21.09.2007
Mobiltelefone bald mit einheitlichen Micro-USB Ladesteckern

Mobiltelefone bald mit einheitlichen Micro-USB Ladesteckern

Die Open Mobile Terminal Platform (OMTP), ein Verbund mehrerer Technologie-Unternehmen, hat sich darauf verständigt, zukünftig Micro-USB als Norm für einen brancheneinheitlichen Ladestecker einführen zu wollen. Bislang glänzen die Hersteller vor allem dadurch, dass sie möglichst einen eigenen, proprietären Stecker nutzen und somit Netzteile unter den Mobiltelefonen nicht kompatibel sind. Dies gilt sogar für mehrere Geräteklassen (...). Weiterlesen!
20.09.2007
Notizen vom 20. September 2007

Notizen vom 20. September 2007

Spiele von EA erhältlich Im amerikanischen Apple-Onlinestore sind nun alle angekündigten Spiele von EA zu finden. Derzeit können Madden NFL ’08 und Tiger Woods PGA Tour ’08 jedoch nur vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt in etwa einem Monat. Alle weiteren Spieletitel von EA werden direkt ausgeliefert: Harry Potter, Battlefield 2142, Need for Speed Carbon und (...). Weiterlesen!
Apple Expo: Wir berichten aus Paris

Apple Expo: Wir berichten aus Paris

Am 25. September (sprich am nächsten Dienstag) beginnt in Paris die fünftägige Apple Expo, Europas größte Messe rund um Mac, iPod und iPhone. Die Veranstaltung findet statt auf dem Messegelände Portes de Versailles, Karten sind für 12 Euro an der Tageskasse zu haben. Eine Keynote mit Steve Jobs wird es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht geben, (...). Weiterlesen!
GPS auf dem iPhone (na ja, fast)

GPS auf dem iPhone (na ja, fast)

Navizon hat heute eine iPhone-Version seines “VirtualGPS”-Programms veröffentlicht. Damit lässt sich mit dem iPhone die aktuelle Position auch ohne GPS-Empfänger recht genau bestimmen, wie unser kurzes Video zeigt: Wie funktioniert’s? Das Programm setzt auf eine ständig aktualisierte Datenbank von WiFi-Hotspots und Mobilfunk-Zellen. Diese gleicht es mit den aktuellen Daten des Empfangsdaten des Gerätes ab und (...). Weiterlesen!
19.09.2007
Betthupferl: Kleiner Fehler im lokalisierten iPhone

Betthupferl: Kleiner Fehler im lokalisierten iPhone

Auf MacNews sind Bilder vom heutigen T-Mobile Presse-Event zu finden. Wir haben etwas genauer hingeschaut und bemerkt, dass auch in der aktuellen deutschen Lokalisierung der “.com” – Button vorhanden ist. Natürlich ist dies kein gravierender Fehler in der Benutzeroberfläche des iPhones, aber ein kleiner Schönheitsfehler ist es dennoch. Bilder vom heutigen Event bei Macnews.de  
Fiktive iPhone-Tarife von T-Mobile

Fiktive iPhone-Tarife von T-Mobile

Viel wurde ja noch nicht zu den iPhone-Tarifen von T-Mobile bekannt. Weder die Kosten noch die beinhalteten Leistungen wurden heute bekannt gegeben. Wir haben mit jemanden bei T-Mobile über die aktuelle Situation gesprochen und verschaffen euch einen kleinen Überblick über die aktuellen Tarife und die möglichen Entwicklungen rund um die kommenden iPhone-Tarife. Wie heute in (...). Weiterlesen!
iPhone ab 9. November bei T-Mobile

iPhone ab 9. November bei T-Mobile

Auf dem heutigen Presse-Event von T-Mobile in Berlin wurde verkündet, dass das iPhone in Deutschland ab dem 9. November von T-Mobile vertrieben wird. Wie schon spekuliert, war auch Steve Jobs auf dem Event anwesend. Die Ankündigung des iPhones fiel deutlich kürzer aus als in London. Lediglich 12 Minuten wurden gebraucht um alle Informationen zu verkünden. (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. September 2007

Notizen vom 19. September 2007

Videos aus London Auf der Seite von SlashGear gibt es vier Videoaufnahmen vom gestrigen Presse-Event in London. Die Videos sind sowohl bei YouTube, als auch in den einzelnen Artikeln bei SlashGear zu finden. Presse-Event von T-Molie Laut Mac-Essentials startet die Pressekonferenz von T-Mobil um 12 Uhr in Berlin. Zu Freude aller Anwesenden wird davon ausgegangen, (...). Weiterlesen!
18.09.2007
Die iPhone-Tarife von O2

Die iPhone-Tarife von O2

Der Online-Shop von O2 ist noch immer komplett überlastet. Die Ladezeiten sind unglaublich. Hat man es dann doch mal bis zu den Informationen vom iPhone geschafft, ist man etwas enttäuscht, da sich dort abgesehen von den Tarifdetails nicht sonderlich viel verbirgt. Die iPhone-Tarife von o2 Im Vergleich zu den US-Tarifen fällt auf, dass die Inklusivminuten (...). Weiterlesen!
UK: iPhone bei o2 und ab dem 9. November

UK: iPhone bei o2 und ab dem 9. November

Eben ist Apples Presse-Event in London zu Ende gegangen. Gut 45 Minuten dauerte die offizielle Markteinführung des iPhones im Vereinigten Königreich. Apple werde ab dem 9. November mit dem Netzanbieter O2 zusammen das iPhone in England anbieten. Schon kurz vor Beginn wurde der Online-Store von O2 deaktiviert, um so wohl die neuen Tarife einstellen zu (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert