03.04.2007
Command and Conquer 3: Tiberium Wars erhält dritten Patch

Command and Conquer 3: Tiberium Wars erhält dritten Patch

Electronic Arts hat für das erst letzte Woche veröffentlichte Echtzeitstrategiespiel bereits das dritte Update herausgebracht. Mit dem Patch will man die Abstürze und Probleme des Spieles in den Online-Lobbies und der Automatch-Suche beheben. Den 30 MB großen Download findet ihr bei Worthplaying.com.
Crysis: Punkbuster gegen Cheater

Crysis: Punkbuster gegen Cheater

Um gegen Cheater im neuen Ego-Shooter Crysis anzugehen, wird Crytek das Anti-Cheat-Tool Punkbuster einsetzen. Obwohl man zunächst die fremde Lösung einsetzen wird, arbeitet das Frankfurter Entwicklerstudio an einer eigenen Lösung, damit man im Spiel nicht mogeln und sich Vorteile verschaffen kann. Von Crytek war außerdem zu hören, dass es im Mehrspielermodus keine Naturkatastrophen wie Tornados (...). Weiterlesen!
02.04.2007
EMI befreit Musik von ihren Fesseln

EMI befreit Musik von ihren Fesseln

Der Musikgigant EMI wird zukünftig im iTunes Store auf das digitalen Rechtemanagements (DRM) verzichten. Dies verkündete vor ein paar Stunden EMI-Chef Eric Nicoli im Schulterschluss mit Steve Jobs in London. Musikstücke von EMI werden künftig ohne Kopierschutz und mit besserer Qualität (256 kbps und AAC-Kodierung) für 1,29 Euro pro Titel angeboten. Für einen Aufpreis von (...). Weiterlesen!
Parallels vs. VMWare

Parallels vs. VMWare

Seit die Firma Parallels, eine eigenständige Tochter des deutschen Unternehmens SWSoft, im letzten Jahr eine Virtualisierungssoftware für Mac-Anwender anbietet, ist dieses Thema auch auf dem Mac nicht mehr weg zu denken. Litten frühere Produkte wie zum Beispiel VirtualPC immer unter einem Geschwindigkeitsmanko, weil Prozessorbefehle immer erst von X86-Befehlen in PowerPC-Befehle umgewandelt werden mussten, ist dieses (...). Weiterlesen!
Notizen vom 2. April 2007

Notizen vom 2. April 2007

Leopard im Juni Jetzt wird auch ThinkSecret ungeduldig und taxiert den Releastermin von Mac OS X 10.5 (Leopard) auf den 21. Juni 2007. Eigentlich wollte Apple das neue Betriebssystem schon im März veröffentlichen. Durch umfangreiche Arbeiten an Leopard konnte dieser Termin allerdings nicht gehalten werden. Ebenso wird sich die neue iLife Suite verspäten, die zahlreiche (...). Weiterlesen!
01.04.2007
Die Woche (KW 13)

Die Woche (KW 13)

Die Saure-Gurken-Zeit in Apple-Land hält weiter an, und ohne die findigen Hacker, die dem Apple TV immer neue Kunststücke entlocken, könnten wir unsere Nachrichtenabteilung wohl ganz dicht machen. Plugins, externe Festplatten, Maus und Tastatur, Joost, World of Warcraft, kurz: Es gibt wohl kaum etwas, was man dem Apple TV mit ein bißchen Ehrgeiz nicht beibringen (...). Weiterlesen!
31.03.2007
Widget der Woche: CharacterPal

Widget der Woche: CharacterPal

Ein Eigenschaft, die mich am Mac bzw. bei OS X immer wieder aufs Neue überzeugt, ist die einfache Handhabung von nicht deutschen Lettern bei der Textverarbeitung. Wer ab und an einmal in einer romanischen Sprache unterwegs ist, wird wissen, was ich meine. Diese Diakritika, die es im Deutschen eher weniger gibt, lassen sich mit Option (...). Weiterlesen!
30.03.2007
Notizen vom 30. März 2007

Notizen vom 30. März 2007

Apple TV Hacks und kein Ende Es ist schon erstaunlich, wie offen die Scheunentore beim scheinbar geschlossenen System Apple TV doch sind. Nur wenige Tage nach Verkaufsstart ließ sich bereits von einer externen Festplatte booten und mittlerweile ist der USB-Anschluss (der laut Apple nur für die Wartung vorgesehen war) vollends “geknackt”: Maus und Tastatur sind (...). Weiterlesen!
AirPort Basisstation Update 2007-001

AirPort Basisstation Update 2007-001

Apple hat ein Aktualisierung für die AirPort Extreme-Basisstation mit 802.11n veröffentlicht. Die Änderungen umfassen laut Apple allgemeine Verbesserungen, Kompatibilitäts-Updates und Sicherheitsverbesserungen für folgende Programme: AirPort Dienstprogramm AirPort Admin. Dienstprogramm für Graphite und Snow AirPort Laufwerksprogramm AirPort Disk Agent Das Update ist 15,2 MB groß und steht sowohl in der Software-Aktualisierung, als auch auf den Apple (...). Weiterlesen!
29.03.2007
Notizen vom 29. März 2007

Notizen vom 29. März 2007

Album-Rabatt im iTunes Store Entsprechende Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es Realität: Wer einzelne Titel im iTunes Store erwirbt und sich (innerhalb von 6 Monaten) überlegt, doch das ganze Album haben zu wollen, bekommt dieses nun zum entsprechend vergünstigten Preis. Gratis Video-Tutorials zu CS3 Insgesamt 32 Trainingsvideos mit einer Gesamtlänge von 2,5 Stunden (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert