11.12.2008
Nazis im iTunes-Store: Landser-Löschung zieht Kreise

Nazis im iTunes-Store: Landser-Löschung zieht Kreise

An sich hätte die Gelegenheit schnell aus der Welt sein können: eine kriminelle Vereinigung nutzt iTunes als Propagandaplattform, Apple wird darauf hingewiesen, das Material verschwindet. Alle glücklich? Nein, diesseits wie jenseits des Atlantik werden plötzlich seltsame Vergleiche gezogen.
Neues im Fall Psystar vs. Apple

Neues im Fall Psystar vs. Apple

Manchmal bewundere ich regelrecht die Beharrlichkeit, mit der Psystar sich im Rechtsstreit mit Apple bemüht. Der aktuellste Vorwurf von Psystar: Apple habe tief im Inneren des Betriebssystems Code eingearbeitet, der es praktisch unmöglich macht, das System auf Apple-fremden Rechnern zu installieren. Beim Hochfahren soll demnach eine Überprüfung ablaufen, ob der betreffende Computer einen Intel Dual (...). Weiterlesen!
Nintendo DS wird in UK zum E-Book

Nintendo DS wird in UK zum E-Book

Wie der Guardian berichtet, wird Nintendos DS demnächst zum E-Book-Reader umfunktioniert. Blättern funktioniert mit dem Stift. Diverse Einstellungen sind möglich, so z. B. die Wahl der Schriftgröße. In Verbindung mit dem Verlag HarperCollins habe man ein Paket von insgesamt 100 Klassikern ausgewählt, die man in Großbritannien an den Mann oder die Frau bringen wird. Darunter auch (...). Weiterlesen!
WordPress 2.7 Release Candidate 2 veröffentlicht

WordPress 2.7 Release Candidate 2 veröffentlicht

Vor Wochenfrist bekam ich eine Diskussion in der Lokalisierungsmailingliste von WordPress mit, in der einer der Teilnehmer eine Frage an die Liste stellte. Ihm war zu Ohren gekommen, dass WordPress 2.7 bald erscheinen würde. Kurz darauf wurde ihm versichert, dass zunächst WordPress.com auf die neue Version 2.7 aktualisiert werden würde. Erst in einem weiteren Schritt (...). Weiterlesen!
Notizen vom 11. Dezember 2008

Notizen vom 11. Dezember 2008

iPhone in Korea Am 33. „Geburtstag“ von Apple könnte es soweit sein: Ab dem 1. April 2009 dürfte laut Bericht der Korea Times der Verkauf des iPhone in Süd-Korea starten. Ähnlich wie in Ägypten soll es von Seiten Apples Zugeständnisse (wie das Entfernen des GPS-Chips) geben. Apple kann das iPhone übrigens in Süd-Korea nur vertreiben, (...). Weiterlesen!
Firmware-Updates für neue MacBooks, MacBook Pro und MacBook Air

Firmware-Updates für neue MacBooks, MacBook Pro und MacBook Air

Für Besitzer der aktuellsten MacBooks, MacBook Pro und MacBook Air wurden gerade einige Firmware-Updates veröffentlicht. Neben einem Update für den System Management Controller (SMC), das vor allem die Erkennung des MagSafe-Adapters verbessern soll, wurde auch ein EFI-Firmware-Update online gesetzt, das nicht die Systemstabilität an sich verbessern, sondern auch Probleme beim Beenden des Ruhezustands und der (...). Weiterlesen!
10.12.2008
AppStore: Fieldrunners

AppStore: Fieldrunners

Schon etwas älter, aber immer noch eine Erwähnung wert, das Tower-Defense Spiel Fieldrunners. Durch geschicktes plazieren und ausbauen eigener Abwehrtürme, muß man Runde für Runde diverse Gegner von Soldaten bishin zu schweren Panzern daran hindern ins Ziel zu gelangen. Zu Beginn an nur mit einem Level ausgestattet, gibt es inzwischen ein weiteres Level mit ebenfalls (...). Weiterlesen!
Kommentar zu Google Zeitgeist 2008: Warum sucht eigentlich niemand nach Apple?

Kommentar zu Google Zeitgeist 2008: Warum sucht eigentlich niemand nach Apple?

[singlepic id=2070 w=0 float=right] Die Boshaftigkeit am Rande muss sein: Google Zeitgeist, die Jahresausgabe 2008, läßt einige wieder über die nach wie vor populären Social Networks nachdenken. „wer kennt wen“, in Deutschland Top-Gewinner bei den Suchanfragen, weltweit gar auch auf Platz acht, und dagegen das iPhone gerade mal in einzelnen Länderwertungen im Ranking – Deutschland (...). Weiterlesen!
iTunes: Filmschwund auf Druck von Hollywood und TV-Sendern

iTunes: Filmschwund auf Druck von Hollywood und TV-Sendern

Verkaufsstopp: Wenn Filme aus dem iTunes-Angebot verschwinden, liegt der Grund offenbar häufig bei Pay-TV und Kabelsendern, die via Hollywood Druck ausüben. Das Prinzip dahinter: wenn ein Sender einen Film ausstrahlt, schadet das gleichzeitige Shop-Angebot den Einschaltquoten. Was im DVD-Business ein undenkbarer Vorgang wäre, scheint online noch praktikabel: der Film wird anläßlich eines TV-Sendetermins aus dem (...). Weiterlesen!
Online-Backup Backblaze startet Beta für Mac

Online-Backup Backblaze startet Beta für Mac

Im Juni ist der Online-Backup-Anbieter Backblaze für Windows an den Start gegangen, jetzt gibt es den Dienst auch für Macuser. Die Anwendung ist ähnlich der von Time Machine, Backups laufen im Hintergrund, die Installation soll schnell und unproblematisch sein. Preis für den Backupdienst: $5 pro Monat bzw $50 für ein ganzes Jahr. Sollte man das (...). Weiterlesen!







Zuletzt kommentiert