24.04.2017
Versehentlich verschickt: Bericht über Arbeitsunfälle könnte Hinweise auf AR-Gadget von Apple enthalten

Versehentlich verschickt: Bericht über Arbeitsunfälle könnte Hinweise auf AR-Gadget von Apple enthalten

Ein Bericht zitiert aus internen Unterlagen von Apple über Arbeitsunfälle und Probleme mit Prototypen von Produkten. Apple selbst wollte dazu erwartungsgemäß nicht Stellung nehmen.
iPhone 8: Neue Hoffnung auf Touch ID im Display

iPhone 8: Neue Hoffnung auf Touch ID im Display

Neue Skizzen des vermeintlichen iPhone 8 machen wieder etwas Hoffnung auf Touch ID, wie Apple es vorgesehen haben könnte. Cupertino kämpft dem Vernehmen nach mit Problemen bei der Integration des Sensors in das Display.
23.04.2017
Apple Watch NikeLab kommt als limitierte Edition

Apple Watch NikeLab kommt als limitierte Edition

Apple vertieft die Kooperation mit Nike und bringt mit der Apple Watch NikeLab ein weiteres Modell der Smartwatch auf den Markt. Bereits ab dem 27. April soll die Uhr zu haben sein. Als Unique Selling Point der Nike-Edition der Apple Watch wird die App Nike+ Run Club angegeben, die auf dem Gerät bereits vorab installiert (...). Weiterlesen!
Apple und Hollywood: Pläne weiter unklar

Apple und Hollywood: Pläne weiter unklar

Apples Einstieg in das Geschäft mit TV-Serien rückt näher – die Verhandlungen in Hollywood laufen weiter. Unklar ist weiterhin, welche Richtung Apple genau einschlagen möchte. Einem Bericht von Mashable zufolge soll die Richtung auch intern bei Apple noch nicht klar sein. Der Fokus soll wohl auf Exklusivität und nicht bei Massenware liegen. Apple arbeitet derzeit (...). Weiterlesen!
22.04.2017
iCloud und Apple Music: User erhalten falsche E-Mails

iCloud und Apple Music: User erhalten falsche E-Mails

Nutzer von iCloud und Apple Music bekommen derzeit E-Mails, die auf vermeintliche Abo-Kündigungen hinweisen. Auch der Zugriff auf die iCloud ist für manche Nutzer nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich. Die E-Mails werden offiziell von Apple versendet. Das derzeitige Abo für 50 GByte iCloud-Speicherplatz sei eingestellt worden und verlängere sich nicht automatisch, wird (...). Weiterlesen!
Lob von Greenpeace: Apple will auf recycelte Rohstoffe setzen

Lob von Greenpeace: Apple will auf recycelte Rohstoffe setzen

Apple hat angekündigt, das künftig in der Produktion der Geräte nur noch Aluminium, Kupfer, Zinn und Wolfram in recycelter Form verwendet werden. Die Neuausrichtung ist im Umweltbericht für das Jahr 2017 bekannt gegeben worden. Lob bekam das Unternehmen von Greenpeace. Es ist das erste Mal, dass sich Apple zu einem solchen Schritt entscheidet. Alle Rohstoffe, (...). Weiterlesen!
21.04.2017
Apple Park fegt Baummarkt in der Bay Area leer

Apple Park fegt Baummarkt in der Bay Area leer

Apple hat rund um Cupertino alle Bäume aufgekauft, deren es habhaft werden konnte. Andere Begrünungsprojekte gehen derweil leer aus.
iPhone 8 treibt Chipgeschäft: 100 Millionen  Einheiten bis Jahresende?

iPhone 8 treibt Chipgeschäft: 100 Millionen Einheiten bis Jahresende?

Apple könnte ab Juli rund 100 Millionen iPhones absetzen. Das Auftragsvolumen an die Zulieferer steigt gegenwertig stark an.
Apple in China wegen Livestream-Diensten unter Druck

Apple in China wegen Livestream-Diensten unter Druck

China ist ein mal mehr mit Apple unzufrieden. Gleich von drei Seiten wird Cupertino zum Gespräch gedrängt. Es geht um hiesige Apps, die Livestreams ermöglichen.
#UpNext: Apple Music mit neuer Sektion für neue Künstler

#UpNext: Apple Music mit neuer Sektion für neue Künstler

Apple startet eine neue Sektion in Apple Music für unbekannte Künstler. In #UpNext soll künftig jeden Monat ein neuer Indi-Künstler vorgestellt werden.

Zuletzt kommentiert