28.02.2011
Muster-Sperrcode statt Codesperre oder Passwort im iOS geplant?

Muster-Sperrcode statt Codesperre oder Passwort im iOS geplant?

Gibt es auf dem iPhone bald den von Android-Smartphones bekannten Gesten-Lockscreen? Apple scheint bereits daran zu arbeiten, die Steuerung für das iOS zu entwickeln. Beim gestengesteuerten Lock kann man mit Hilfe eines bestimmten Musters das Gerät entsperren, ohne Eingabe eines Sperrcodes oder Passworts. In der nur intern im Einsatz befindlichen „Apple Connect“-App soll das Sperrmuster (...). Weiterlesen!
MobileNotifier: Push Notification für iPhone

MobileNotifier: Push Notification für iPhone

Da Apple erst mit iOS 5 ein neues Push-System einführen möchte, hat nun der iOS-Entwickler Peter Hajas den ersten Schritt gemacht. MobileNotifier ist im Vergleich zum aktuellen Push-System übersichtlicher, allerdings nur für Jailbreak-Nutzer zugänglich. Es werden unterschiedliche Benachrichtigungsarten unterstützt, Push- und Kurznachrichten sind die wohl wichtigsten. Zur Zeit ist MobileNotifier noch in der Beta und (...). Weiterlesen!
Motorola Xoom: Tablet ab Ende April exklusiv bei der Telekom verfügbar

Motorola Xoom: Tablet ab Ende April exklusiv bei der Telekom verfügbar

Voraussichtlich ab Ende April wird die Telekom das Motorola Xoom, einen der wenigen ernstzunehmenden iPad-Konkurrenten, exklusiv zum Preis von 699,95€ anbieten. Der exklusive Vertrieb soll insgesamt 90 Tage Bestand haben, danach dürfte das Tablet auch bei weiteren Providern verfügbar werden.
Homefront – KAOS Studios plädieren für mehr Risiko im Shooter-Genre

Homefront – KAOS Studios plädieren für mehr Risiko im Shooter-Genre

Rex Dickson von den KAOS Studios spricht von einem gegenwärtigen Problem im Gaming. Viele Entwicklerstudios würden sich schlicht nicht trauen, neue Grenzen auszuloten. Der First-Person-Shooter Homefront von den Kaos Studios wird in Kürze in den Handel kommen. Rex Dickson, Level-Designer bei den Kaos Studios, moniert, dass das Gaming-Genre zunehmend „vor sich hin plätschert“ und sich (...). Weiterlesen!
Nintendo 3DS – Neuer Handheld in Japan bereits ausverkauft

Nintendo 3DS – Neuer Handheld in Japan bereits ausverkauft

Nintendos neuer Handheld ist vorgestern in Japan gestartet. Zum Verkaufsstart der Konsole im Reich der Mitte warteten große Fan-Mengen darauf, als weltweit erste die neue Handheld-Konsole in den Händen halten zu können. Schon am Verkaufstag, heißt es, sollen die Bestände ausverkauft gewesen seien. Nintendos neuer Handheld, Nintendo 3DS, ist vorgestern erfolgreich in Japan gestartet. Viele Fans fanden (...). Weiterlesen!
Joint Venture: Service für Unternehmen und Prosumer startet diese Woche

Joint Venture: Service für Unternehmen und Prosumer startet diese Woche

Apple hat die Grundsteine für Joint Venture, das Serviceangebot speziell für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Prosumer, gelegt. Die ersten Informationen wurden gestern bei einem speziellen Retailmeeting verteilt, das Angebot selbst soll noch diese Woche starten.
iPad 2 in Schwarz und Weiß?

iPad 2 in Schwarz und Weiß?

Das iPad der zweiten Generation könnte sowohl in Schwarz als auch in Weiß erhältlich sein. Das jedenfalls geht aus jüngsten Medienberichten hervor. 9to5Mac zeigt Bilder einer weißen und eines schwarzen Frontpartie, die im iPad der zweiten Generation zur Verwendung kommen könnten. Ob es sich hierbei um echte Bauteile handelt, werden wir bereits am Mittwoch erfahren, (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.7 Lion verlängert SSD-Leben dank TRIM-Funktion

Mac OS X 10.7 Lion verlängert SSD-Leben dank TRIM-Funktion

Nachdem das MacBook Air seit seinem Erscheinen optional mit einer SSD-Festplatte erhältlich ist und die MacBooks vor kurzem nachzogen, hat Apple für das kommende Betriebssystem Mac OS X 10.7 Lion die TRIM-Funktion für derlei Speichermedien implementiert. Diese soll auf lange Sicht Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit erhöhen.
MobileMe: Kauf nur noch online möglich, Boxversion komplett verschwunden

MobileMe: Kauf nur noch online möglich, Boxversion komplett verschwunden

Apple scheint MobileMe künftig als reines Onlineprodukt anbieten zu wollen. Aktuell gibt es MobileMe lediglich als 60-Tage-Testversion, bezahlen kann man derzeit nicht. Die Boxversion hingegen ist nicht mehr erhältlich.
Mobile Notifier: Bessere Alternative zu iOS-Notifications in Cydia

Mobile Notifier: Bessere Alternative zu iOS-Notifications in Cydia

Die Popups, mit denen das iPhone Pushnachrichten, eingehende SMS und ähnliche Meldungen auf dem Screen einblendet, verschenken einiges an Interaktionspotential. Der Klick auf „OK“ schließt die Meldung, das wars – und das geht weitaus besser und funktionaler, wie Peter Hajas in der Videopräsentation seines Mobile Notifier-Dienstes zeigt. Das Prinzip ist einfach: die Notifications werden als (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert