27.07.2016
Apple: Investitionen in Augmented Reality, „Pokemans“ zeigen, wie es geht

Apple: Investitionen in Augmented Reality, „Pokemans“ zeigen, wie es geht

Tim Cook hat gestern nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen abermals Gelegenheit gehabt, über sein Hobby zu philosophieren. Nachdem er auf den Erfolg von Pokémon GO angesprochen wurde, erklärte er, dass Apple mit Augmented Reality noch jede Menge vorhat. Und dass Pokémon GO alles richtig gemacht hat.
Apple: Dienstleistungen könnten 2017 ein Fortune-100-Unternehmen sein

Apple: Dienstleistungen könnten 2017 ein Fortune-100-Unternehmen sein

Auch wenn es bei Apple mit der Hardware derzeit nicht so läuft, funktionieren wenigstens die Dienstleistungen. Dieser Geschäftsbereich hat bei den Quartalszahlen für das Juni-Quartal für einen Lichtblick gesorgt – und Tim Cook hat dem noch eins draufgesetzt. Seiner Meinung nach wächst das Segment weiter.
Apple Pay: „Erwartungen übertroffen“ – oder nur schöne Statistiken?

Apple Pay: „Erwartungen übertroffen“ – oder nur schöne Statistiken?

Gestern Abend kündigte Apple seine Quartalszahlen für das dritte Fiskalquartal 2016 an. Die Zahlen an sich liegen im Rahmen dessen, was Apple vorhergesagt hat. In der Nachbesprechung gab es aber auch einige positive Stimmen, zum Beispiel für Apple Pay. Der Dienst soll ein enormes Wachstum aufweisen.
Australien: Apple droht Wettbewerbsstreit wegen Apple Pay

Australien: Apple droht Wettbewerbsstreit wegen Apple Pay

Apple droht ein Wettbewerbsstreit in Australien. Der Grund dafür ist Apple Pay – bzw. die NFC-Technik, die das iPhone dafür besitzt. Eigentlich nicht einmal das, sondern dass Apple die Schnittstelle dafür nicht freigeben will. Laut drei großen Banken ist das schädlich für den Wettbewerb.
26.07.2016
Q3 2016: Apple gibt Quartalszahlen bekannt: 42,4 Mrd. Umsatz, 40,4 Mio. iPhones

Q3 2016: Apple gibt Quartalszahlen bekannt: 42,4 Mrd. Umsatz, 40,4 Mio. iPhones

Wieder einmal sind drei Monate vergangen und Apple kommt seiner Pflicht und Schuldigkeit nach, die Investoren darüber zu informieren, wie das Unternehmen in besagtem Zeitraum gewirtschaftet hat. Die Antwort: Es ist nicht ganz so schlimm wie befürchtet, aber an die Rekorde von 2015 kommt Apple nicht heran.
„Apple Watch 2“: Zulieferer rechnen mit Veröffentlichung im Herbst

„Apple Watch 2“: Zulieferer rechnen mit Veröffentlichung im Herbst

Apples erste Smartwatch ist bereits seit über einem Jahr auf den Markt – Apple-Fans können sich also durchaus mit Recht fragen, ob und wann mit einem Nachfolger zu rechnen ist. Einmal mehr gehen Zulieferer von einer Veröffentlichung im September oder Oktober aus. Allerdings sollen die Bestellungen „eher zurückhaltend“ sein.
iOS 10: Safari bekommt neuen Umgang mit Videos

iOS 10: Safari bekommt neuen Umgang mit Videos

Bei Apple dreht sich alles um Effizienz und das Nutzererlebnis. Aus diesem Grund hat man für Safari die Handhabung von Videos überdacht. Wie aus einem Blog-Eintrag der WebKit-Entwickler hervorgeht, wird Safari GIF-freundlicher werden und automatisch startende Videos mit Ton anhalten.
Bekommt iPhone einen Iris-Scanner?

Bekommt iPhone einen Iris-Scanner?

Touch ID war gestern – jetzt soll ein Iris-Scanner kommen. Das geht jedenfalls aus einem taiwanischen Bericht hervor. Apple soll schon länger an einem neuen biometrischen Verfahren für sicherheitskritische Aufgaben arbeiten. Gleichzeitig wären sie aber weder die ersten, noch die einzigen, die das anböten.
Apple: Bob Mansfield ist zurück – und überwacht das iCar „Project Titan“

Apple: Bob Mansfield ist zurück – und überwacht das iCar „Project Titan“

Ziemlich genau vier Jahre lang haben wir nichts von Bob Mansfield gehört. Die einstige Manager-Ikone von Apple hatte sich seinerzeit weitestgehend zurückgezogen und war nur beratend tätig. Nun soll er laut Wall Street Journal wieder da sein und Apples „nächstes großes Ding“ beaufsichtigen – das Apple-Auto.
Patent: Mit Apple Pencil auf Magic Trackpad zeichnen

Patent: Mit Apple Pencil auf Magic Trackpad zeichnen

Der Apple Pencil wurde als „Pro-Zubehör“ für das iPad Pro angekündigt. Er kann verschiedene Aufgaben auf dem Tablet übernehmen. Patente von Apple sind schon einen Schritt weiter und erläutern, was in Zukunft mit dem Apple Pencil alles möglich sein könnte – beispielsweise Zeichnen auf dem Trackpad.





Zuletzt kommentiert