24.07.2009
Google Latitude für iPhone: Ortungsdienst mit Einschränkungen

Google Latitude für iPhone: Ortungsdienst mit Einschränkungen

Google Latitude ist auf dem iPhone angekommen. Auf Android, Windows Mobile, BlackBerry und Symbian läuft der Dienst bereits seit einer ganzen Weile, die iPhone-Version leidet aber an den technischen Voraussetzungen: Es läuft nicht im Hintergrund.
Notizen vom 24. Juli 2009

Notizen vom 24. Juli 2009

Pre synct wieder Palm behebt mit dem neuen Firmware-Update webOS 1.1.0 für den Palm Pre das „Problem“, dass der Pre sich nicht mehr über iTunes syncen lässt. Zitat aus dem offiziellen Palm Blog: „Oh, and one more thing: Palm webOS 1.1 re-enables Palm media sync. That’s right — you once again can have seamless access (...). Weiterlesen!
Google Latitude auf dem iPhone

Google Latitude auf dem iPhone

Googles Tracking Service Latitude ist jetzt für das iPhone erreichbar. Damit ist das Finden von Freunden ein Kinderspiel, allerdings nicht als native iPhone-App, sondern in Form einer mobilen Webseite. Voraussetzung für die Verwendung von Google Latitude ist natürlich ein E-Mail-Konto bei Google zur Anmeldung. Auf eurem iPhone surft ihr einfach m.google.com/latitude an und loggt euch (...). Weiterlesen!
7 aus X Advergames im App Store

7 aus X Advergames im App Store

Es kommt nicht von ungefähr, dass einige der im folgenden vorgestellten Spiele von Autoherstellern gesponsort werden, bzw. von ihnen in Auftrag gegeben wurden, denn die Verbindung von Automobilen und Unterhaltungselektronik ist vor allem unter der männlichen Bevölkerung relativ stark ausgeprägt – auch auf die Gefahr hin, einen Gemeinplatz aufzurufen. Gleichwie sind die so genannten „Advergames“ (...). Weiterlesen!
Microsoft gibt animierte Kurzfilme zu Halo in Auftrag

Microsoft gibt animierte Kurzfilme zu Halo in Auftrag

Offenbar werkeln 5 unterschiedliche, aber in ihrem Genre durchaus anerkannte Anime-Studios, an insgesamt 7 Kurzfilmen zum Halo-Franchise. Die Filme werden sich teilweise deutlich voneinander unterscheiden, wie man bei GameSpy (engl.) nachlesen kann. Die Nachricht selbst entstammt aber einem Blog-Eintrag der Los Angeles Times (engl.), der darüber hinaus auch die Aktivität von Ubisoft in den Blick (...). Weiterlesen!
2500 Dollar mit Boulder Dash für iPhone gewinnen

2500 Dollar mit Boulder Dash für iPhone gewinnen

Wer bis zum 31. Juli den größten Highscore über das implementierte Open Feint-System in Boulder Dash Vol. 1 (Affiliate) für iPhone einsendet, der wird dafür mit 2500 US-Dollar belohnt werden. Publisher Chillingo, Entwickler First Star Software und Aurora Feint, die Firma hinter Open Feint, entschieden sich dazu einen weltweiten Wettbewerb unter den Boulder Dash-Spielern zu (...). Weiterlesen!
23.07.2009
Die Siedler von Catan diesen Sommer für iPhone

Die Siedler von Catan diesen Sommer für iPhone

Diesen Sommer soll es mit Hilfe der Entwickler von Exozet die Portierung vom offiziellen Ableger zum Brettspiel Die Siedler von Catan für iPhone und iPod touch geben. Eine Version für Mobiltelefone gibt es bereits seit April letzten Jahres, die ebenfalls von Exozet realisiert wurde. Das Spiel entsteht ebenfalls wiederum in Zusammenarbeit mit Catan Designer Klaus (...). Weiterlesen!
Terrordrome kriegt Demo in Version 2.5

Terrordrome kriegt Demo in Version 2.5

Terrordrome Demo Version 2.5 ist da. Das 2D-Beat ‚em up basiert auf Fightermaker 2D und sieht ziemlich ordentlich aus. Fighter Maker 2D in der 2ten Ausführung aus dem Jahre 2002 ist Grundlage für Terrordrome gewesen. Wie man bei Superlevel nachlesen kann, gibt es nach über einem Jahr mehr oder weniger Funkstille nun eine neue Demo des 2D-Beat (...). Weiterlesen!
SkypeCap für Mac in neuer Version

SkypeCap für Mac in neuer Version

Bisher war SkypeCap eine Applikation zur Aufnahme von Audiodaten. Skype-Gespräche und Konferenzen konnte man damit als Audio-Daten aufzeichnen. Der Hersteller SkypeCap hat nun aber eine aktualisierte Fassung seiner Macintosh-Version heraus gebracht, die jetzt auch Videodaten aufzeichnen kann.
Das iPhone als Spieleplattform

Das iPhone als Spieleplattform

Wie der dem Gaming nicht abgeneigte iPhone-User sicherlich bereits festgestellt hat, sind in den vergangenen Tagen zusätzlich zu den nahezu täglich erscheinenden Minigames mit „Worms“ und „Monkey Island“  wiedermal 2 allseits bekannte und beliebte Spieleklassiker im neuen, hochwertigen, speziell aufs iPhone zugeschnittene Gewand im App Store erschienen. Grund genug sich die Entwicklung des iPhones zur (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert