09.08.2007
Notizen vom 9. August 2007

Notizen vom 9. August 2007

iMac zerlegt Die Jungs von Kodawarisan kennen mal wieder keine Gnade und haben den neuen iMac bereits in seine Einzelteile zerlegt. Unterdessen liegt auch das Handbuch (PDF) zum neuen iMac vor. Filme und Serien im britischen iTunes-Store? Ars Technica beruft sich auf „vertrauenswürdige Quellen“ und sagt noch für diesen Monat Film- und Seriendownloads auch im (...). Weiterlesen!
Updates: Boot Camp, Mac Pro Firmware, iMacs

Updates: Boot Camp, Mac Pro Firmware, iMacs

Eine Reihe von Updates hat Apple gestern Abend veröffentlicht: Boot Camp 1.4 bringt Treiber u.a. für die neuen iMacs und Tastaturen Das iMac Softwareupdate 1.0 beseitigt wohl nicht näher bekannte Bugs der neuen iMacs Das Mac Pro SMC Firmware-Update soll die Lüfersteuerung bei allen Mac Pros verbessern Alles wie immer auch über die Software-Aktualisierung erhältlich.
08.08.2007
Pixelschubser: Doktorn am Dock

Pixelschubser: Doktorn am Dock

Heute gibt Pixelschubser Schönheitstipps für das Dock. Zum einen mit ClearDock, um den Hintergrund zu entfernen. Zum anderen mit Dock-Trennern, um Ordnung zu halten.
Kommentar: The Mac is back!

Kommentar: The Mac is back!

His Steveness sei Dank. Obwohl Anfang des Jahres das „Computer“ aus der Firmenbezeichnung gestrichen wurde, kann es Apple doch noch: Software und Computer herstellen. Und endlich gibt es im Apple-Universum wieder Nachrichten, die sich nicht nur um das iPhone drehen. Schon allein deshalb war die Keynote gestern Abend ein echtes Highlight. Und wann war eigentlich (...). Weiterlesen!
SmartBackup – Schlauer Sichern jetzt auch auf Deutsch

SmartBackup – Schlauer Sichern jetzt auch auf Deutsch

Backup-Software gibt es wie Sand am Meer. Die meisten Programme dieser Art zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie alles andere als intuitiv zu bedienen sind. SmartBackup war da schon immer eine löbliche Ausnahme, und mit dem Update auf Version 2.1 liegt das schlanke Tool endlich auch in deutscher Übersetzung vor. Außerdem neu: Verbesserungen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 8. August 2007

Notizen vom 8. August 2007

Video der Keynote Apple hat die gestrige Keynote mittlerweile auch als Video-Mitschnitt zur Verfügung gestellt. Auch dieses Mal wieder eine unterhaltsame und durchaus sehenswerte Steve-Show. Eine erste bildlich festgehaltene Auspack-Zeremonie des neuen iMac gibt es bei ArsTechnica. Airport Extreme mit Gigabit-Ethernet Fast unbemerkt hat auch die Aiport Extreme Basisstation (Macnotes-Test) eine kleine, aber für viel (...). Weiterlesen!
07.08.2007
iWork jetzt vollständig

iWork jetzt vollständig

Lange wurde die Ergänzung erwartet, jetzt ist die neue Tabellenkalkulation Numbers im iWork-Paket enthalten. In Kombination mit Apple Mail, Adressbuch und Kalender ist iWork jetzt ein vollwertiger Ersatz für Microsoft Office auf dem Mac. Numbers bietet alle grundlegenden Funktionen, die man von einer Tabellenkalkulation erwartet und verbindet diese mit der von den bisherigen iWork-Programmen gewohnten (...). Weiterlesen!
Jetzt: Apples Special-Event live

Jetzt: Apples Special-Event live

Ab 19 Uhr heißt es auf dem Apple-Campus in Cupertino, Kalifornien: Stevenote-Time! Wir fassen hier für euch sukzessive alles Wichtige zusammen, einfach diesen Artikel regelmäßig neu laden. Live-Ticker auf Englisch und direkt aus Cupertino gibt es unter anderem bei Engadget, Gizmodo und MacObserver. Kommentare zur Veranstaltung sind natürlich herzlichst willkommen.
Unimall expandiert nach Österreich

Unimall expandiert nach Österreich

Edu-Händler Unimall expandiert nach Österreich: In wenigen Minuten soll unter unimall.at ein neues Shop-System speziell für Österreich eröffnet werden. Zum Start gibt’s 200 iSaver-Schutztücher gratis. Na dann: Happy Shopping, liebe Nachbarn. Bleibt nur noch die Frage, wann auch der deutsche Unimall-Shop endlich ein so übersichtliches Frontend bekommt.
NES meets iPhone [Update]

NES meets iPhone [Update]

Langsam aber sicher werden die Programme, Hacks und Modifikationen für’s iPhone interessant: Neuester Streich ist ein NES-Emulator, der Nostalgie-Feeling auf dem iPhone verspricht. Noch läuft der Emulator offenbar noch nicht schnell genug, um echten Spielspaß zu garantieren, aber bei dem unerschöpflichen Ehrgeiz der iPhone-Entwickler-Gemeinde dürfte auch das nur noch eine Frage der Zeit sein: Via (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert