11.07.2007
Trillian für das iPhone

Trillian für das iPhone

Das aus der PC-Welt stammende Programm Trillian ist ein IM-Client ähnlich Adium. Der Hersteller Cerulean Studios kündigte bereit vor einiger Zeit mit Trillian Astra eine Version an, die auch unter Mac OS X lauffähig ist (wir berichteten). Nun gibt es mit Astra 4 auch eine Alpha-Version, die auf dem iPhone ihren Dienst verrichtet. Im Blog (...). Weiterlesen!
Notizen vom 11. Juli 2007

Notizen vom 11. Juli 2007

Bilder vom neuen iMac Noch ist der neue iMac aus Aluminium (wir berichteten) nur ein Gerücht aber offensichtlich scheint großes Interesse an einer Neuauflage des Apple Computers zu bestehen. Jetzt gibt es sogar ersten Bilder zum Gerücht, wenn auch nur aus Photoshop. Auf dem flickr-Account von milkvan findet sich eine schöne Konzeptstudie des neuen iMac. (...). Weiterlesen!
iPhone-Hacking: Klingeltöne, Icons etc.

iPhone-Hacking: Klingeltöne, Icons etc.

Langsam wird es interessant im Lager der iPhone-Hacker: Nachdem die Aktivierung schon kurz nach Verkaufsstart umgangen wurde, hat man es mittlerweile geschafft, Lese- und Schreibzugriff auf das iPhone zu bekommen. Damit lassen sich dann Dateien auf dem Gerät modifizieren, Icons ändern bzw. verschieben (siehe rechts) und sogar eigene Klingeltöne hinzufügen. In einem Interview kündigte einer (...). Weiterlesen!
Betthupferl: Die Insel der Äpfel

Betthupferl: Die Insel der Äpfel

Schon Ende Juni wurde die Meinung geäußert, dass die Video-Tutorials von Apple doch sehr an die Video-Botschaften der Dharma-Initiative aus der TV-Serie LOST erinnern, doch es gibt noch wesentlich mehr Verbindungen… Allen Fans der Serie LOST – welche die Serie nicht auf Premiere verfolgen – sei zuvor gesagt, dass ein Bild aus Folge #17 zu (...). Weiterlesen!
10.07.2007
AppTrap: Programme vollständig löschen

AppTrap: Programme vollständig löschen

Programme lassen sich auf dem Mac genauso einfach löschen wie Dateien. Eigentlich, denn die meisten Anwendungen hinterlassen in Form von temporären Dateien, Preferences etc. jede Menge „Unrat“ auf der Festplatte, der beim einfachen „In-den-Papierkorb-schieben“ nicht entfernt wird. Mit AppZapper, CleanApp und AppDelete stehen schon seit einiger Zeit verschiedene Tools zur Verfügung, die das Löschen dieser (...). Weiterlesen!
Notizen vom 10. Juli 2007

Notizen vom 10. Juli 2007

Jobs in London Eigentlich ist es nichts besonderes, wenn Steve Jobs nach England reist und einen Abstecher in den Flagship-Store in der Londoner Innenstadt macht. Nicht in jenen Tagen, wo laut Gerüchteküche der Abschluss mit einem iPhone-Vertriebspartner für Europa kurz bevor steht. Die Tatsache, dass sich Jobs nun genau zu diesem Zeitpunkt sich in London (...). Weiterlesen!
09.07.2007
iPhoneDevCamp: Mehr Programme für’s iPhone

iPhoneDevCamp: Mehr Programme für’s iPhone

Am Wochenende kamen auf dem Gelände der Firma Adobe in San Francisco mehrere Hundert Entwickler zum „iPhoneDevCamp“ zusammen. Ziel der mehrtägigen Veranstaltung war es, neue Web-Programme für das iPhone zu entwickeln und erste Erfahrungen auszutauschen. Das Camp brachte tatsächlich viele interessante Ansätze und über 40 neue Web-Apps für das iPhone. Viele dieser Programme befinden sich (...). Weiterlesen!
Notizen vom 9. Juli 2007

Notizen vom 9. Juli 2007

Multi-Touch Mit dem iPhone stellte Apple das neue Bedienkonzept Multi-Touch vor. Nachdem der Mac-Hersteller beim US-Patentamt entsprechende Anträge eingereicht hat, will man nun auch die Wort-Bild-Marke schützen lassen. Der Markenschutz soll sich auf den Bereich „Handheld Mobile Digital Electronic Devices“ und zugehöriger Software erstrecken. iMac Die US-Gerüchteseite ThinkSecret will neue Details zur nächsten iMac-Generation erfahren (...). Weiterlesen!
07.07.2007
Widget(s) der Woche: Delivery Status & DHL Lieferstatus

Widget(s) der Woche: Delivery Status & DHL Lieferstatus

Dank des Internets weiß man bereits heute, dass übermorgen der DHL-Mann vor der Tür steht. Um nicht ständig auf den Trackingseiten von Paketdiensten herumlungern zu müssen, gibt es heute zwei Widgets, die das im Dashboard für Euch übernehmen.
06.07.2007
Notizen vom 6. Juli 2007

Notizen vom 6. Juli 2007

Neues vom iPhone Auf waitingforiphone.com wird sich – wie nur zu oft in letzter Zeit – auf eine „anoynme Quelle“, diesmal ein AT&T Mitarbeiter, berufen. Laut der Quelle soll AT&T mittlerweile über 1 Millionen iPhones aktiviert haben. Wenn diese Zahl korrekt ist, so hätte Apple mit dem iPhone den besten Produktstart seit Bestehen des Unternehmens (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert