27.12.2008
12 Tage Geschenke im iTunes Store

12 Tage Geschenke im iTunes Store

Unter dem Motto 12 Tage Geschenke gibt es im deutschen iTunes Store bis zum 6. Januar jeweils einen Titel gratis zum Herunterladen. Den Anfang machte gestern The Ting Tings mit ihrem Musikvideo That’s not my Name, das auch heute morgen noch gratis geladen werden konnte. Heute wird es dann bürokratisch, denn der iTunes Store verschenkt (...). Weiterlesen!
26.12.2008
Test: TankPro

Test: TankPro

In Zeiten der Finanzkrise schaut man schon genauer auf seine Ausgaben. Die Kraftstoffkosten für das private Fahrzeug stellen oft einen erheblichen Anteil der Ausgaben dar. Gerade Pendler achten penibel auf verbrauchsarme Fahrweise und versuchen Sprit zu sparen. TankPro kann zwar kein Benzin sparen aber bietet einen umfassenden Überblick über den Kraftstoffverbrauch des PKW. Mit Tankbuch (...). Weiterlesen!
24.12.2008
Ebooks, der Appstore und das F-Word

Ebooks, der Appstore und das F-Word

Apples etwas restriktive Art, Apps für den App Store zuzulassen, sorgte schon mehrfach für Befremden. Ein Krimithriller wurde nun abgelehnt, der Grund scheint im Auftauchen eines ominösen F-Worts im Buchtext zu liegen. Da das Buch ansonsten nicht gerade als „obszön“ oder „pornografisch“ gilt, wird nun spekuliert, dass sich Apple in Sachen E-Books auf reine Wortfilter (...). Weiterlesen!
iPhone nano Gerüchte überall – was ist dran?!

iPhone nano Gerüchte überall – was ist dran?!

Momentan findet man auf fast jeder Seite, neue „lustige“ Gerüchte über ein iPhone nano – doch ist es so? Hier mal eine kleine Übersicht einiger aufgetauchte Gerüchte und Bilder. Eines der neuesten Gerüchte war dann, iPhonenano.com würde auf Apple.com weiterleiten – Doch wenn man sich den Inhaber Domain ansieht, ist es ein Herr Vlad Simonov (...). Weiterlesen!
23.12.2008
iPhone steigt in der Flickr-Rangliste

iPhone steigt in der Flickr-Rangliste

Nummer eins der Cameraphones ist das iPhone bei flickr bereits, die iPhone-Quote auf der Photosite reicht langsam an die der Kameras heran. cnet weist auf Eigenheiten der Quoten hin, dennoch ist der Erfolg des iPhones angesichts seiner (nicht herausragenden) Kameraqualitäten erstaunlich. Ein Grund für die guten Flickr-Zahlen sei die Netzwerkfähigkeiten des iPhone.
MobileMe: Update, still und leise

MobileMe: Update, still und leise

Den MobileMe-Service bohrte Apple gestern ein wenig auf – schnellere Suchvorgänge, mehr iWeb-TLDs und eine Reihe von weiteren Bugfixes und Features verbessern den mobilen Service.
Notizen vom 23. Dezember 2008

Notizen vom 23. Dezember 2008

Eigenartiger Nachtrag von Psystar AppleInsider berichtet über die aktuellen Entwicklungen im Streit Psystar vs. Apple, die immer undurchsichtiger werden: Demnach wollen die Anwälte von Psystar aufzeigen, dass Apple durch schlampige Markenrechtanmeldungen gar nicht auf die Urheberrechtsschutzvereinbarung zurückgreifen könne. Alles in Allem klingt es ein wenig nach Zeitschinderei, denn anscheinend ist mit der Anmeldung beim Copyright (...). Weiterlesen!
Apple Mail Updater 1.0 veröffentlicht

Apple Mail Updater 1.0 veröffentlicht

Nach der Installation von Mac OS X 10.5.6 klagten einige Nutzer über spontane Abstürze von Apples Mail. Offensichtlich wurde Mail über die Softwareaktualisierung nicht korrekt installiert. Apple reagiert nun mit einem Support-Dokument und stellt den 58.1 MB großen Apple Mail Updater 1.0 zum herunterladen bereit. Dieser hat keine geringere Aufgabe, als Apple Mail noch einmal (...). Weiterlesen!
22.12.2008
Erste Gerüchte zu T-Mobile G2

Erste Gerüchte zu T-Mobile G2

Gerade erst wurde das G1 in den USA veröffentlicht und in Europa gibt es das Google-Smartphone mit Android-Betriebssystem noch nicht einmal zu kaufen, da sinniert die Gerüchteküche schon über einen Nachfolger. Die amerikanische Seite Boy Genius Report hält einige Details vom Nachfolger des ersten Android-Telefons bereit. Der Hersteller des G2 soll wieder HTC sein, der (...). Weiterlesen!
Google Earth Plugin in neuer Version veröffentlicht

Google Earth Plugin in neuer Version veröffentlicht

Das Google Earth 3D-Plugin für Mac OS (wir berichteten) wurde in Version 4.3.11498.3261 veröffentlicht. Die neue Version beschleunigt die Startzeit, verbessert das KML / KMZ-Parsing und die Rendering-Geschwindigkeit. Weiterhin wird nun das XML Namespaces während der KML-Parsing unterstützt sowie weitere Fehler im Zusammenhang mit der Benutzeranmeldung und den Ortsmarken behoben. Die 29,1 MB große Datei (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert




App(s) und Produkte zum Artikel