10.10.2008
Notizen vom 10. Oktober 2008

Notizen vom 10. Oktober 2008

Vocalia & Apple Patentantrag Die erste iPhone-App Vocalia vom belgischen Unternehmen Creaceed ergänzt das iPhone um ein Feature, das die meisten Mobiltelefone von Haus aus mitbringen: Spracherkennung. Die Spracherkennungssoftware ermöglicht das Adressbuch zu durchsuchen und Anrufe zu starten. Ähnliches könnte auch Apple planen, ipodnn berichtet in diesem Bezug über ein dementsprechenden Patentantrag. Bis es soweit (...). Weiterlesen!
09.10.2008
iPhone-Techtalk auf Welttournee

iPhone-Techtalk auf Welttournee

Apple geht mit einer iPhone-Techtalk-Serie auf Welttournee. In den Tageskursen geht es u.a. um die Themen iPhone User Interface Design, Development Tools, Web Applications und Integration des iPhone in die IT. Die Vorträge werden von Apple-Ingenieuren gehalten und finden zwischen dem 22. Oktober und dem 8. Dezember in Europa statt. Am 24. Oktober machen die (...). Weiterlesen!
Apple veröffentlicht Security Update 2008-007

Apple veröffentlicht Security Update 2008-007

Apple hat gerade die siebente Sicherheits-Aktualisierung des Jahres veröffentlicht. Das Security Update 2008-007 wird nicht nur James Bond sondern allen Benutzern empfohlen und verbessert (einmal wieder) die Sicherheit für Mac OS X. Nach der Installation ist ein Neustart des Macs nötig. Das Security Update 2008-007 ist mit 31,1 MB etwas größer ausgefallen, beinhaltet aber alle (...). Weiterlesen!
Appulo: Schwarzmarkt für iPhone-Apps

Appulo: Schwarzmarkt für iPhone-Apps

„Sie wissen Bescheid“, sagt ein iPhone-Entwickler zu mir. Ich runzle die Stirn und kann nicht ganz verstehen, warum Apple den Mausklick-Handel mit gecrackten iPhone-Programmen und -Spielen nicht versucht einzudämmen. So wie man früher C64 Tapes, Amiga-Disketten und PC- oder PSX-Rohlinge auf Schulhöfen austauschte, wird nun munter im Netz aus dem App Store eine Farce gemacht. (...). Weiterlesen!
Apple Media Event steigt am 14. Oktober

Apple Media Event steigt am 14. Oktober

Was viele lange schon vermutet haben, wird nun Tatsache: Am 14. Oktober wird es in San Francisco um 10 Uhr Ortszeit ein Apple Media Event geben. Das einfache, aber doch deutliche Motto: The spotlight turns to notebooks. [singlepic id=1657 w=0] Was man nun konkret zu erwarten hat, kann man nur mutmaßen (oder auf Basis der (...). Weiterlesen!
Notizen vom 9. Oktober 2008

Notizen vom 9. Oktober 2008

„The iPhone Developer’s Cookbook“ PDF-Version Jetzt geht alles ganz schnell: Die Bücher lagen schon alle fertig in der Schublade, und mit der Lockerung des NDA brauchten sie nur noch den letzten Schliff bekommen. So gibt es Erica Saduns „The iPhone Developer’s Cookbook“ ab sofort als PDF-Version (bei Inform IT) und schon ab dem 15. Oktober (...). Weiterlesen!
08.10.2008
Sieht so das neue MacBook (Pro) aus?

Sieht so das neue MacBook (Pro) aus?

Die Gerüchteseite Engadget veröffentlichte heute ein Foto des unter dem Codename „Brick“ in der Szene kursierenden neuen MacBooks. Das Spypic stammt von einer chinesischen Seite, die im Moment schwer erreichbar ist. Das Foto zeigt das „nackte“ Gehäuse im Stil des aktuellen MacBook Pro. Auffallend ist das filigrane Lochmuster der Lautsprecher. Hier haben die Lochstanzungen einen (...). Weiterlesen!
VisualHub, AudialHub und iSquint eingestellt

VisualHub, AudialHub und iSquint eingestellt

Techspanion stellt den Betrieb und damit die Weiterentwicklung von VisualHub, AudialHub und iSquint ein. Die Sourcen der Projekte wurden bzw. werden unter neuem Namen veröffentlicht: „These are new projects, with new names, ready for a new life with smarter people. All of their development and discussion should happen on the SourceForge project page.„
Word 2008: Ärger mit PDFs

Word 2008: Ärger mit PDFs

Update, 16.10.2008: Microsoft hat das Problem mit dem Update 12.1.3 für Office for Mac 2008 endlich behoben, siehe auch den entsprechenden „Beipackzettel“. Seit gut einem halben Jahr ist Word 2008 auf dem Markt (Macnotes-Test: 3,5/5 Macs), doch wirklich warm ist der Großteil der Mac-Nutzer mit der aktuellen Version der Büro-Software aus Redmond noch nicht geworden. (...). Weiterlesen!
last.fm fürs iPhone, Version 2.0

last.fm fürs iPhone, Version 2.0

[singlepic id=1651 w=80 float=right] Das Social Radio fürs iPhone in Version 2.0 ist Anlass, einen näheren Blick auf last.fm zu werfen. last.fm ist gratis über den App Store verfügbar und glänzt auf dem iPhone mit einer gelungenen Integration, die nur gelegentlich an den Beschränkungen des iPhone selber scheitert und noch ein wenig mehr Stabilität vertragen (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert