25.06.2009
iPhone Adult-App mit Altersfreigabe: Premiere, trotzdem unspannend

iPhone Adult-App mit Altersfreigabe: Premiere, trotzdem unspannend

Prüde, restriktiv, bevormundend: Apples App Store-Politik kriegte schon öfter Schelte. Mit der Einführung von Altersfreigaben sollte sich einiges ändern, können doch nun auch Apps erscheinen, für die prüdere Zeitgenossen gleich gar keine Installationsmöglichkeit zulassen wollen. HottestGirls ist nun die erste FSK17-App, und um es vorwegzunehmen: eine Enttäuschung. Am Rande: die unvermeidliche Pr0n-Debatte wird auch im (...). Weiterlesen!
Spore – Galaktische Abenteuer ab sofort erhältlich

Spore – Galaktische Abenteuer ab sofort erhältlich

EA gab heute den Verkauf des Addons Galaktische Abenteuer für ihre Kreatur-Schöpfungs-Simulation Spore bekannt. Der Originaltitel wird benötigt. Das Addon erhält eine Altersfreigabe ab 12 Jahren. Die eigenen Figuren werden damit nun in den Weltraum befördert und zu Kapitänen im All gemacht. Das Addon ist für PC und Mac erhältlich.
Produktionskosten des iPhone 3GS

Produktionskosten des iPhone 3GS

iSuppli hat sich mit dem iPhone 3GS genauer auseinandergesetzt und die Produktionskosten hochgerechnet. Die Bauteile für das Einsteigermodell mit 16GB Speicherplatz kosten demnach insgesamt $172,46, für den Zusammenbau des Geräts müssen nochmal $6,50 dazugerechnet werden.
iPhone 3GS in Belgien und Italien vertragsfrei im Handel

iPhone 3GS in Belgien und Italien vertragsfrei im Handel

Ein iPhone ohne SIM-lock und Vertrag kaufen geht in Ländern wie Italien und Belgien besonders einfach und unproblematisch. Nachdem Italien das iPhone 3GS schon zum offiziellen Start am letzten Freitag hatte, zieht auch Belgien jetzt nach. Ab 26. Juni ist das iPhone 3GS auch in Belgien ohne Vertrag erhältlich. Beim lokalen Anbieter Mobistar können Vorbesteller (...). Weiterlesen!
Things für iPhone: Taskmanager mit Copy & Paste-Funktionen und In-App-Mail

Things für iPhone: Taskmanager mit Copy & Paste-Funktionen und In-App-Mail

Things hat nicht ohne Grund in diesem Jahr einen Apple Design Award bekommen, und bei den deutschen Entwicklern von Cultured Code ruht man sich nicht auf solchen Lorbeeren aus: Im aktuellsten Update für die Things-iPhone-App steckt die Unterstützung für einige neue Funktionen, die dank des iPhone OS 3.0 möglich sind.
Transformer-Macbook: Video-Viral der französischen Post

Transformer-Macbook: Video-Viral der französischen Post

Ob so ein Viral-Video die Mac-Fans begeistert oder eher verschreckt, wird individuell verschieden sein. Bestimmte Dinge kann eben nur ein Macbook – das vielleicht die unterschwellige Botschaft eines Videos, das ab Sekunde 20 wirklich interessant wird.
Apple TV 2.4 und Remote 1.3: Fingergestenunterstützung für die Remote

Apple TV 2.4 und Remote 1.3: Fingergestenunterstützung für die Remote

Sowohl für AppleTV als auch für die damit kompatible kostenlose iPhone-Remote wurden gestern Abend Firmware- und Softwareupdates veröffentlicht. Mit der Remote-App lässt sich das Apple-Mediacenter via Multi-Touch auch über Gesten steuern.
iPhone 3GS mit Apple IT & UPS nach Deutschland

iPhone 3GS mit Apple IT & UPS nach Deutschland

Ein Trick, der bereits in der der Vergangenheit, mit dem iPhone 3G als Prepaid Variante im Apple Online Store UK funktionierte, scheint nun ebenfalls beim italienischen Online Shop relativ problemlos zu funktionieren. Man wählt sein Wunsch-iPhone, natürlich Vertragsfrei und ohne SIM Lock aus und dann geht es ans übliche Bestellformular, jedoch setzt man hier zusätzlich (...). Weiterlesen!
Notizen vom 25. Juni 2009

Notizen vom 25. Juni 2009

iPhone bald offiziell bei anderen Anbietern? Das Manager-Magazin hat einen interessanten Artikel über ein mögliches baldiges Ende der exklusiven Partnerschaft zwischen Apple und T-Mobile in Sachen iPhone veröffentlicht. Demnach endet diese Partnerschaft noch in diesem Jahr, und über Verhandlungen über eine Verlängerung ist nichts bekannt. In UK dagegen soll O2 derzeit über die Weiterführung mit (...). Weiterlesen!
24.06.2009
Konflikt jQuery und Moo Tools bei ModX und CSS Dock

Konflikt jQuery und Moo Tools bei ModX und CSS Dock

Wer versucht das CSS Dock Menu in eine aktuellere Version von ModX einzupflegen, der wird Bauklötze staunen, wenn am Ende leider nicht alles so funktioniert, wie es soll. Das liegt an einem Konflikt der Javascript-Bibliotheken Moo Tools und jQuery. Die JS-Bibliotheken Moo Tools und jQuery sind nicht per se inkompatibel. Es sind ganz spezielle Funktionen, (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert