19.03.2009
locr-Upload-Plugin für Aperture

locr-Upload-Plugin für Aperture

Mit locr, einem Plugin für Aperture, können Fotos aus Aperture direkt zur Geotagging-Fotocommunity locr hochgeladen werden. Informationen wie Geotags, Tags und Beschreibungen, die in Aperture eingetragen wurden, werden auf Wunsch direkt übernommen. Das Plugin ist kostenlos und benötigt mindestens Mac OS X 10.4 und Aperture 1.
Sortierungsfunktion im mobilen App Store teilweise fehlerhaft

Sortierungsfunktion im mobilen App Store teilweise fehlerhaft

Seit einer Woche besteht im mobilen App Store ein gravierendes Problem: Die Programmsortierung nach Veröffentlichungsdatum funktioniert nicht. Es ist nicht das erste Mal, dass es in der mobilen Variante des App Store hakt: Anfang des Monats gab es Probleme mit den Programmupdates, die noch nicht komplett beseitigt sind.
Pwn2Own-Contest: Safari in wenigen Sekunden geknackt

Pwn2Own-Contest: Safari in wenigen Sekunden geknackt

Wie schnell es gehen kann, einen Browser zu knacken, haben sowohl letztes als auch dieses Jahr Hacker im „Pwn2Own“-Wettbewerb bewiesen. Bei der CanSecWest hat es lediglich einige Sekunden gedauert, bis eine Lücke in Safari geknackt wurde. Zur Verfügung standen im Test zwei Rechner mit verschiedenen Browsern in Standardkonfiguration: Ein Sony Vaio mit Windows 7 und (...). Weiterlesen!
Multi-Core-Grafikchips für kommende mobile Apple-Geräte?

Multi-Core-Grafikchips für kommende mobile Apple-Geräte?

Die Mutmaßungen um ein offizielles Mac-Tablet reißen nicht ab: Imagination Technologies hat jetzt Multi-Core-Grafikchips auf den Markt gebracht, die in Zukunft auch in Apples Geräten stecken könnten. Bereits im Januar hatte Imagination, ihres Zeichens die Lieferanten für die Video-Chips in iPhone und iPod touch, neue Multi-Core-Chips angekündigt. Diese könnten in zukünftigen iPhones und iPod touch (...). Weiterlesen!
Jailbreak funktioniert auch beim neuen iPhone OS 3.0

Jailbreak funktioniert auch beim neuen iPhone OS 3.0

Auch das iPhone OS 3.0 soll jailbreak-bar sein, laut Dev-Team sollten Besitzer von iPhones mit yellowsn0w-Unlock aber die Finger davon lassen: Installiert man das 3.0-System, geht der Unlock verloren, da im System auch Veränderung des Baseband enthalten sind.
iPhone OS 3.0: Neue Podcast-Funktionen und potentieller Video-Upload

iPhone OS 3.0: Neue Podcast-Funktionen und potentieller Video-Upload

Neben den Funktionen, die Apple am Dienstag für das im Sommer kommende iPhone OS 3.0 vorgestellt hat, gibt es auch noch einige versteckte Kleinigkeiten, die nicht uninteressant sind. So zum Beispiel einige Verbesserungen in den Podcast-Funktionen.
iPhone als Modem: Tethering funktioniert im iPhone OS 3.0

iPhone als Modem: Tethering funktioniert im iPhone OS 3.0

Schon seit Herbst letzten Jahres standen AT&T und Apple in Kontakt, um das iPhone-Tethering möglich zu machen, mit dem iPhone OS 3.0 kommt es nun offiziell. Damit ist es künftig möglich, das iPhone per USB oder Bluetooth als Modem zu nutzen- so es denn vom Anbieter freigeschaltet wird.
iPhone OS 3.0: Neue MobileMe Funktionen?!

iPhone OS 3.0: Neue MobileMe Funktionen?!

Neben der neuen Find my Phone Funktion, die es ermöglicht ein gestohlenes oder verlegtes iPhone zu orten, scheint Apple wohl doch an einer Videofunktion zu arbeiten. In den MobileMe Funktionen finden sich, dich Möglichkeit Videos an MobileMe zu senden, die eigentlich nur Sinn macht wenn es sich dort um eigenes aufgenommene Videos handelt. Für welche (...). Weiterlesen!
Let’s Golf – mit Gameloft geht’s

Let’s Golf – mit Gameloft geht’s

Jede Sportart lebt von und mit ihren Stars. Das ist beim Golf nicht anders. Die Zeiten von Bernhard Langer sind vorbei, doch auf dem iPhone verliert man bald schon wieder den Überblick, ob der vielen Golfspiele. Denn der App Store bietet Golffreunden mittlerweile schon 8 Alternativen, Light- und einige Spezialversionen nicht mit gerechnet kommt man (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. März

Notizen vom 19. März

Apple Aktie wieder über $100 Die Apple Aktie ist nach der Vorschau auf das kommende iPhone Betriebssystem 3.0 wieder über die wichtige $100-Marke auf $101,52 gestiegen. Nach dem Kurssturz zur Nachricht von Jobs Erkrankung und Auszeit vor rund einem halben Jahr ist das ein positives Zeichen. Besondere Angebote bei AT&T Sieht das nicht aus nach (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert