09.04.2007
100 Millionen iPods verkauft

100 Millionen iPods verkauft

Der Einhundertmillionste iPod seit dem Verkaufsstart Ende 2001 (siehe auch unser Special zum Fünfjährigen) ging kürzlich über die Ladentheke. Ein Ereignis, das Apple eine eigene Pressemitteilung und eine Dankesbotschaft auf der Website wert ist: Neben Apple können sich vor allem auch die Zubehör-Hersteller bedanken. Die Zahl der mehr oder weniger sinnvollen Ergänzungen für Apples Mp3-Player (...). Weiterlesen!
Der iPod als Lebensretter?

Der iPod als Lebensretter?

Derzeit macht eine Geschichte im amerikanischen Teil des Internets die Runde, die nach zu guter PR klingt, um wahr zu sein. US-Infanteriesoldat Kevin Garrad sei im Irak von einem Geschoss einer AK-47 getroffen worden, aber dank des iPod in seiner Tasche ohne einen Kratzer davongekommen. Doch die Geschichte hat zwei Haken. Zum einen war es (...). Weiterlesen!
Super Mario auf dem Apple TV

Super Mario auf dem Apple TV

Apple TV Hacks und kein Ende. Jetzt hat auch Super Mario seinen Weg auf Apples Mehrzweck-Box gefunden: Das Ganze ist machbar mit einer leicht modifizierten Apple TV Systemsoftware, einem NES-Emulator und einem USB-Controllpad. Via Gizmodo.
Trillian Astra für Mac OS X

Trillian Astra für Mac OS X

Nicht alles an Windows ist schlecht. So gibt es in der PC-Welt hier und da ein paar Programme die ihre Arbeit mitunter besser verrichten als das Mac-Pedant. Das Chat-Programm Trillian ist eine solche Applikation, auf die kaum ein PC-Nutzer verzichten möchte. Nun ist Trillian nicht unbedingt besser oder schlechter als die Mac-Alternative Adium, aber dennoch (...). Weiterlesen!
Die Woche (KW 14)

Die Woche (KW 14)

Die Karwoche wird auch als die Stille Woche bezeichnet. Das mag für alle Katholiken stimmen, für die gläubigen Mac-Evangelisten traf dies jedenfalls nicht zu. Zu Beginn der Woche spekulierte ThinkSecret darüber, ob Leopard im Juni erscheint. Freilich gab es dafür keine Bestätigung von Apple und das Gerücht wanderte wieder in die Schublade. Seit man in (...). Weiterlesen!
08.04.2007
RSS-Reader für das Apple TV

RSS-Reader für das Apple TV

Die erste Phase des hektischen Ausprobierens, was mit dem Apple TV theoretisch machbar ist, ist offensichtlich vorbei. Mittlerweile erscheinen die ersten Hacks, die auch für den Otto-Normal-Anwender einen echten Mehrwert im täglichen Gebrauch darstellen. So zum Beispiel das RSS-Plugin (von den Entwicklern von QuickShareIt), mit dem sich Newsfeeds direkt am Fernseher lesen lassen. Die Installation (...). Weiterlesen!
Lizenzkarten: Nie wieder kryptische Codes?

Lizenzkarten: Nie wieder kryptische Codes?

Beim Passwort-Manager 1Passwd gibt ein neuartiges Freischalt-Verfahren für Shareware sein Debüt, das so einfach scheint, dass man zweimal hinschauen muss, um es zu verstehen. Statt einer kryptischen Buchstaben- und Zahlenkombination erhält der Käufer per E-Mail eine “Lizenzkarte”, die er einfach per Drag-und-Drop auf das Programm zieht und es so freischaltet. Alle erforderlichen Daten sind in (...). Weiterlesen!
06.04.2007
Test: Google Desktop for Mac 1.0

Test: Google Desktop for Mac 1.0

Nicht erst seitdem mit Eric Schmidt der Google-CEO im Verwaltungsrat von Apple sitzt widmet der Suchmaschinen-Gigant dem Mac gesteigerte Aufmerksamkeit. Seit dieser Woche ist auch Googles Desktop-Tool in einer Version für den Mac erhältlich. Wir werfen einen ausführlichen Blick auf den Spotlight-Konkurrenten.
Frohe Ostern!

Frohe Ostern!

Wir wünschen euch ein frohes Osterfest und viel Spaß beim Eier suchen. Die Wettervorhersage ist ja vielversprechend. Genau richtig, um euren Mac mal eine Verschnaufpause zu gönnen und bei einem Osterspaziergang das tolle Frühlingswetter zu genießen. Wir wünschen euch erholsame Tage im Kreise der Familie und Freunde. Die Redaktion gönnt sich zu den Feiertagen auch (...). Weiterlesen!
05.04.2007
Notizen vom 5. April 2007

Notizen vom 5. April 2007

Weitere Zusammenarbeit mit BestBuy Seit dem Sommer des letzten Jahres verkauft die US-Handelskette BestBuy in ausgewählten Filialen Apple-Produkte (wir berichteten). Die Mitarbeiter der Elektronikkette werden von Apple speziell für den Verkauf von Macs geschult. Offensichtlich sind die Abverkäufe mehr als zufriedenstellend, sodass man eine Ausweitung des Projektes auf bis zu 200 Filialen bis zum Jahresende (...). Weiterlesen!

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: WolframAlpha
Publisher: Wolfram Group LLC
Bewertung im App Store: 4.0/5.0
Preis: 2,99 EUR

Zuletzt kommentiert