16.01.2007
Notizen vom 16. Januar 2007

Notizen vom 16. Januar 2007

Abgelichtet Apple hat jede Menge Fotos der Macworld veröffentlicht, die erahnen lassen, was für ein Besuchermagnet die diesjährige Messe war. Wer genau hinschaut, kann übrigens unseren Chefredakteur Hendrik auf Seite 2 beim hochkonzentrierten Ablichten des iPhone beobachten. Abgegeben Apple hat eine neue Vorabversion von Mac OS 10.4.9 an die Entwickler verteilt. Das Build enthält Verbesserungen (...). Weiterlesen!
15.01.2007
Betthupferl: Das iPhone kann alles!

Betthupferl: Das iPhone kann alles!

Zu später Stunde gibt es bei Macnotes die etwas anderen Gute-Nacht-Geschichten. In losen Abständen präsentieren wir euch Unterhaltsames und Amüsantes rund um Mac, iPod & Co. Unser Betthupferl beschäftigt sich heute wieder einmal mit dem iPhone. Aus der Late Night Show mit Conan O’Brian” (NBC) stammt ein Werbespot, der zeigt was das neue Mobiltelefon alles (...). Weiterlesen!
Neuer “Get a Mac” Werbespot inkl. iSight

Neuer “Get a Mac” Werbespot inkl. iSight

Apple hat offenbar einen neuen Werbespot aus der “Get a Mac”-Kampagne veröffentlicht, der bisher jedoch noch nicht auf Apples Homepage zu finden ist.
Notizen vom 15. Januar 2007

Notizen vom 15. Januar 2007

Gelüftet AppleInsider.com wollen aus vertraulichen Kreisen neue Details über die verbauten Komponenten der Set-Top-Box Apple-TV erfahren haben. Danach soll der “Multimedia-Alleskönner” aus Cupertino über einen 1GHz PentiumM Prozessor, eine nVidia G72M Grafikkarte mit 64MB Videospeicher sowie 256MB fest verlöteten Arbeitsspeicher verfügen. Die entstehende Abwärme soll mit einem Lüfter aus dem Gehäuse befördert werden. Zudem sollen (...). Weiterlesen!
14.01.2007
Die Woche (KW 02)

Die Woche (KW 02)

Was für eine Woche! Seit einigen Tagen ist die Mac-Szene in freudiger Ekstase über die Keynote, Apple TV und natürlich dem iPhone. An der Macworld ging also kein Weg vorbei. Wer noch einmal nachlesen will, was bei der Keynote geschah, kann dies hier tun: “Zusammenfassung der Keynote” oder bei Apple den Stream dazu anzusehen. Die (...). Weiterlesen!
G.A.M.E. warnt vor Verbot von Killerspielen

G.A.M.E. warnt vor Verbot von Killerspielen

Die CSU plant eine Gesetzesinitiative vor dem Bundesrat zur Verschärfung des Jugendschutzgesetzes. Der G.A.M.E. warnt vor den Folgen des Verbots der so genannten Killerspiele. Der Bundesverband der Entwickler von Computerspielen e.V., G.A.M.E., warnt vor allem vor “weit reichenden, gesellschaftlichen und kulturellen Konsequenzen”, die durch ein Verbot der “Killerspiele” entstehen. Der G.A.M.E. sieht es positiv, dass das anfangs ebenfalls geplante (...). Weiterlesen!
13.01.2007
Das war die Macworld 2007

Das war die Macworld 2007

Die Macworld 2007 ist vorbei und somit wird es Zeit für ein erstes Fazit. Das fällt glücklicherweise einfacher, als bei vielen anderen Großveranstaltungen dieser Tage. Wen man auch fragte rund um das Moscone Center, die Antwort lautete fast immer gleich: Die beste Macworld seit Jahren! Über 400 Aussteller auf mehreren Tausend Quadratmetern Ausstellungsfläche haben Downtown (...). Weiterlesen!
Betthupferl: Das erste iPhone ist eingetroffen!

Betthupferl: Das erste iPhone ist eingetroffen!

Unsere Stammleser wissen es schon. Zu später Stunde präsentiert Euch Macnotes in loser Folge Unterhaltsames und Amüsantes rund um Mac, iPod & Co. Heute geht es mal wieder um (ja wir können es alle nicht mehr hören) das iPhone. Ein Leser hat als einer der Ersten das Gerät aus Cupertino geliefert bekommen. Es wurde nicht (...). Weiterlesen!
iPhone bei Amazon

iPhone bei Amazon

Heute hat Amazon das iPhone in den Verkaufskatalog aufgenommen. Auf den Seiten des Onlineverkäufers finden sich beide Versionen des Mobiltelefones. Offenbar handelt es sich um Geräte ohne SIM-Lock. Diese könnten sich dann ohne Beschränkungen in die bekannten Mobilfunknetze einbuchen. Das iPhone mit 4 GB Speicher kostet EUR 899,00, die 8-GB-Variante wird mit EUR 999,00 ausgepreist. (...). Weiterlesen!
12.01.2007
StudiVZ: Interview von Konstantin Urban ruft Hacker auf den Plan

StudiVZ: Interview von Konstantin Urban ruft Hacker auf den Plan

Das Manager Magazin veröffentlichte ein Interview mit Konstantin Urban. Urban ist Geschäftsführer der Firma Holtzbrinck Networks, die sich für den Kauf des StudiVZ zum Jahreswechsel verantwortlich zeichnet. Die Antworten Urbans zeugen euphemistisch formuliert von Unwissen und Ignoranz. Zunächst mag Urban keine Antwort auf die Frage geben, ob der Kaufpreis pro Nutzer gerechtfertigt sei: Urban gibt (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert