15.06.2009
iPhone OS 3.0 Funktionsübersicht

iPhone OS 3.0 Funktionsübersicht

Apple hat die 3.0er Firmware für das iPhone 3GS bereits Online gestellt, somit ist nun auch die komplette Updateinfo verfügbar, hier mal eine Übersicht aller neuen Funktionen im iPhone OS 3.0: Die 3.0er Firmware für das iPhone 3GS gibt es hier und die passende Updateinfo ipd hier. Achtung die Firmware ist nicht mit dem iPhone (...). Weiterlesen!
iPhone 3G S: Auslieferung beginnt

iPhone 3G S: Auslieferung beginnt

Apple hat heute begonnen, das iPhone 3GS an die amerikanischen AT&T-Vorbesteller zu verschicken. Trotz des frühen Versandbeginns werden die meisten Empfänger ihre iPhones vermutlich nicht vor Freitag, dem offiziellen Releasedatum, bekommen: Die Geräte kommen direkt aus China und brauchen vermutlich einige Tage, bis sie an ihrem Ziel ankommen.
Apple Store Frankfurt sucht Mitarbeiter

Apple Store Frankfurt sucht Mitarbeiter

Apple sucht ab sofort offiziell nach Mitarbeitern für einen Store in Frankfurt. Der Frankfurter Apple Store wird aller Voraussicht nach an der Großen Bockenheimer Straße 30, der sogenannten Fressgass, entstehen. Bis Ende des Jahres sollen die Bauarbeiten dort abgeschlossen sein. Eine komplette Liste aller Stellenangebote findet sich bei Apple.
iPhone 3G S: Videokamera in Aktion

iPhone 3G S: Videokamera in Aktion

Zwei YouTube-Clips zeigen derzeit angeblich mit dem iPhone 3GS aufgenommene Videos und diverse mit der Kamera aufgenommene Fotos. Sollten diese Aufnahmen tatsächlich mit dem neuen iPhone gemacht worden sein, zeigen sie eine recht anständige Qualität, nur bei schnellen Schwenks macht sich eine leichte Pixeligkeit bemerkbar.
MyBrute – Onlinekämpfe sind auf dem iPhone angekommen

MyBrute – Onlinekämpfe sind auf dem iPhone angekommen

Im Internet breitet sich My Brute von Bulkypix ungesehen aus. Was als kleines Flashgame anfing, zieht mittlerweile fast 2 Millionen Besucher täglich an. My Brute ist eine Art rundenbasiertes Kampfsportspiel, das zudem stark durch das Prinzip Zufall beeinflusst wird. Übers Web, via Facebook und andere Social Networks und nun auch über das iPhone oder den (...). Weiterlesen!
Mac OS X Snow Leopard: Stacks-Navigation, Multitouch, Safari und iChat-Video

Mac OS X Snow Leopard: Stacks-Navigation, Multitouch, Safari und iChat-Video

Am Wochenende sind neue Screenshots der aktuellen Entwicklerversion von OS X 10.6 veröffentlicht worden, die einige der Neuerungen zeigen.
iPhone OS 3.0: Erneuter Download gekaufter Apps weiterhin kostenlos

iPhone OS 3.0: Erneuter Download gekaufter Apps weiterhin kostenlos

Wer eine App bereits gekauft hat und sie nochmal herunterladen möchte, kann dies auch im iPhone OS 3.0 kostenlos tun. Ein Bug in der Sotware soll Schuld gewesen sein an dem Hinweisfenster, das aktuelle Betatester bei einem Test vorfanden.
iPhone-Tethering wird von T-Mobile „derzeit nicht unterstützt“

iPhone-Tethering wird von T-Mobile „derzeit nicht unterstützt“

Die Nutzung des iPhone als Modem wird T-Mobile als kostenpflichtige Option anbieten, in den Nutzungsbedingungen des iPhone-Vertrages ist jetzt eine zusätzliche Passage eingetragen worden, die die Modemnutzung des iPhone generell nicht erlaubt. Offiziell steht im Kleingedruckten (Affiliate): „Die Nutzung des iPhone 3G und iPhone 3GS mit iPhone Software 3.0 als Modem (Tethering) wird derzeit nicht (...). Weiterlesen!
T-Mobile DE: Interne Tethinginfos

T-Mobile DE: Interne Tethinginfos

Frisch aus den T-Mobile internen Tarif-PDF, erreicht uns folgende Info, zum Thema Tething bei T-Mobile Deutschland: Preise für diese Datenoption sind noch nicht bekannt. Im Umland liegen die Preise übrigens zwischen 2 Euro (Orange CH) und 17 Euro (O2 UK) zusätzlich. Danke Tobi
OSX/Jahlav-C: Neuer Mac-Trojaner gibt sich als fehlender Videocodec aus

OSX/Jahlav-C: Neuer Mac-Trojaner gibt sich als fehlender Videocodec aus

Eine neue Variante des Mac-Trojaners OSX.RSPlug ist am Wochenende entdeckt worden. Mit der Bezeichnung OSX/Jahlav-C lässt der Trojaner ein Perl-Script im Hintergrund laufen, das regelmäßig einen externen Server kontaktiert, der auch weiteren Schadcode zur Verfügung stellen könnte. Verbreitet wird OSX/Jahlav-C in Form eines angeblich fehlenden ActiveX-Videocodecs, der auf Porno-Websiten zum Download angeboten wird.









Zuletzt kommentiert