25.02.2009
Planet 51: Spiel zum Film angekündigt

Planet 51: Spiel zum Film angekündigt

Demnächst wird es einen neuen Kinofilm aus der Feder des Autors von Shrek 1 und 2 geben. Passend zu dem neuen Animationsfilm wird es ein Videospiel geben, das von SEGA vertrieben werden wird. Man gab heute offiziell die Vereinbarung mit den in Madrid ansässigen Pyro Studios bekannt. Planet 51 wird im Winter 2009 für verschiedene (...). Weiterlesen!
Kurz und knapp #10

Kurz und knapp #10

In der neuen Woche mit etwas Verspätung, die erste Ausgabe von Kurz und knapp. Konami und Hudson geben für den kommenden Mai die Veröffentlichung von Sports Island 2 bekannt. 10 komplett neue, sportliche Events schaffen den Sprung auf Nintendos Wii. Neben einigen althergebrachten Disziplinen wie Skilaufen über die Buckelpiste oder Eisschnelllauf gesellen sich aber auch (...). Weiterlesen!
24.02.2009
f.lux passt die Farbtemperatur des Monitors der Tageszeit an

f.lux passt die Farbtemperatur des Monitors der Tageszeit an

Manche Programme sind dafür gemacht, Probleme zu lösen, die man vorher gar nicht hatte. Zu dieser Spezies gehört auch das Menüleistentool f.lux, das automatisiert den Farbton des Displays an die Tageszeit anpasst.
Die neuen Complete-Tarife für das iPhone von T-Mobile

Die neuen Complete-Tarife für das iPhone von T-Mobile

Bereits letzte Woche zeichnete sich ab, dass die auslaufenden Complete-Tarife für das iPhone mit anderen Vertriebsbedingungen, dafür aber unter dem altbekannten Namen weitergeführt werden sollen. Jetzt gab es auch eine offizielle Fassung der neuen Tarife unter altem Namen, die komplett an die unter Combi Flat und Combi Relax firmierenden Tarife angelehnt sind.
Aktuelle YouTube-Probleme…

Aktuelle YouTube-Probleme…

Nach etwas stressigen Wochen melde ich mich hier auch wieder mal zu Wort ;-). In den letzten Tagen habe ich in diversen Foren vermehrt über Probleme beim Abspielen von YouTube-Videos auf dem iPhone (hauptsächlich 3G) gelesen. Auch ich kann keine Videos mehr abspielen, die ich über die Suchfunktion finde – Highlights und Topvideos funktionieren hingegen (...). Weiterlesen!
IBBDemo: iPhone-Browser auf Windows-PC emulieren

IBBDemo: iPhone-Browser auf Windows-PC emulieren

Die Blackbaud Labs haben eine Windows-Emulation für den iPhone-Browser herausgebracht. Wer Webfrontends für mobile Geräte entwickelt, wird damit möglicherweise ein nützliches Tool zur Hand haben. Den Download und einen Screencast gibts bei Blackbaud, Voraussetzung ist ein installierter Safari für Windows.
OS X auf Subnotebooks: Vaio P der nächste Pocket-Mac?

OS X auf Subnotebooks: Vaio P der nächste Pocket-Mac?

Achtung, Fakeverdacht: den Proof of Concept gibts nicht, nur Bilder und eine Aufstellung der „problematischen“ Hardware beim Vaio P. Aber möglicherweise ist der Vaio P, mit 8″-Display und einem guten Pfund Gewicht ein Winzling – das nächste Subnotebook, auf dem OS X zumindest ein Stück weit läuft. (via)
Safari 4.0 beta für Mac und Windows erschienen

Safari 4.0 beta für Mac und Windows erschienen

Letztes Jahr im Juni wurde Safari 4 den Entwicklern zur Verfügung gestellt, jetzt ist die Version als offizielle Betaversion für Mac und Windows herausgekommen. Das neue Funktionsspektrum ist vor allem für Besitzer von aktuellen Macs mit schneller Grafik einen Versuch wert.
Mac OS X 10.6 Snow Leopard – Neue Screenshots der Entwicklerversion

Mac OS X 10.6 Snow Leopard – Neue Screenshots der Entwicklerversion

In den letzten Wochen sind über World Of Apple immer mal wieder Screenshots der aktuellsten Entwicklerversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard ans Tageslicht gelangt. Wir können jetzt einige weitere neue Funktionen von Snow Leopard mit Screenshots vorstellen.
Gravis: Neuer Store in Lübeck wird zum 28.2. eröffnet

Gravis: Neuer Store in Lübeck wird zum 28.2. eröffnet

Gravis, der zuletzt etwas gebeutelte, größte Händler für Apple-Produkte in Deutschland eröffnet noch diese Woche einen neuen Store in Lübeck. 350 Quadratmeter Apple-Produkte finden sich dann im Lübecker Haerder-Center, das 2008 neu eröffnet wurde. Gravis musste nach Korrekturen der Geschäftsprognosen Anfang des Jahres um die 50 Stellen streichen.

Zuletzt kommentiert