung zum Verkaufsstart des iPhone 4 in weiß: Ab morgen soll es in Apples Online Store, Apples Retail Stores sowie bei ausgewählten autorisierten Händlern verfügbar sein. „Das weiße iPhone 4 wird endlich erhältlich sein und es ist wunderschön,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. (...). Weiterlesen!
iPhone 4 weiß: Apple bestätigt morgigen Verkaufsstart

iPhone 4 weiß: Apple bestätigt morgigen Verkaufsstart

Apple hat nun auf offiziell bekannt gegeben, dass das weiße iPhone 4 ab morgen im Handel erhältlich sein wird. Zu haben sein soll es bei Apple (sowohl online als auch in den Retail Stores) sowie bei ausgewählten autorisierten Händlern. „Das weiße iPhone 4 wird endlich erhältlich sein und es ist wunderschön. Wir sind jedem dankbar (...). Weiterlesen!
Schrift-Update für Mac OS X 10.6 Snow Leopard verfügbar

Schrift-Update für Mac OS X 10.6 Snow Leopard verfügbar

Apple hat ein Update veröffentlicht, das Schriftprobleme beheben soll. Es ist für Mac OS X 10.6.7 vorgesehen und wird allen Anwendern zum Installieren empfohlen.
iPhoto: Update fügt neue Kartenthemen hinzu und verbessert Stabilität

iPhoto: Update fügt neue Kartenthemen hinzu und verbessert Stabilität

Für die in iLife ’11 enthaltene Version von iPhoto ist heute ein Update erschienen. Es fügt laut Apple neue Kartenthemen hinzu und behebt Fehler. Apple empfiehlt jedem Anwender des Programms, das Update einzuspielen.
Apple Music-Locker wird wahrscheinlich kostenpflichtig

Apple Music-Locker wird wahrscheinlich kostenpflichtig

Bei CNet wird derzeit darüber spekuliert, ob die Apple Musik-Cloud, die als Teil des neuen MobileMe unter dem Namen Music-Locker gehandelt wird, kostenpflichtig wird. Dem Bericht zufolge soll das der Fall sein – spätestens nach einer Einführungsphase.
Kurz und knapp #62 – Mario und Sonic in London und mehr

Kurz und knapp #62 – Mario und Sonic in London und mehr

Mario und Sonic waren auf einer Promo-Tour in London. Darüber hinaus wollen wir euch in dieser neuen Ausgabe unserer Kurznachrichten-Rubrik unter anderem über Sniper: Ghost Warrior für die PS3 informieren und darüber hinaus haben wir vor allem einige Business- oder Firmenpolitik-News aufgeführt. Mario und Sonic In der letzten Woche haben die zwei Kultfiguren des Jump-and-Run-Genres, (...). Weiterlesen!
iPhone 4 weiß nun eingetroffen – in Belgien

iPhone 4 weiß nun eingetroffen – in Belgien

Wer in Belgien wohnt und das iPhone 4 in weiß gerne besitzen würde, darf sich jetzt freuen: Ein belgischer Verkäufer hat seine erste Lieferung bekommen und zum Beweis Fotos davon geschossen – dem Verkaufsstart steht also nichts mehr im Wege.
Adobe Photoshop Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 veröffentlicht

Adobe Photoshop Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 veröffentlicht

Adobe hat neue Versionen der Programme Photoshop Lightroom und Camera Raw veröffentlicht. Behoben wurden viele Bugs, außerdem wurde die Unterstützung für eine Reihe von Kameras hinzugefügt.
Gate Five – Videospiel-Entwickler verklagt Pop-Sängerin auf 100 Millionen Dollar

Gate Five – Videospiel-Entwickler verklagt Pop-Sängerin auf 100 Millionen Dollar

Wegen Vertragsbruch verklagt Videospiel-Entwickler Gate Five die Pop-Sängerin Beyoncé Knowles auf insgesamt 100 Millionen Dollar Schadensersatz. Anstatt den Titel Starpower: Beyoncé zu entwickeln, mussten durch den Vertragsbruch kurz vor Weihnachten 70 Mitarbeiter entlassen werden. Pop-Sängerin Beyoncé Knowles wurde vom Entwicklerstudio Gate Five auf Schadensersatz in Höhe von 100 Millionen Dollar verklagt (vgl. Vulture, engl.). In (...). Weiterlesen!
iPhone Leica look-alike, Update für Evernote für Mac, Zapd & Updates: Notizen vom 27.4

iPhone Leica look-alike, Update für Evernote für Mac, Zapd & Updates: Notizen vom 27.4

iPhone Leica look-alike Interessantes Design-Konzept: Von BLACK Design Associates kommt ein iPhone Leica look-alike, das die Rückseite der Leica i9 mit einem iPhone 4 ersetzt. Die Leica dient quasi als „Hülle“ mit achtfach Zoomobjektiv. Das iPhone steuert Funktionen wie Twitter und Facebook-Sharing, Facetime und allerlei Foto-Apps zum Bearbeiten hinzu. Die Leica könne laut Vision von (...). Weiterlesen!









Zuletzt kommentiert