24.05.2008
Neues Mac OS X 10.5.3 Build

Neues Mac OS X 10.5.3 Build

Die WWDC rückt näher und auch die Fehler in Mac OS X 10.5.3 werden weniger. Im heute veröffentlichten Mac OS X 10.5.3 Seed (9D34) wurde ein Performance-Problem beim Kernel behoben. Insgesamt wurden nunmehr 220 Bugs gefixt, die noch in 10.5.2 enthalten sind. Ein umfassender Changelog des neuen Betriebssystems hat World of Apple veröffentlicht.
Erster Blick auf Delicious Library 2 (Beta)

Erster Blick auf Delicious Library 2 (Beta)

Lang haben sie sich Zeit gelassen, Wil Shipley und Kollegen: Schon im letzten Jahr gewannen sie mit einer nicht-öffentlichen Alpha-Version (!) von Delicious Library 2 einen Apple Design Award auf der WWDC. Knapp ein Jahr später ist das Katalogisierungs-Programm immer noch nicht ganz fertig, aber es gibt Hoffnung: Seit gestern Abend ist nun zumindest eine (...). Weiterlesen!
23.05.2008
Virtuelle Zukunft: Parallels Summit 2008

Virtuelle Zukunft: Parallels Summit 2008

Über 700 Teilnehmer versammelten sich Anfang der Woche beim Parallels Summit 2008 in Washington, D.C. Auf der zweitägigen Konferenz stellte die Firma, die zuletzt vor allem durch ihre Virtualisierungs-Lösungen Schlagzeilen machte, Pläne und Strategien für die nahe Zukunft vor. Für professionelle Mac-User besonders interessant: Die Server-Version der Virtualisierungsumgebung steht kurz vor der Fertigstellung und soll (...). Weiterlesen!
Photoshop-Workshops als kostenloser Video-Stream

Photoshop-Workshops als kostenloser Video-Stream

Der Galileo-Verlag stellt Video-Mitschnitte der Photoshop-Workshops mit Autorin und Expertin Maike Jarsetz zur Verfügung. Insgesamt lassen sich 3 Stunden Material kostenlos betrachten.
Notizen vom 23. Mai 2008

Notizen vom 23. Mai 2008

Geotagging Eine neue Betaversion der iPhone 2.0 Software die nur an eine kleine Anzahl ausgewählter Entwickler verteilt wurde, bietet ein Geotagging-Feature für die Kamera-Anwendung. Beim Geotagging werden in den Meta-Daten der Photos Zeit und Ort abgespeichert. Damit deutet diese Funktion auf einen GPS-Empfänger in der nächsten iPhone-Generation hin, denn anders ist diese Funktion kaum sinnvoll (...). Weiterlesen!
iPhone 2.0 Beta enthält Foto Geo-tagging

iPhone 2.0 Beta enthält Foto Geo-tagging

Wie AppleInsider aktuell berichtet, soll in der aktuellen Beta Firmware 2.0 Build 5A292g, die Funktion des GeoTaggings enthalten sein. Heißt der aktuelle Aufenthaltsort wird über Google Maps erfasst bzw. berechnet und bei den jeweiligen Bild als Metainformation hinterlegt. Die Funktion der Geo-Tags wird inzwischen auch auf vielen Seiten wie Flickr unterstützt, so kann man z. B. (...). Weiterlesen!
22.05.2008
Betthupferl: Die Pro-Tafel

Betthupferl: Die Pro-Tafel

Alte Macs zu recyclen und z. B. zu einem Aquarium umzubauen hat eine gewisse Tradition. Trotzdem muss Russel Davies das langweilig gefunden haben, denn er hat sein MacBook Pro, sagen wir mal, um eine klassische Funktion erweitert und ein Blackboard-Pro daraus gemacht. Wie er in seinem Blog schreibt, brauchte er eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, um (...). Weiterlesen!
RotlichtVZ keine Grauzone

RotlichtVZ keine Grauzone

RotlichtVZ heißt ab sofort nicht mehr RotlichtVZ. Die Betreiber haben die Webseite umbenannt. Der Grund dafür ist nicht bekannt. Das Social Network firmiert nicht länger unter dem Titel RotlichtVZ, sondern schon eine Weile unter Rotlichtverzeichnis. Es liegt nahe, dass die Namensänderung von RotlichtVZ geschah, um einem Streit mit Holtzbrinck aus dem Weg zu gehen – (...). Weiterlesen!
Tutorial: Schöner schreiben mit LaTeX – Werkzeuge

Tutorial: Schöner schreiben mit LaTeX – Werkzeuge

In unserem ersten Teil des LaTeX-Tutorials haben wir euch gezeigt, wie sich das LaTeX-System auf dem Mac installieren und nutzen lässt. Doch die wenigsten Anwender werden dauerhaft auf die Kommandozeile ausweichen wollen, um Texte in Buchdruckqualität zu erzeugen. Deshalb stellen wir euch im zweiten Teil des Tutorials Programme und Werkzeuge vor, die das Bearbeiten von (...). Weiterlesen!
Notizen vom 22. Mai 2008

Notizen vom 22. Mai 2008

Kameratechniker Apple sucht einen Entwicklungsingenieur für Kameras, der Kameratechnologien evaluiert, bewertet und implementiert. Die Stelle ist im iPhone-Bereich angesiedelt und daher kann man daraus schließen, dass Apple an den Kritikpunkten der aktuellen iPhone-Kamera arbeiten will. Netzausbau abgeschlossen Wie AppleInsider berichtet wird AT&T seinen 3G-Netzausbau im Juni abschließen. Anschließend bietet das HSDPA- (High Speed Downlink Packet (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert