31.10.2008
iPhone-Promogame von Disney: Rhinoball

iPhone-Promogame von Disney: Rhinoball

Knapp 100 MB groß und zu offensichtliche Filmwerbung: trotz netter Spielidee rockt Rhinoball noch nicht wirklich. Das kostenlose Spiel von Disney macht eher auf den kommenden Film Bolt neugierig, als dass es als Game überzeugt. Mit Sicherheit folgt im Promo-Sektor mehr und besseres Material.
Spaß an Halloween mit Apple

Spaß an Halloween mit Apple

Halloween wird in Deutschland erst seit ein paar Jahren überhaupt als “Event” wahrgenommen, in anderen Ländern hat das Ganze einen völlig anderen Status. Was auch das Auftauchen der nun folgenden Dinge erklärt: *Das* Kostüm für echte Applefans: Steve Jobs. [singlepic id=1784 w=435]
FM09: Erstes Update der Datenbank

FM09: Erstes Update der Datenbank

Für den Fussball Manager 09 gibt es bereits das erste Datenbankupdate. Dieses bringt die Datenbank auf den aktuellen Stand. Die im Spiel mitgelieferte Datenbank wurde bereits vor eineinhalb Monaten fertiggestellt und kann so nun aktualisiert werden. Des Weiteren liefern die Entwickler von Bright Future erstmals die komplette 1. zypriotische Liga mit. Den 8 MB großen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 31.10.2008

Notizen vom 31.10.2008

Apples Aktien sind unterbewertet Der Apple Stock Watcher Andy Zack lässt in einem Artikel bei Bullish Cross verlauten, dass die Apple Aktien nach objektiven Gesichtspunkten stärker unterbewertet sind, als die anderer im Technologiesektor. Er zieht dazu Vergleiche mit den Technologie-Riesen Amazon, Google und Research in Motion (Blackberry). Ein Kommentar zum Artikel findet sich auch bei (...). Weiterlesen!
Opera mini für das iPhone: Apple sagt Nein

Opera mini für das iPhone: Apple sagt Nein

[singlepic id=1792 w=0 float=right] Wer bisher darauf gehofft hat, dass es irgendwann einmal Opera Mini auch für das iPhone geben könnte, den müssen wir an dieser Stelle leider enttäuschen: Apple hat den Release des Programms verboten. Wie Opera-CEO Jon Stephenson von Tetzchner der New York Times erzählte, haben die Entwickler eine iPhone-kompatible Version des Handybrowsers (...). Weiterlesen!
6 GB Ram fürs Macbook, nun endgültig?

6 GB Ram fürs Macbook, nun endgültig?

[singlepic id=1731 w=0 float=right] Acht Gigabyte Arbeitsspeicher kann der aktuelle Macbook-Chipsatz verwalten, so NVIDIA. Vier, sagt Apple, fünf wurden schon zum Laufen gebracht, und nun sagt Ramjet, sechs gehen auch. NVIDIA lehnte sich zuerst aus dem Fenster und gab bekannt, bis zu acht Gigabyte Arbeitsspeicher seien in den neuen Macbooks an sich möglich. Zwei mal (...). Weiterlesen!
Probleme mit dem Kensington Lock am neuen MacBook

Probleme mit dem Kensington Lock am neuen MacBook

Pech für alle, die ihr neues MacBook bzw MacBook Pro mit einem Kensington Lock sichern möchten: Die am MacBook dafür vorgesehene Aussparung ist offenbar nicht mit dem Sicherheitsschloss kompatibel. Problem ist die Dicke des Aluminiums, die die Nutzung des Schlosses verhindert. Einzige Lösung bisher: Ein Kunststoffadapter, den man auf das Gehäuse aufkleben müsste. Keine elegante (...). Weiterlesen!
30.10.2008
Das iPhone OS als Vorreiter für Snow Leopard

Das iPhone OS als Vorreiter für Snow Leopard

Leider hält sich Apple trotz Lockerung des NDA zum Thema Entwicklung auf dem iPhone noch immer recht bedeckt. Trotzdem kann man auf den Entwicklerseiten von Apple ein paar interessante Details über das iPhone OS erfahren. Schaut man genauer hin, dann erkennt man, dass das iPhone OS nicht nur die fortschrittlichste Mobilplattform darstellt, sondern im Hause (...). Weiterlesen!
WinterBoard Mod: DockFlow

WinterBoard Mod: DockFlow

DockFlow ist der mal etwas andere Mod für WinterBoard. DockFlow verwandelt die Safari, SMS, Telefon, Mail und iPod Dock-Icons zu CoverFlow ähnlichen Icons.
Update für Office 2008

Update für Office 2008

Microsoft veröffentlichte gerade ein weiteres Update (Version 12.1.4, 16 MB) für Office 2008 – quasi ein Bug-Fix für den Bug-Fix. Denn die jüngste Aktualisierung soll ein Problem mit Entourage-Kalendern beheben, das erst durch das letzte Update neu hinzugekommen war.

Zuletzt kommentiert