27.10.2016
Smartphones: Markt wächst – aber nicht für Samsung (und Apple)

Smartphones: Markt wächst – aber nicht für Samsung (und Apple)

Das dritte Quartal ist vorbei und alle wichtigen Hersteller haben ihre Quartalszahlen veröffentlicht. Das nahmen die Marktforscher von IDC zum Anlass, genauer hinzuschauen und das lohnt sich diesmal auch. Denn offenbar hat das Samsung Galaxy Note 7 bei den Koreanern Spuren hinterlassen in den Verkaufszahlen. Aber Apple konnte davon nicht so recht profitieren.
„Hello Again“-Keynote: Apple Store wurde geschlossen

„Hello Again“-Keynote: Apple Store wurde geschlossen

„Wir haben etwas Besonderes für dich“ ist die Meldung, die momentan erscheint, wenn man versucht, etwas im Apple Store online einzukaufen. Der Store ist derzeit vom Netz genommen und den Grund kann sich wohl jeder denken: Heute Abend findet die Keynote statt.
Apple Auto: Die Zukunft liegt in der Software

Apple Auto: Die Zukunft liegt in der Software

Was ist denn nun mit dem Elektroauto von Apple? Offenbar nichts mehr, aber die schon dafür entwickelte Technologie könnte an anderer Stelle weiterverwendet werden. Das ist jedenfalls, was Apple-Chef Tim Cook nach den Quartalszahlen durchschimmern ließ, als er gefragt wurde, wie die Planungen so laufen. Konkretes wurde natürlich nicht angekündigt.
26.10.2016
Apple zeigt MacBook Pro 2016 in macOS Sierra

Apple zeigt MacBook Pro 2016 in macOS Sierra

Während die einen gespannt auf neue MacBook Pro auf der Keynote warten, haben andere schon lange auf dem Schirm, wie sie aussehen werden. Denn kein geringerer als Apple höchst selbst hat Bilder in macOS Sierra 10.12.1 mitgeliefert, die das Gerät samt vieler Neuerungen zeigt.
Apple Quartalszahlen: Könnte schlimmer sein – oder besser

Apple Quartalszahlen: Könnte schlimmer sein – oder besser

Apple hat seine Quartalszahlen veröffentlicht. Dafür, dass es zurzeit nur mäßig läuft, sind sie relativ gut. Aber insgesamt war das letzte Quartal einmal mehr schlechter als im Vorjahr. Das hat zur Folge, dass das gesamte Geschäftsjahr hinter dem letzten zurückhinkt und das war zuletzt 2001 der Fall.
iMessage für Android: Wie weit waren die Planungen?

iMessage für Android: Wie weit waren die Planungen?

In diesem Jahr überraschte ein Bericht, der angab, dass Apple seine Nachrichtenplattform iMessage auf Android-Smartphones portieren wolle. Die Ankündigung dafür hätte zur WWDC stattfinden sollen, dazu kam es aber nicht, stattdessen gab es sogar Dementi von Apple. Aber ausgedacht war das anscheinend nicht.
Apple Pay: Steht der Deutschland-Start kurz bevor?

Apple Pay: Steht der Deutschland-Start kurz bevor?

Apple Pay ist für viele Nutzer eines iPhone oder einer Apple Watch ein Buch mit sieben Siegeln. Seit 2014 ist die Technologie in den USA zu haben, hierzulande warten wir weiterhin. Immerhin ist Apple schon in Europa vertreten. Aber nun gibt es neue Hinweise, dass der Deutschland-Start nicht mehr lange auf sich warten lässt.
25.10.2016
Neue MacBook Pro: Russen verraten Modellnummern

Neue MacBook Pro: Russen verraten Modellnummern

Apple wird in dieser Woche auf einer Keynote neue Macs zeigen. So viel haben wir inzwischen aus der Einladung herauslesen können. Welche Macs das sein werden, ist derzeit Gegenstand von Spekulationen. Aber jetzt sind zumindest drei Modellnummern aufgetaucht, die zumindest einen Hinweis darauf geben, dass es drei Macs sein werden. Und zwar Laptops.
24.10.2016
Apple Watch Nike+: Ab 28. Oktober darf gelaufen werden

Apple Watch Nike+: Ab 28. Oktober darf gelaufen werden

In der letzten Woche hat Apple bereits seine Webseite dahingehend angepasst, heute folgte die offizielle Pressemitteilung. Die Apple Watch Nike+ kommt am 28. Oktober. 41 Länder werden am ersten Tag mit der Spezial-Version der Apple Watch Series 2 beglückt, über das Wochenende folgen acht weitere Länder.
iOS 10.1, watchOS 3.1, macOS 10.12.1 und tvOS 10.0.1: Apple veröffentlicht vier Updates

iOS 10.1, watchOS 3.1, macOS 10.12.1 und tvOS 10.0.1: Apple veröffentlicht vier Updates

Heute gilt: Je mehr Apple-Geräte im Haus, desto heftiger der Aufwand für Updates. Nicht weniger als vier Updates hat Apple heute veröffentlicht: iOS 10.1, watchOS 3.1, macOS 10.12.1 und tvOS 10.0.1. Außer bei iOS handelt es sich aber nur um kleinere Updates, die einige Details wieder gerade rücken.







Zuletzt kommentiert