06.03.2009
Neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard macht QuickTime schlanker

Neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard macht QuickTime schlanker

Kaum gemeldet, schon ist es da: Apple hat eine frische Version von Mac OS X 10.6 an die Entwickler verteilt. In der Built 10A286 befinden sich drei größere Veränderungen: Laut Seed Notes gibt es jetzt eine neue Version von QuickTime, die ein „minimales Userinterface“ besitzt. Außerdem ist der Finder mit einer Cocoa-Oberfläche versehen worden, bisher (...). Weiterlesen!
The Beatles: Rock Band ab September für Wii, Xbox und PS3 erhältlich

The Beatles: Rock Band ab September für Wii, Xbox und PS3 erhältlich

Im Oktober gab es bereits erste Anzeichen dafür, seit gestern ist es offiziell: Ab 9. September diesen Jahres gibt es das Konsolenspiel „The Beatles: Rock Band“ zu kaufen. Das Ganze soll einen Überblick über die musikalische Geschichte der Beatles geben und ermöglicht es, das Werk der Band interaktiv zu erleben. Etwas überraschend kommt dieser Schritt (...). Weiterlesen!
Eee PC: Kompatibilitäten neben Windows 7 nicht vorgesehen

Eee PC: Kompatibilitäten neben Windows 7 nicht vorgesehen

Am Asus-Stand auf der CeBIT bewirbt man die aktuellen Eee-PC-Netbooks mit „Its better with Windows 7“, und das Standpersonal dämpft die Erwartungen im Hackintosh- und im Linuxlager. Für Linux ist eine Unterstützung nicht vorgesehen, Wert auf das Verbauen verbreiteter Hardwarekomponenten lege man diesbezüglich nicht. Auch handgemachte OS X-Hackintosh-Netbooks werden möglicherweise in Zukunft etwas schwerer zu (...). Weiterlesen!
CeBIT 2009: vRec+ macht den iPod zum Videorekorder

CeBIT 2009: vRec+ macht den iPod zum Videorekorder

Es kommt leider nicht oft vor, dass man unter den zahlreichen Klein-Ausstellern aus Fernost Produkte entdeckt, die ansatzweise innovativ sind. Der vRec+ vom japanischen Hersteller BitBay ist so eine seltene Ausnahme. Das Gerät ermöglicht Video- und Audioaufnahmen von fast jeder erdenklichen Analog-Quelle (Fernseher, HiFi-Anlage, etc.) direkt auf iPod classic oder nano.
CeBIT 2009: Cortados iPhone-Businesslösung mit Fax-, File- und Druckerunterstützung

CeBIT 2009: Cortados iPhone-Businesslösung mit Fax-, File- und Druckerunterstützung

Eine spannende Idee, das iPhone quasi zum Thin Client umzufunktionieren, hatte Cortado und will sie im Lauf des Jahres auf den Markt bringen. Eine iPhone-App registriert das Smartphone auf einem Server und ermöglicht den weltweiten Zugriff auf dessen Druck-, File- und Faxdienste. Einzige Voraussetzung: Netz – WLAN oder Handy. Anschließend kann direkt via iPhone beispielsweise (...). Weiterlesen!
Mac mini in Einzelteile zerlegt

Mac mini in Einzelteile zerlegt

Nachdem die Herrschaften bei iFixit bereits gezeigt haben, wie es im neuen iMac aussieht, zeigen sie nun das Innenleben des Mac mini und wie man das optische Laufwerk durch eine Festplatte ersetzt.
Neue Snow Leopard-Build bereits auf dem Weg?

Neue Snow Leopard-Build bereits auf dem Weg?

Seit Februar ist die aktuellste Entwicklerversion vom kommenden Mac OS X 10.6 Snow Leopard bereits bei den Entwicklern, jetzt gibt es erste Anzeichen für die Build 10A286. Auch eine neue Beta von Snow Leopard Server soll kommen. Ebenso soll ein Update von iWeb in der Mache sein, das die aktuellen MobileMe- und FTP-Probleme beheben soll.
App Store-Konzept wird ein Jahr alt

App Store-Konzept wird ein Jahr alt

Vor exakt einem Jahr wurde bei der Präsentation der iPhone 2.0-Software der App Store vorgestellt, der mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken ist. Es dauerte noch bis zum 10. Juli, als mit einem Softwareupdate dieser App Store den Weg in iTunes fand. Was damals schon nach einigen Tagen erkennbar war, ist mittlerweile mehr als deutlich: Der (...). Weiterlesen!
AirPort-Firmware-Update bringt Remote-Zugriff auf USB-Festplatten

AirPort-Firmware-Update bringt Remote-Zugriff auf USB-Festplatten

Apple hat über Nacht Firmware-Update 7.4.1 für alle 802.11n-fähigen AirPort-Stationen und Time Capsules veröffentlicht. Neben den üblichen Sicherheits-Verbesserungen und Bug-Fixes bringt das Update vor allem auch eine neues Feature : Genau wie die am Dienstag vorgestellten neuen Basisstationen erlauben jetzt auch ältere Time Capsules und AirPort Extreme-Geräte den Fernzugriff auf angeschlossene USB-Fesplatten. Dazu muss die (...). Weiterlesen!
Notizen vom 6. März 2009

Notizen vom 6. März 2009

TeamDrive bald auch für Mac Windows-Nutzer kennen vielleicht TeamDrive, die Lösung für Teamarbeit über das Internet (verschlüsselt, 256 Bit). Nun soll TeamDrive wahrscheinlich schon im zweiten Quartal 2009 auch für Mac und Linux zu Verfügung stehen. Das interessante dabei: Die Lösung ist in der Basisversion kostenlos und kann dann einfach Plattformübergreifend eingesetzt werden. Wer sich (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert