16.01.2009
Ruben and Lullaby: Interaktive Lovestory für iPhone

Ruben and Lullaby: Interaktive Lovestory für iPhone

Schütteln macht ärgerlich, streicheln traurig: als „experimentell“ kann man den Ansatz einer comicbasierten „interaktiven Lovestory“ für iPhone und Touch bezeichnen. Oder den animierten Comic, oder das spielbare Ambient-Musikvideo. Egal, wie man das Medienformat nun nennt, es kostet 2,39 Euro im App Store, eine Demo gibt es auf Youtube.
Notizen vom 16. Januar 2009

Notizen vom 16. Januar 2009

Get a Mac – eine der besten Marketing-Kampagnen Was haben Priceline, der Mac und Blendtec gemeinsam? Sie alle werden vom Entrepeneur Magazine für ihre Marketing-Kampagnen gelobt. Die Get a Mac Spots werden dabei als beste Video Ads gelistet, überrascht uns nicht. Ab März wird Firefox 3.1 erwartet Schon im März wird Firefox 3.1 erwartet – (...). Weiterlesen!
Gravis nimmt Stellung: Wachstum überschätzt, knapp 50 Stellen fallen weg

Gravis nimmt Stellung: Wachstum überschätzt, knapp 50 Stellen fallen weg

Zwischen Januar und Dezember 2008 hatte Gravis die Beschäftigtenzahlen um 100 aufgestockt und war dabei von einem Umsatzwachstum von 30% ausgegangen. Das angepeilte Ziel wurde nicht erreicht, insbesondere das letzte Quartal fiel unerwartet schlecht aus. Den jetzigen Stellenabbau will man sozialverträglich und im Abstimmung mit dem Betriebsrat umsetzen.
Skype kommt nativ aufs iPhone

Skype kommt nativ aufs iPhone

Via Fring geht es schon länger, VoIP und Chat will nun auch Skype selbst aufs iPhone bringen. Die mobile Skype-Applikation ist noch in der Entwicklung, besonders problematisch scheint bislang noch ihr Energieverbrauch zu sein.
Krise bei Gravis [Update]

Krise bei Gravis [Update]

Deutschlands größter Mac-Händler Gravis steckt offenbar in der Krise. In einem internen Schreiben an die Belegschaft, das uns vorliegt, berichtet der Gravis-Vorstand um Gründer Archibald Horlitz von weit verfehlten Umsatzzielen 2008 und einem, so wörtlich, „größtenteils ausgebliebenen“ Weihnachtsgeschäft.
15.01.2009
snego!Vik – 3G Unlock via Windows GUI

snego!Vik – 3G Unlock via Windows GUI

Für alle die kein WLAN haben, gibt es nun dank der Jungs von russianiphone.ru die Möglichkeit, den 3G Unlock yellowsn0w direkt mittels der Windows GUI / App snego!Vik einzuspielen bzw. durchzuführen.
OS X statt Mac OS X – plant Apple das Betriebssystem-Rebranding?

OS X statt Mac OS X – plant Apple das Betriebssystem-Rebranding?

Einige Anzeichen sprechen dafür, dass nach dem „Computers“, was neben „Apple“ einst den Firmennamen ausmachte, weitere Elemente der Apple-Welt etwas gekürzt werden. Mac OS X wird, mehreren Markenanmeldungen zufolge, möglicherweise zu einem schlichten „OS X“. An sich konsequent, bedenkt man, dass das Betriebssystem inzwischen auf einigen Geräten läuft, die nicht wirklich selbstverständlich als „Mac“ gelten.
Im Test: Professionell Bloggen mit WordPress

Im Test: Professionell Bloggen mit WordPress

„Professionell Bloggen mit WordPress“ lautet der Titel eines Buches von Tom Alby. Dieser neigt, so viel sei bereits verraten, wie viele seiner Mitstreiter unter den IT-Buch-Autoren zum Schwafeln. Aus langjähriger Erfahrung heraus überblättere ich Wörter und Seiten, wenn ich merke, dass sie mich in meinem Drang nach Information und Erkenntnis-Interesse nur bremsen. Es gibt ziemlich (...). Weiterlesen!
Beim KansasFest den Apple II zelebrieren

Beim KansasFest den Apple II zelebrieren

Während der Macworld haben wir uns mit großer Begeisterung den Film „Welcome to Macintosh“ angeschaut. Allein die Reihe an alten Apple-Rechnern, die dort zu sehen waren, war es wert. Wichtiges Element des Films: Der Apple II, der 1977 auf den Markt kam. Insgesamt 16 Jahre wurde das Gerät gebaut, und auch heute noch gibt es (...). Weiterlesen!
Kommentar: Schöne neue Sichtbarkeit im Web, Made with a Mac, too

Kommentar: Schöne neue Sichtbarkeit im Web, Made with a Mac, too

[singlepic id=2571 w=0 float=right] Einige Tage sind seit der MWSF vergangen, die Gemüter wieder ein wenig ruhiger geworden – Zeit, sich eines Themas anzunehmen, das bislang weniger macspezifische Aufmerksamkeit genossen hat. Die „schöne neue Sichtbarkeit“ trifft den Sachverhalt vielleicht besser als die zurecht vielbeschworene Überwachungsgesellschaft – denn sie kommt schön, intuitiv bedienbar und hübsch verpackt (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert