06.03.2009
CeBIT 2009: Multi-Touch für den iMac

CeBIT 2009: Multi-Touch für den iMac

Am Ende eines langen CeBIT-Tages haben wir doch noch etwas entdeckt, das unsere Reporterherzen höher schlagen ließ. „Multi-Touch for Mac OS X“ verkündete ein kleines Schild an einem unscheinbaren Messestand. Das mussten wir uns natürlich näher ansehen. Hier die ganze Story inklusive Demo-Video.
Hulu kommt zurück zu Boxee

Hulu kommt zurück zu Boxee

Mitte Februar musste Boxee Hulu aus dem Programm nehmen, mit einer neuen Alpha-Version von Boxee ist es künftig wieder möglich, Hulu-Inhalte zu nutzen. Möglich macht das ein in Boxee integrierter RSS-Reader, für Videoinhalte optimiert ist. Boxee selbst gibt aber zu, dass Nutzung von Hulu über RSS ängst nicht so praktisch sei wie früher.
CeBIT 2009: Navigation mit dem iPhone, vielleicht

CeBIT 2009: Navigation mit dem iPhone, vielleicht

Schon auf dem Mobile World Congress Mitte Februar zeigte der slowakische Software-Hersteller Sygic, spezialisiert auf Navigationslösungen für Smartphones, zum ersten mal seine iPhone-App. Auch hier auf der CeBIT drängt sich am Sygic-Stand alles um die iPhone-Demogeräte. Wir klären die wichtigsten Fragen und zeigen eine Video-Demo.
Flickr Export: iPhoto-Plugin für Flickr-Nutzer

Flickr Export: iPhoto-Plugin für Flickr-Nutzer

Als Nutzer von Flickr und iPhoto ärgerte ich mich im iPhoto-’09-Test sehr über die halbherzige Flickr-Uploadfunktion, die in iPhoto integriert wurde. Gerade wenn man mal schnell einen ganzen Haufen Fotos hochladen möchte, ist es einfach zu umständlich. Flickr Export ist ein willkommenes und funktionales iPhoto-Plugin, kompatibel mit allen iPhoto-Versionen ab Version 4.0.
CeBIT 2009: Luxa2 bringt Zubehör im Apple-Look

CeBIT 2009: Luxa2 bringt Zubehör im Apple-Look

Unter der neuen Marke Luxa2 will Gehäuse- und Lüfterhersteller ThermalTake Zubehör vertreiben, das ganz offensichtlich auf Menschen mit Geschmack (sprich mit Mac) zielt. Oder wie erklärt es sich sonst, dass vom Produktdesign bis zum Marketing eine ganze Menge an den Branchenprimus aus Cupertino erinnert?
CeBIT 2009: ASUS faltet sich die Macbook Air-Konkurrenz

CeBIT 2009: ASUS faltet sich die Macbook Air-Konkurrenz

Origami habe man bei ASUS als Grundlage für ein neues Designkonzept genommen, dessen Ergebnis erstaunlichen Air-Look besitzt. Ein dünnes Notebook soll nach dem Vorbild der japanischen Falttechnik entstehen, das designtechnisch auf jeden Fall interessant wirkt. Falls es mit der Produktion nichts wird: auch Schutzhüllen für öffentliche Rechner sollen so entstehen.
Neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard macht QuickTime schlanker

Neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard macht QuickTime schlanker

Kaum gemeldet, schon ist es da: Apple hat eine frische Version von Mac OS X 10.6 an die Entwickler verteilt. In der Built 10A286 befinden sich drei größere Veränderungen: Laut Seed Notes gibt es jetzt eine neue Version von QuickTime, die ein „minimales Userinterface“ besitzt. Außerdem ist der Finder mit einer Cocoa-Oberfläche versehen worden, bisher (...). Weiterlesen!
The Beatles: Rock Band ab September für Wii, Xbox und PS3 erhältlich

The Beatles: Rock Band ab September für Wii, Xbox und PS3 erhältlich

Im Oktober gab es bereits erste Anzeichen dafür, seit gestern ist es offiziell: Ab 9. September diesen Jahres gibt es das Konsolenspiel „The Beatles: Rock Band“ zu kaufen. Das Ganze soll einen Überblick über die musikalische Geschichte der Beatles geben und ermöglicht es, das Werk der Band interaktiv zu erleben. Etwas überraschend kommt dieser Schritt (...). Weiterlesen!
Eee PC: Kompatibilitäten neben Windows 7 nicht vorgesehen

Eee PC: Kompatibilitäten neben Windows 7 nicht vorgesehen

Am Asus-Stand auf der CeBIT bewirbt man die aktuellen Eee-PC-Netbooks mit „Its better with Windows 7“, und das Standpersonal dämpft die Erwartungen im Hackintosh- und im Linuxlager. Für Linux ist eine Unterstützung nicht vorgesehen, Wert auf das Verbauen verbreiteter Hardwarekomponenten lege man diesbezüglich nicht. Auch handgemachte OS X-Hackintosh-Netbooks werden möglicherweise in Zukunft etwas schwerer zu (...). Weiterlesen!
CeBIT 2009: vRec+ macht den iPod zum Videorekorder

CeBIT 2009: vRec+ macht den iPod zum Videorekorder

Es kommt leider nicht oft vor, dass man unter den zahlreichen Klein-Ausstellern aus Fernost Produkte entdeckt, die ansatzweise innovativ sind. Der vRec+ vom japanischen Hersteller BitBay ist so eine seltene Ausnahme. Das Gerät ermöglicht Video- und Audioaufnahmen von fast jeder erdenklichen Analog-Quelle (Fernseher, HiFi-Anlage, etc.) direkt auf iPod classic oder nano.





App(s) und Produkte zum Artikel

The Abbey [Adventure Classics] - [PC]Name: The Abbey [Adventure Classics] - [PC]
Hersteller: Morphicon
Preis: 6,99 EUR

Zuletzt kommentiert