28.01.2009
iPhone-Firmware 2.2.1: Überwiegend Bugfixes, nichts für Jailbreaker

iPhone-Firmware 2.2.1: Überwiegend Bugfixes, nichts für Jailbreaker

Die Gerüchte stimmten leider nur teilweise – wie vermutet, erschien nun zum Januarende eine neue iPhone-Firmware, aber die erhofften Features bleiben wohl der 2.3 vorbehalten. Kein Cut’n Paste, beispielsweise – und die übliche Updatewarnung für Unlocker und Jailbreaker. Insbesondere Bugfixes bringt die neue Firmware, ansonsten lagen iPhonehellas mit ihrer Ansage zum nächsten iPhone-Update nur mit (...). Weiterlesen!
Apple stellt iMovie HD-Support ein

Apple stellt iMovie HD-Support ein

Als wir während der Macworld in diesem Jahr unsere Filme zurechtgeschnitten haben, war es nicht iMovie ’08, das wir benutzt haben, sondern der Vorgänger, iMovie HD 6. Grund: Mehr Funktionen und eine bessere Kompatiblität mit den aufgezeichneten Videos. Bisher war es ein von Apple offiziell angebotener Download, der für alle Nutzer von iMovie ‘08 verfügbar (...). Weiterlesen!
Mark Papermaster kommt im April: Klage von IBM beigelegt, Wechsel zu Apple perfekt

Mark Papermaster kommt im April: Klage von IBM beigelegt, Wechsel zu Apple perfekt

Endlich hats geklappt: der Transfer von Mark Papermaster von IBM zu Apple scheint perfekt. Der neue Leiter der iPod- und iPhone-Sparte nimmt am 24. April seinen Dienst bei Apple auf. Papermaster kommt für den als „Vater des iPod“ geltenden Tony Fadell. IBM hatte gegen den Wechsel geklagt, da Papermaster laut Vertrag erst ein Jahr nach (...). Weiterlesen!
27.01.2009
Färber zur GEZ: KEF als Totschlagargument!

Färber zur GEZ: KEF als Totschlagargument!

Ein Bloggerkollege hat vor einiger Zeit den Versuch unternommen und sich mit einem Schreiben an die GEZ gewandt. Er selbst wollte, wie wohl so viele von uns, nicht verstehen, warum wir mit ständigen Gebührenerhöhungen leben müssen. Nun hat er vor kurzem ein Antwortschreiben vom WDR-Verwaltungsdirektor und Vorsitzenden des GEZ-Verwaltungsrates Hans W. Färber erhalten. Dieser bemüht (...). Weiterlesen!
Update: iPhone OS 2.2.1

Update: iPhone OS 2.2.1

Apple hat heute Abend ein Update für das iPhone OS auf die Version 2.2.1 veröffentlicht. Versprochen werden die üblichen „Fehlerbehebungen und Verbesserungen“, speziell genannt sind die Stabilität des Safari und ein Darstellungsfehler von Fotos, die aus Mail heraus gespeichert wurden. Die Aktualisierung wird wie immer über iTunes angeboten und installiert.
iPhone Software 2.2.1 veröffentlicht [UPDATE X]

iPhone Software 2.2.1 veröffentlicht [UPDATE X]

Etwas unerwartet hat Apple die Bugfix iPhone Firmware 2.2.1 veröffentlicht. Das Update soll die Stabilität des Safaris verbessern, sowie Probleme beim speichern von Bildern aus der Mail.app heraus beheben. Für alle Jailbreaker und Unlocker heißt wie immer, warten – NICHT UPDATE! Ein passendes QuickPwn / Pwnage existiert noch nicht. Ebenfalls enthält die Firmware 2.2.1 (Build (...). Weiterlesen!
Fix The Hinge: Petition für ein festeres Displayscharnier am MacBook Pro

Fix The Hinge: Petition für ein festeres Displayscharnier am MacBook Pro

Petitionen gibt es dank des Internet zu Hauf. Eine aktuell laufende hat zu tun mit dem Displaydeckel der aktuellen MacBook Pro-Reihe. Das Statement: „Fix the hinge!“ Konkret geht es um die Befestigung des Displaydeckels, die für einige Nutzer eher suboptimal ist. Konkreter gesagt ist das Displayscharnier nach Ansicht der Aktionsgruppe schlichtweg zu lose konzipiert.
Cydia Update: Schneller beim Start und im Betrieb

Cydia Update: Schneller beim Start und im Betrieb

Empfehlenswert ist das aktuelle Cydia-Update für Jailbreaker: keine neuen Funktionen, aber schnellerer Start und Seitenaufbau bringt das Update, das beim Cydia-Start automatisch zur Installation angeboten wird. Anschließend startet und läuft die die alternative App-Quelle für Jailbreaker nicht nur messbar, sondern auch fühlbar schneller.
Steve Jobs, Gerüchteküche: Gekocht wird, egal was passiert

Steve Jobs, Gerüchteküche: Gekocht wird, egal was passiert

Die jüngsten Gerüchte um eine mögliche Operation Steve Jobs‘ diesen Montag machen das Dilemma klar, in dem sich Apple und Jobs bezüglich der Klatschpresse inzwischen befinden: egal, was seitens Apple gesagt und getan wird, die Gerüchteküche kocht weiter. Trotz mehrerer Richtigstellungen aus Cupertino versucht sich Valleywag, Urheber des Gerüchts, weiter im Stellen unbequemer Fragen. Weitere (...). Weiterlesen!
iLife ’09 ist da

iLife ’09 ist da

Während der Keynote wurde von Apple als Veröffentlichungsdatum für iLife ’09 „Ende Januar“ angegeben, innerhalb der letzten Wochen gab es aber immer wieder Verschiebungen im Zeitplan, die auch unsere Kommentatoren dazu hingerissen haben, darüber zu diskutieren. Dass es nun soweit ist, vermeldet nicht nur Kollege Carsten, sondern auch unser Leser Jens via E-Mail: „Moin, iLife (...). Weiterlesen!







Zuletzt kommentiert