11.07.2016
Apple: Blinde Mitarbeiterin kümmert sich um Eingabehilfen

Apple: Blinde Mitarbeiterin kümmert sich um Eingabehilfen

Seit jeher legt Apple Wert darauf, dass Macs und iOS-Geräte auch von Menschen mit Behinderungen genutzt werden können. Vor allem Blinde haben es ansonsten nicht leicht, mit Bildschirmen zu arbeiten, Voice Over schafft Abhilfe. Bei der Entwicklung hilft seit vergangenem Jahr eine blinde Mitarbeiterin.
Cover Flow Patent: Apple zahlt 25 Millionen Dollar, legt Streit nieder

Cover Flow Patent: Apple zahlt 25 Millionen Dollar, legt Streit nieder

In Mac OS X 10.5 Leopard war Cover Flow eine neue Ansicht im Finder, die auch für Time Machine Verwendung fand. Jedoch wurde diese Methode der Darstellung schon 1999 in einem Patent geschützt, was für einen langen Streit sorgte. Dieser wurde nun niedergelegt, Apple zahlt 25 Millionen Dollar dafür.
Sauberes Foto von iPhone-7-Rückseite aufgetaucht

Sauberes Foto von iPhone-7-Rückseite aufgetaucht

Bislang gab es entweder unscharfe Fabrikfotos oder Rendergrafiken vom „iPhone 7″ – bis heute. Denn aus Frankreich kommt jetzt ein sauberes und scharfes Foto der Rückseite des kommenden iPhones. Darauf zu sehen sind ein paar Detail-Unterschiede gegenüber dem iPhone 6/s.
„Kunstprojekt“ führt zur zeitweisen Schließung des Berliner Apple Stores

„Kunstprojekt“ führt zur zeitweisen Schließung des Berliner Apple Stores

Kunst ist ein ziemlich streitbares Thema, vor allem dann, wenn sie unbeteiligte involviert. So geschehen am Wochenende. Am Samstag musste der Apple Store in Berlin schließen, weil das Sicherheitspersonal eine über Tische und Geräte verteilte silberne Flüssigkeit als Quecksilber missverstand.
08.07.2016
Die Welt in 3D: Apple Maps erhält Update

Die Welt in 3D: Apple Maps erhält Update

Seit iOS 6 gibt es schon Apple Maps, das später auch auf den Mac kam. Von Anfang an gab es Satellitenbilder in 3D, jedoch nur für ausgewählte Städte. Diese hat Apple im Laufe der Zeit immer weiter ausgedehnt. Nun kamen satte 30 Stück dazu. Auch Verkehrsinformationen sind in einigen Regionen neu.
Google soll eigene Smartwatches planen

Google soll eigene Smartwatches planen

Google ist bekannt für eine Suchmaschine, seine Web-Dienste und Android nebst allem, was dazu gehört. Nun soll aber auch noch Hardware dazukommen. Dabei nicht einmal nur Smartphones, wie kürzlich bekannt wurde, sondern auch Smartwatches.
Apple-Patentklage: Diashow auf Apple-Webseite

Apple-Patentklage: Diashow auf Apple-Webseite

Apple ist mal wieder Ziel einer Patentklage, diesmal einer etwas kuriosen. Es geht nicht um ein Produkt, sondern um die Webseite. Dort ist eine Diashow zu sehen – und das hat sich jemand patentieren lassen. Und will nun Geld sehen. Ob das mal gut geht…
07.07.2016
iOS 10 & macOS Sierra: Öffentliche Beta verfügbar

iOS 10 & macOS Sierra: Öffentliche Beta verfügbar

Wer iOS 10 oder macOS Sierra testen möchte, muss dafür ab heute kein Entwickler mehr sein. Denn Apple hat – wie auf der WWDC angekündigt – die öffentliche Beta-Version veröffentlicht. Bei aller Euphorie ist aber zu empfehlen, sich ein Update gut zu überlegen.
Das iPhone als Waffe getarnt: Keine gute Idee

Das iPhone als Waffe getarnt: Keine gute Idee

Am Flughafen sind die Sicherheitskontrollen vergleichsweise streng. Dass man da nicht mit einer Waffe – oder einer Attrappe – auftauchen sollte, dürfte eigentlich klar sein. Das hat in Großbritannien einen Mann aber nicht davon abgehalten, sein iPhone-Case in Form einer Pistole mitzubringen.
iOS 10 Beta 2 legt noch mehr Systemkomponenten offen

iOS 10 Beta 2 legt noch mehr Systemkomponenten offen

iOS 10 Beta 1 ist Entwicklern, die sich mit der Sicherheit befassen, schon aufgefallen, da Apple den 64-Bit-Kernel nicht verschlüsselte. Nun, da iOS 10 Beta 2 veröffentlicht wurde, hat Apple noch mehr Komponenten offen ins Paket gesteckt. An einen Zufall glaubt da niemand mehr.





Zuletzt kommentiert