08.06.2008
Keynote-Podcast

Keynote-Podcast

Kurz nach großen Mac-Events stellte Apple üblicherweise eine Aufzeichnung der Show als Podcast über den iTunes Store zum Download zur Verfügung. Jetzt gibt es von Apple einen eigenen Keynote-Podcast, der die Aufzeichnungen als Episoden sammelt. Aktuell gibt es die Keynotes der beiden vergangenen Macworlds und vom iPhone-Software Special Event im März.
Gerüchte-Checkup zur WWDC 2008

Gerüchte-Checkup zur WWDC 2008

Traditionell vor großen Mac-Events versuchen wir bei Macnotes die Gerüchte, die im Vorfeld durch die Gazetten zogen, zusammenzufassen und etwas zu ordnen. Dabei lagen wir bei vergangenen Events immer recht gut bei dem, was anschließend auf der Keynote vorgestellt wurde. Dieses Jahr scheint alles etwas anders zu sein. Die Gerüchte ändern sich fast stündlich und (...). Weiterlesen!
Vorschau: SoulCalibur IV bietet Lichtschwert gegen Altmetall

Vorschau: SoulCalibur IV bietet Lichtschwert gegen Altmetall

Am 31. Juli wird auf den aktuellen Konsolen wieder geprügelt, und zwar in einer durchaus ästhetischen Art und Weise. Namco Bandai veröffentlicht dann nämlich den vierten Teil der Schwerkampf-Prügelei für PlayStation 3 und XBox 360. Mit von der Partie: Das personifizierte Böse und die Inkarnation des Guten aus dem Star Wars-Universum. Darth Vader wird exklusiv (...). Weiterlesen!
Vorschau: Top Spin 3 im Kampf um die Tenniskrone

Vorschau: Top Spin 3 im Kampf um die Tenniskrone

Im Sommer dieses Jahr wird der Rasen glühen, wird es heiß werden in der Halle und werden die Analogsticks von verschwitzten Händen maltretiert werden. – Take 2 hat dem Platzhirsch, SEGAs Virtua Tennis, den Kampf angesagt. Die Top Spin-Serie wird im Juni 2008 zur Trilogie ausgebaut werden und der dritte Teil soll mit besonders viel (...). Weiterlesen!
07.06.2008
CarrierBundle für Österreich [Update]

CarrierBundle für Österreich [Update]

Auch natürlich nochmal für Österreich, hier eine Übersicht der CarrierBundle Pakete. Diese erschlagen direkt mehrere Funktionen auf einmal: – Der Anbieter wird direkt erkannt und die passenden EDGE bzw. GPRS Einstellungen werden geladen – EDGE / GPRS Einstellungen lassen sich modifizieren (z. B. bei T-Mobile nötig) – Die “Rufumleitung aktiv” Meldung wird nicht mehr angezeigt – (...). Weiterlesen!
CarrierBundle für die Schweiz

CarrierBundle für die Schweiz

Auch wenn es die Pakete für die Schweiz schon länger gibt, hier die nochmal eine Übersicht. Diese erschlagen direkt mehrere Funktionen auf einmal: – Der Anbieter wird direkt erkannt und die passenden EDGE bzw. GPRS Einstellungen werden geladen – EDGE / GPRS Einstellungen lassen sich modifizieren (z. B. bei T-Mobile nötig) – Die “Rufumleitung aktiv” Meldung (...). Weiterlesen!
Letzten Gerüchte vor der WWDC

Letzten Gerüchte vor der WWDC

Engadget berichtet, sie hätten bereits durch eine „verläßliche Quelle“ Hardwaredetails aus dem Quellcode der fertigen 3G iPhone Firmware 2.0 erfahren.
Was ist in der Kiste?

Was ist in der Kiste?

Australische Apple-Händler erhielten in den letzten Tagen Post aus Cupertino Sydney. Der Mac-Hersteller verschickte Kartons, die vom Empfänger keinesfalls vor Dienstag nächster Woche (also einen Tag nach der Keynote) geöffnet werden dürfen. Apple verweist weiterhin auf die Nichtoffenbarungserklärung (NDA). Der Händler musste dieser im Rahmen der Allgemeinen ADC-Geschäftsbedingungen (PDF) vorab zustimmen. [singlepic id=1161 w=435] Was (...). Weiterlesen!
WWDC: Last-Minute-Spy-Pics vom iPhone 2.0?

WWDC: Last-Minute-Spy-Pics vom iPhone 2.0?

CrunchGear, bisher nicht unbedingt als Gerüchte-Lieferant mit Apple-Bezug in Erscheinung getreten, liefert rechtzeitig zum WWDC-Countdown neue „Spion-Bilder“, die angeblich das neue iPhone zeigen: [nggallery id=329] Die anscheinend aus der Produktion des Werbematerials stammenden Aufnahmen zeigen das neue iPhone in schwarz und rot sowie mit Video-iChat-Funktion. Außerdem wird die Exchange-Anbindung mit einem entsprechenden und recht überzeugend (...). Weiterlesen!
06.06.2008
Notizen vom 6. Juni 2008

Notizen vom 6. Juni 2008

Abschied Nach dem Tod des MacMinute-Gründers Stan Flack am 14. April 2008 wurde gestern die Schließung von MacMinute bekannt gegeben. MacMinute startete am 9. Mai 2001 mit einer Meldung über das 10.0.3-Update für Mac OS X. Bis zum Schluss hielt die Webseite die Leser über alle Dinge rund um die Mac-Welt auf dem Laufenden. Alle (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert