18.03.2009
iPhone als Übersetzungshilfe für den Polizeidienst

iPhone als Übersetzungshilfe für den Polizeidienst

Praktisches Anwendungsgebiet für das iPhone: Ein Polizist im Bundesstaat Washington nutzt das Apple-Smartphone unterwegs als Übersetzungshilfe. Sein Revier besteht zu großen Teilen aus Spanisch sprechenden Menschen, dank der Übersetzungen kann er mit diesen jetzt einfacher kommunizieren.
Mit boxee remote boxee aus der Ferne steuern

Mit boxee remote boxee aus der Ferne steuern

boxee, das Social Media-Center für Apple TV, Mac und Windows, bekommt ein praktisches Zusatzfeature: Besitzt man ein iPhone oder einen iPod touch, kann man das Programm mit der kostenlosen boxee remote jetzt auch einfach fernsteuern.
Psystar Open (3): Mac-Klon-Hersteller bringt neuen Kompaktrechner

Psystar Open (3): Mac-Klon-Hersteller bringt neuen Kompaktrechner

Noch liegt der Rechtsstreit zwischen Psystar und Apple auf Eis, der Mac-Klon-Hersteller lässt sich derweile aber nicht davon abhalten, ein neues Gerät mit Mac OS X als Betriebssystem auf den Markt zu bringen. Der Open (3) ist kompakter als der klobige Vorgänger und bietet je nach Konfiguration Hardwareteile, die den aktuellen Macs fehlen.
Kostenlose iPhone-Versicherung bis Ende März erhältlich

Kostenlose iPhone-Versicherung bis Ende März erhältlich

Die sonst 8,99€ pro Monat kostende iPhone-Versicherung, die unter anderem Schäden durch Stürze, Wasser und Ungeschick abdeckt, ist bei Online-Bestellung eines iPhone 3G in den Tarifen Complete S, M und L bis 31.3.2009 kostenlos. Gültig ist die Versicherung ein Jahr und verlängert sich nicht automatisch.
Genius-Logo auch im Musik- und Video-Bereich markenrechtlich geschützt

Genius-Logo auch im Musik- und Video-Bereich markenrechtlich geschützt

Das Genius-Logo hat sich Apple bereits vor zwei Jahren für seinen In-Store-Servicebereich markenrechtlich schützen lassen, eine aktualisierte Markenanmeldung gilt jetzt auch für den Video- und Musikbereich und könnte in Zukunft auch für TV-Inhalte, Filme, Spiele und Bücher gelten.
iPhone OS 3.0: Erste Screenshots der neuen Funktionen

iPhone OS 3.0: Erste Screenshots der neuen Funktionen

Seit gestern haben die Entwickler Zugriff auf eine erste Beta des iPhone OS 3.0, mittlerweile gibt es Screenshots der neuen Funktionen, die zum beispiel zeigen, wie Copy & Paste funktioniert.
Cydia Store Update

Cydia Store Update

Auch in Sachen Cydia Store tut sich mal wieder etwas, wenn auch nicht viel aber es tut sich etwas. Inzwischen gibt es auf dem Cydia Homescreen einen neuen Punkt „Cydia Store Products“, hinter dem ihr eine neue Produktliste mit allen (3) Cydia Store Tweaks / Apps findet. Neu ist übrigens iWipe , was für ein (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. März 2009

Notizen vom 18. März 2009

Hugo Lalas Vision Warum Hugo Lala unbedingt für Apple tätig werden sollte, wird jedem Fanboy klar, wenn er sich die Vision von Hugo zu einem möglichen Netbook von Apple anschaut. Er lässt der Fantasie freien Lauf (oder weiß er mehr?!) und beschreibt ein Dual Touchscreen-Book mit zwei 10″ Touchscreens, DVD, und eigentlich mit allem, was (...). Weiterlesen!
Kommentar: Mit Salamitaktik zum Erfolg

Kommentar: Mit Salamitaktik zum Erfolg

Auf dem heutigen iPhone OS 3.0 Event hat Apple eine Vorschau auf die kommende Betriebssystemversion für iPhone und iPod touch gegeben. Die nächste Version wird sowohl für Entwickler (1000 neue APIs) als auch für Endanwender viele neue Funktionen (über 100) und Möglichkeiten bringen. Einige davon lang erhofft (Copy & Paste), andere überfällig (Push Notifications) und (...). Weiterlesen!
Kurz und knapp #20: Edna bricht aus und Mass Effect 2

Kurz und knapp #20: Edna bricht aus und Mass Effect 2

Wer hätte das gedacht, schon die 20te Folge von Kurz und knapp. Edna bricht aus, jetzt auch für den Mac erhältlich. Denn Daedalic und ASH haben das Erfolgs-Adventure aus 2008 nun auf den Mac gebracht. Die Demoversion ist 122 MByte groß. Electronic Arts und Bioware kündigen die Fortsetzung ihres SciFi-Epos Mass Effect an. Der Nachfolger (...). Weiterlesen!





Zuletzt kommentiert