12.09.2007
Notizen vom 12. September 2007

Notizen vom 12. September 2007

iPhone in Deutschland bei T-Mobile Spiegel Online berichtet, was eigentlich schon länger klar war, aber nirgends richtig ausgesprochen wurde: In Deutschland wird T-Mobile das iPhone verkaufen. Dabei verlässt sich Spiegel Online aber allein auf die Ankündigung von Vodafone, im kommenden Weihnachtsgeschäft exklusiv das Samsung F700 zu vertreiben. Das Gerät wird als direkter Konkurrent zum iPhone (...). Weiterlesen!
Kostenlose Unlock-Software für das iPhone

Kostenlose Unlock-Software für das iPhone

Auf diese Nachricht dürften nicht wenige gewartet haben: Das iPhoneDev-Team gab vor wenigen Stunden ein eigenes, kostenloses Tool zum Entsperren (d.h. Befreien von der Bindung an AT&T-SIM-Karten) des iPhones zum Download frei. Zur Installation benötigt man ein bereits aktiviertes iPhone und SSH-Zugriff. Ersten User-Berichten zufolge funktioniert das Tool tatsächlich, braucht allerdings noch rund 20 Minuten (...). Weiterlesen!
11.09.2007
Notizen vom 11. September 2007

Notizen vom 11. September 2007

Gerücht: Apple zeige Interesse an Auktion für Funklizenzen In den USA wird durch die Umstellung auf digitales Fernsehen der 700-Mhz-Bereich frei. Im kommenden Jahr soll die ehemalige TV-Frequenz dann in ein Mobilfunknetz umgewandelt und Lizenzen versteigert werden. Wie Business Week (und Spiegel Online) berichten, könnte Apple Interesse zeigen, an der Auktion teilzunehmen. Nachdem Apple mit (...). Weiterlesen!
10.09.2007
Notizen vom 10. September 2007

Notizen vom 10. September 2007

Filmleihe im iTunes Store? Als David Watanabe, bekannt für NewsFire und Inquisitor, ein Problem übermitteln wollte, entdeckte er einen Hinweis auf eine eventuelle Filmleihe im iTunes Store. Im Auswahlmenü für das zu beanstandende Problem tauchen unter anderem der Punkt „Did not receive rental Movie“ und weitere Probleme mit „Rental Movie“ auf. Engadget bestätigte diesen Hinweis. (...). Weiterlesen!
09.09.2007
Betthupferl: Macnotes trauert um den iPod Hi-Fi

Betthupferl: Macnotes trauert um den iPod Hi-Fi

Wenn zwei Redakteure vor lauter Langeweile nichts mit sich anzufangen wissen, kommt meist nichts Vernünftiges dabei heraus. Als ich am späten Nachmittag mit meinem Redaktionskollegen Sebastian Müller einen Chat begann, kamen wir schnell auf den „schnellen Tod“ des iPod Hi-Fi zu sprechen (wir berichteten). Wir waren beide der Meinung, dass der Wegfall des iPod Hi-Fi (...). Weiterlesen!
ipod Nano

ipod Nano

Nach dem „Verlust“ meines letzten iPod nano G2, habe ich mir den neuen Nano direkt bestellt. Nach etwas Stress mit UPS ist er nun da…
Die Woche (KW 36)

Die Woche (KW 36)

Das war eine Woche! Sie begann bei Macnotes mit einer sehr kurzweiligen Plauderei mit Vito C. und Wolfram Kellner von J.B.O. in unserem 18. Podcast. Ebenfalls am Montag berichteten wir von der Klage einer Dresdener Softwarefirma gegen Parallels. An diesem Tag machte auch das Bild von Schutzhüllen für den neuen iPod nano im Netz die (...). Weiterlesen!
08.09.2007
Widget der Woche: Reminder

Widget der Woche: Reminder

Um sich sich besser an Termine oder To-Dos erinnern zu können, pflastern manche Zeitgenossen ihre Arbeitsplätze gerne mit gelben Post-Its. Diese analoge Verwaltung von Erinnerungen hat zwar manche Vorteile, aber kann recht schnell ins Chaos abrutschen, wenn man nicht regelmäßig aufräumt. Mac-Nutzer können zur digitalen Verwaltung auf iCal zurückgreifen. Nimmt man noch das praktische Widget (...). Weiterlesen!
Apple iTunes 7.4.1

Apple iTunes 7.4.1

Apple veröffentlichte heute Nacht iTunes 7.4.1. Auf Grund des geringen Versionssprunges kann man davon ausgehen, dass es sich um ein Wartungsupdate handelt, das einige wenige Bugs in der Software fixt. Das 38,8 MB große Update steht sowohl in der systemeigenen Software Aktualisierung als auch auf der Apple iTunes Seite zum Herunterladen bereit.
07.09.2007
Jobs rudert zurück: 100 Dollar für iPhone-Erstkäufer

Jobs rudert zurück: 100 Dollar für iPhone-Erstkäufer

In einem ersten Interview nach der – jedenfalls in der Höhe und zum jetzigen Zeitpunkt überraschenden – Preissenkung beim iPhone sagte Steve Jobs noch, dass „early Adoptors“, die für ihr iPhone vor zwei Monaten 200 Dollar mehr gezahlt haben, schlicht und einfach Pech gehabt hätten. Nach einem Sturm der Entrüstung quer durch alle Mainstream-Medien dies- (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert