06.04.2009
iTunes 8.1.1. zum Download freigegeben

iTunes 8.1.1. zum Download freigegeben

iTunes ist in einer aktualisierten Version erschienen: ab sofort kann iTunes 8.1.1 für Mac und Windows geladen werden. 70 MB Download versprechen schnellere Arbeit insbesondere mit großen Bibliotheken, eine Reihe von Bugfixes ist ebenso im Update enthalten.
iTunes Update 8.1.1

iTunes Update 8.1.1

Apple hat soeben das kleine iTunes 8.1.1 Update veröffentlicht. Auszug aus der Updatebeschreibung: Wobei das ausleihen von HD-Filmen, vorerst auf den US Store beschränkt ist.
Fachhandel wählt Handy-Hersteller des Jahres: Apple mit spannenden Ergebnissen

Fachhandel wählt Handy-Hersteller des Jahres: Apple mit spannenden Ergebnissen

Zum ersten Mal ist Apple in der Wahl der Handy-Fachhändler in Deutschland gelistet gewesen und gewinnt in einleuchtenden Disziplinen. Gewählt hat die Leserschaft des Fachhandelsmagazins Telecom Handel. Apple siegt wenig überraschend in den Kategorien „Design“, Innovation“ und „Bedienbarkeit“, landet aber in der Gesamtwertung auf Platz sechs. Sieger: Nokia vor Sony Ericsson und Samsung, es folgen (...). Weiterlesen!
iPhone 3.0: FM Radioempfang?

iPhone 3.0: FM Radioempfang?

Gestern berichteten wir bereits, über den möglicherweise in der kommenden iPhone Generation eingesetzten BCM4329 Chipsatz von Broadcom. Nun hat 9to5Mac festgestellt, dass dieser besagte Chip neben Bluetooth und WLAN, auch die Funktion eines FM Radio Empfängers und Senders unterstützt. So wäre eine Audioübertrag z. B. zum Autoradio durchaus möglich, aber natürlich auch der einfache Radioempfang ohne (...). Weiterlesen!
Alle Programme des MacHeist 3 freigeschaltet

Alle Programme des MacHeist 3 freigeschaltet

Ab jetzt sind alle 12 Apps im MacHeist 3 (Affiliate) freigeschaltet. Erst gestern fiel die $400.000-Grenze, bei der BoinxTV zugänglich gemacht wurde, Heute folgten auch noch The Hit List und Espresso. Bis jetzt wurden über $500.000 für den guten Zweck eingenommen, bis morgen Mittag unserer Zeit kann man das Bundle für $39 noch erstehen.
Universität Stanford bietet Gratis-Videocast für angehende iPhone-Entwickler

Universität Stanford bietet Gratis-Videocast für angehende iPhone-Entwickler

Die Universität Stanford bietet im Rahmen von iTunes U jetzt einen kostenlosen 10-Wochen-Kurs an für alle, die iPhone-Programmierung lernen wollen. In einem Videocast werden die gleichen Inhalte gezeigt wie auf dem Campus in Palo Alto, sie erscheinen ein paar Tage nach der Vorlesung.
Skype-App für iPhone: Skype hält Sperrung bei T-Mobile für willkürlich

Skype-App für iPhone: Skype hält Sperrung bei T-Mobile für willkürlich

Seit einer Woche gibt es die offizielle Skype-App für iPhone, die bei Anbietern wie T-Mobile auf wenig Gegenliebe stößt. Jetzt hat Skype offiziell reagiert und wirft dem Anbieter Wettbewerbsangst vor. Auch außerhalb Deutschlands ist die Skype-App ein Thema: In den USA wurde die FCC darum gebeten, zu untersuchen, ob Apple und AT&T Bundesrichtlinien verletzen, da (...). Weiterlesen!
Xserve-Update kommt innerhalb der nächsten Wochen

Xserve-Update kommt innerhalb der nächsten Wochen

In naher Zukunft werden Apples Xserve-Modelle ein Update erhalten. Fälschlicherweise wurde im Online-Store für Hongkong ein defekter Bildlink gesetzt, der auf neue Modelle mit Nehalem-Chips hinweist. Beinhalten sollen die Server Prozessoren der Xeon 3500 „Bloomfield“ bzw. Xeon 5500 „Gainestown“-Reihen, letztere wurden erst gestern offiziell veröffentlicht.
Neues iPhone mit verbesserter Kamera und besserem WiFi-Modul?

Neues iPhone mit verbesserter Kamera und besserem WiFi-Modul?

Neben neuen Softwarefeatures im iPhone OS 3.0 gibt es auch Neues von der Hardware zu berichten: So soll die Kamera qualitativ hochwertiger werden und ein besseres Wlan-/Bluetooth-Modul verbaut werden, das nicht nur schneller und kompatibler ist, sondern auch einen geringeren Stromverbrauch aufweist als das in den aktuellen Modellen.
iPhone OS 3.0 beta: iTunes-Account und Videoschnittfunktion

iPhone OS 3.0 beta: iTunes-Account und Videoschnittfunktion

Letzte Woche ist ein Update zur iPhone OS 3.0 Beta herausgekommen, die offenbar auch neue Funktionen beinhaltet. So soll der Anmeldeprozess bei iTunes vereinfacht werden, außerdem gibt es weitere Hinweise auf die Videoaufnahmefunktion mit der neuen Firmware.

Zuletzt kommentiert