15.03.2011
Professor Layton – Manga aus dem Tokyopop-Verlag seit gestern im Handel erhältlich

Professor Layton – Manga aus dem Tokyopop-Verlag seit gestern im Handel erhältlich

Im ersten Band der Manga-Reihe zu Professor Layton und seine lustigen Fälle aus dem Tokyopop-Verlag werden die Geschichten der Detektiv-Abenteuer in witziger Form nacherzählt. Neben dem englischen Archäologie-Professor Hershel Layton, spielen auch Laytons Lehrling Luke Triton und seine Adoptivtocher Flora Reinhold eine wichtige Rolle in der Manga-Umsetzung der Detektiv-Abenteuer. Im Gegensatz zu den Nintendo DS-Adventures, (...). Weiterlesen!
League of Legends – Champion Spotlight zu Nocturne veröffentlicht und neue Skins

League of Legends – Champion Spotlight zu Nocturne veröffentlicht und neue Skins

Riot Games veröffentlicht ein neues Champion Spotlight zu Nocturne, dem ewigen Alptraum aus seinem MMOG League of Legends (LOL). Weiterhin wurden auch einige neue Skins bekannt gegeben. Riot Games veröffentlicht ein weiteres Champion Spotlight. Dieses Mal steht der neue Assassinen Held Nocturne im Fokus. Dieser hält, wie wir kürzlich schrieben, bald Einzug in das Online-Game (...). Weiterlesen!
Japan – Gaming Industrie plant Charity-Events und muss auf Ausnahmzustand reagieren

Japan – Gaming Industrie plant Charity-Events und muss auf Ausnahmzustand reagieren

Das verheerende Erdbeben in Japan hat auch die dortige Gaming Industrie hart getroffen. Zahlreiche Unternehmen wie Zynga planen allerdings Charity-Events, um Gelder für diverse Hilfsfonds zu sammeln. Einige Tage nachdem Japan von einem schweren Erdbeben heimgesucht wurde, zogen einige Gaming-Hersteller Bilanz über die Folgen der Naturkatastrophe für die dortige Spiele-Industrie (vgl. VG247, engl.). Square Enix (...). Weiterlesen!
In eigener Sache: Ein Abschied in der Chefredaktion

In eigener Sache: Ein Abschied in der Chefredaktion

In Zukunft wird es auf Macnotes.de wohl weniger häufig zu lesen sein, dass iTunes direkt aus der Hölle kommt: jobwechselbedingt steht heute mein Rückzug aus der Chefredaktion an. Zum Anlass ein – versprochen – kurzes Resümee und mehrere Dankeschöns.
Apple lässt sich Apfel-Logos der Beatles schützen

Apple lässt sich Apfel-Logos der Beatles schützen

Apple Corps und Apple Inc. haben eine lange Geschichte: 1981 und 1991 wurde vor Gericht die Frage nach der Markenzugehörigkeit erörtert – beide Male bekam Apple Corps den Zuschuss. Die dritte Klage 2003 wurde mit einem Vergleich beendet, der Apple Inc. die Rechte am Beatles-Apfel-Logo einbrachte – und das gilt nun auch in Europa.
Microsoft Zune: Keine neuen Modelle mehr, Hardware komplett eingestellt?

Microsoft Zune: Keine neuen Modelle mehr, Hardware komplett eingestellt?

Microsoft erklärt den Zune mehr oder weniger für tot: Auf Grund mangelnder Nachfrage werden keine weiteren Modelle mehr auf den Markt kommen, man will sich künftig auf andere Geräte konzentrieren.
Cydia 1.1 schneller aber wenig erneuert

Cydia 1.1 schneller aber wenig erneuert

In einem seiner letzten Tweets erklärte Ryan Petrich, dass es bald die neue Cydia Version 1.1 geben wird und zeigte sich davon begeistert. Cydia-Entwickler Saurik indes schränkte die Erwartungshaltung umgehend ein. Ohne genau zu sagen, wann das Cydia-Update veröffentlicht wird, gab Petrich an, dass Cydia 1.1 vor allem ein besseres Quellen-Management und schnellere Ladezeiten bieten (...). Weiterlesen!
„Brief“: Effizienteres Design für Skype 5 für Mac

„Brief“: Effizienteres Design für Skype 5 für Mac

Vielen Anwendern ist das verschwenderische Design von Skype 5 während der Beta-Version aufgefallen. In der fertigen Fassung wurde das zwar minimal besser, aber optimal ist es noch immer nicht. Maykel Loomans schafft nun Abhilfe.
Jon Bon Jovi vs. Steve Jobs: iTunes hat die Musik getötet

Jon Bon Jovi vs. Steve Jobs: iTunes hat die Musik getötet

Er hasse es, „wie ein alter Mann zu klingen“, so Jon Bon Jovi in seinem Statement zu iTunes, Jobs und der Musik, aber er tut genau das. Steve Jobs habe mit iTunes die „Magie“ in der Musik getötet, die für jemanden wie Bon Jovi bezeichnenderweise im Plattenladen und der LP gelegen hat.
Mac-Verkäufe weiter steigend, UN01 – iPhone4 Photography Kit & Updates: Notizen vom 15.3

Mac-Verkäufe weiter steigend, UN01 – iPhone4 Photography Kit & Updates: Notizen vom 15.3

Mac-Verkäufe weiter steigend Basierend auf den Zahlen des Research-Unternehmens NPD prognostiziert Piper Jaffrays Chefanalyst Gene Munster zwischen 3,5 und 3,7 Million Mac-Verkäufe für dieses Quartal. Apple hatte im Januar bekanntgeben, im ersten Geschäftsquartal 2011 4,13 Million Macs verkauft zu haben. Nach den derzeitigen Schätzungen könnte Apple damit den Verkauf von Computern nochmals um bis zu (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert