09.02.2009
Ubisoft veröffentlicht XXL Video zu Anno 1404

Ubisoft veröffentlicht XXL Video zu Anno 1404

Ubisoft hat einen neuen, extra langen Videobeitrag zum kommenten Simulationshit Anno 1404 freigegeben. In dem neuen Video von Ubisoft gibt es einen Studiorundgang bei Related Designs in Mainz zu sehen, Ingameszenen mit Monumenten des Kaiserdoms und der Sultansmoschee, Infos zum Betatest und am Ende sogar Hinweise auf ein Gewinnspiel, das noch bis Ende Februar läuft.
Facebook-Sperre nur in vereinzelten amerikanischen Apple Stores

Facebook-Sperre nur in vereinzelten amerikanischen Apple Stores

Am Donnerstag ging die Kunde um, Apple habe in seinen US-Stores Facebook auf den Website-Index gesetzt. So richtig glauben konnte ich die „Nachricht“ nicht, obwohl ich mich noch an die Verbannung des MySpace-Zugangs auf den Store-Rechnern erinnerte. Es war offenbar gut, die Information in Frage zu stellen: Ein generelles Facebook-Verbot gibt es in den Stores (...). Weiterlesen!
Apple vs. Psystar: Gegenklage bekommt anderen Aspekt

Apple vs. Psystar: Gegenklage bekommt anderen Aspekt

Eine weitere Episode im Fall Psystar vs. Apple: Dem Hersteller der Mac-Klone wurde erlaubt, auch weiterhin an der Gegenklage für Apple zu arbeiten. Entschieden wurde das am Freitag vom dafür zuständigen Richter William Alsup. Konkret geht es um eine Änderung: Bisher bezichtigte Psystar Apple, gegen das Kartellrecht zu verstoßen. Der neue Wortlaut der Gegenklage geht (...). Weiterlesen!
E-Sport: AStA der RWTH veranstaltet PES-2009-Turnier

E-Sport: AStA der RWTH veranstaltet PES-2009-Turnier

Der AStA der RWTH-Aachen hat für den 16. Februar zu einem E-Sport-Turnier mit PES 2009 von Konami geladen. Dann steigt in der Pontstraße 149 in Aachen ab 18 Uhr ein Pro-Evolution-Soccer-Turnier. 30 Spieler können sich anmelden, und zwar im AStA selbst. Gespielt wird auf der PlayStation 3 und Einlass ist um 17:30 Uhr. Der Anmeldeschluss (...). Weiterlesen!
Capcom nicht für Mac

Capcom nicht für Mac

Trotz durchaus interessanter werdender Argumente, hat der Hersteller von Street Fighter und Co. derzeit keine Pläne, um Spiele für den Mac zu produzieren. Der Umstieg auf Intel-Prozessoren, die Ausstattung mit nvidia-Grafikkarten und im Zuge des kommenden Betriebssystem-Updates die Integration der OpenCL-Schnittstelle; keines dieser Argumente und auch nicht alle drei zusammen haben genug Gewicht, um Capcom (...). Weiterlesen!
Street Fighter IV: DLC mit Kostümen

Street Fighter IV: DLC mit Kostümen

Capcom wird für Street Fighter IV kostenpflichtige Downloadinhalte anbieten, die so genannten alternativen Kostüm-Expansion Packs. Die Pakete sind thematisch gegliedert und werden nach dem Release von Street Fighter IV (20. Februar?) über XBox Live und PSN angeboten werden. Spieler werden mit 320 MS Punkten bei XBox Live zur Kasse gebeten oder erhalten eines der Downloadpacks (...). Weiterlesen!
Street Fighter IV: Championship Mode angekündigt

Street Fighter IV: Championship Mode angekündigt

Capcom hat schon jetzt ein erstes Erweiterungspakte für den mit Spannung erwarteten Prügelspaß Street Fighter IV angekündigt. Das „Championship Mode“ Expansion Pack wird Street Fighter IV als kostenloser Download um einige Optionen erweitern. Dazu gehört der Replay Modus: In ihm wird man seine Top-Kämpfe aufzeichnen, hochladen und mit anderen Leuten auf der Welt teilen können. (...). Weiterlesen!
Schafft Apple QuickTime Pro ab?

Schafft Apple QuickTime Pro ab?

Die aktuellste Entwicklerversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard scheint doch spektakulärer zu sein als bisher gedacht: Apple scheint QuickTime Pro in der aktuellen Form abzuschaffen. Wer aktuell von einigen speziellen QuickTime-Funktionen profitieren will, der muss für das Update auf QuickTime Pro bezahlen (30€). Ohne Pro-Update fehlen in der aktuellen Version Exportmöglichkeiten, die Aufnahmefunktion (...). Weiterlesen!
The iPhone is for Porn

The iPhone is for Porn

Das Internet wurde bekanntlich nicht für die US-Verteidigung erfunden, nicht für eBay und auch nicht zur Demokratisierung der Massenmedien. „Why do you think the Web was born? Porn, Porn Porn“ singt es in einen längst zum Klassiker avancierten Stück, und mit dem iPhone scheint es sich, allen Widerständen Apples zum Trotz, nicht anders zu verhalten. (...). Weiterlesen!
Steve Wozniak tanzt im US-Fernsehen

Steve Wozniak tanzt im US-Fernsehen

Erst ein neuer Job, jetzt tut er auch noch was in Sachen Eigenmarketing: Steve Wozniak wird ab 9. März in den USA bei ABC bei „Dancing With The Stars“ mitmachen. Das Showkonzept ist das gleiche wie hier in Deutschland bei „Let’s Dance“: Prominente müssen zusammen mit Tanzprofis Tänze einstudieren, die Zuschauer entscheiden, wer weiter kommt.





App(s) und Produkte zum Artikel

Die Sims 3Name: Die Sims 3
Hersteller: Electronic Arts
Preis: 24,95 EUR

Zuletzt kommentiert