27.11.2006
Notizen vom 27. November 2006

Notizen vom 27. November 2006

Tablet-Mac im nächsten Jahr? Neben dem iPhone gehört ein Tablet-Mac zu den wohl am häufigsten herbeigerüchteten Produkten aus Cupertino. Nun behauptet David Richards, ein durchaus ernstzunehmender IT-Journalist, dass Apple einen Prototypen fertiggestellt habe und derzeit mit Taiwanesischen Herstellern über die Serienproduktion verhandele. Das Gerät soll ein vollausgestatteter Mac und gleichzeitig Schaltzentrale für die digitale Unterhaltung (...). Weiterlesen!
26.11.2006
Test: Missing Sync for Windows Mobile 3.0

Test: Missing Sync for Windows Mobile 3.0

Der Markt für Taschencomputer, besser bekannt als PDAs, ist fest in Microsofts Händen. Das Palm-System hat zwar ein unumstritten besseres User-Interface, ist technisch der Windows-Konkurrenz aber mittlerweile deutlich unterlegen und verliert immer mehr an Boden. Und die Gerüchte um iPhones und andere mobile Alleskönner aus Cupertino gehören zwar zu den Dauerbrennern, aber noch stehen diese (...). Weiterlesen!
Phase Zwei der Readers Edition: Auf dem Weg in die Krise?

Phase Zwei der Readers Edition: Auf dem Weg in die Krise?

Ein halbes Jahr ist es bald her, dass die Readers Edition (RE) an den Start ging. Einige neue Einträge in der RE blicken nicht zurück, sondern wollen das Augenmerk auf die Zukunft gerichtet sehen. Quo vadis, RE? Wie es bei Wilhelm Ruprecht Frieling anklingt, geht es für die RE in eine handfeste Krise. Die Kommentare (...). Weiterlesen!
25.11.2006
Update: Cyberduck 2.7

Update: Cyberduck 2.7

Unser aller Lieblings-FTP-Client Cyberduck liegt seit heute in Version 2.7 vor. Das Update bringt neben den üblichen Bugfixes auch einige neue Funktionen, so z. B. die Möglichkeit, das automatische Aufklappen von Ordnern abzuschalten und Dateien in andere als den festgelegten Standard-Downloadordner zu laden. Cyberduck ist Freeware und kommt als Universal-Binary mit deutscher Lokalisierung.
Test: AppZapper 1.7.0

Test: AppZapper 1.7.0

Auch wenn Deinstallations-Lösungen für den Mac auf den ersten Blick ein wenig fehl am Platz erscheinen, finden sich in letzter Zeit immer mehr solcher Tools auf dem Markt. Und bei genauerer Betrachtung durchaus zu Recht: auch MacUser müssen sich mittlerweile eingestehen, dass nicht jede Applikation restlos verschwindet, wenn man sie über den Papierkorb entsorgt. Gerade (...). Weiterlesen!
24.11.2006
Notizen vom 24. November 2006

Notizen vom 24. November 2006

Beschleunigt: Während in älteren Mac Book Pros die Graphikkarte und der Graphikspeicher aufgrund von Wärmeproblemen noch mit reduzierter Geschwindigkeit arbeiten mussten, hat Apple in den neuen Modellen mit Core 2 Duo Prozessor den Takt deutlich angehoben. Wie MacBidouille berichtet arbeitet die Radeon X1600 im 15 Zoll Modell jetzt mit 450MHz (vormals 278MHz) und im 17 (...). Weiterlesen!
23.11.2006
iPhoto: Fotos mit Keywords taggen

iPhoto: Fotos mit Keywords taggen

Fotos in iPhoto mit Keywords zu versehen, bringt Übersicht und lässt die Ordnerreihe nicht bis in die Endlosigkeit wachsen. Um das in iPhoto einfacher zu gestalten, haben Mac-Freunde zwei kleine und feine Plugins zur Auswahl. Keyword Manager Der schwedische Keyword Manager versieht iPhoto mit zwei kleinen Fenstern. Ein Fenster ist der eigentliche Keyword Manager, in (...). Weiterlesen!
Widget der Woche: Simsen 2.5.1

Widget der Woche: Simsen 2.5.1

Der SMS-Versand per Handy ist bei dem ein oder anderen Mobilfunkanbieter recht teuer und für viele ist das schreiben einer Textnachricht auf den Miniaturtasten seines Handys eine Tortur. Viel einfacher ist der SMS-Versand mit dem Mac. Der Text kann bequem mit der Tastatur eingegeben werden. Im Internet gibt es einige Anbieter, die SMS kostenlos (oder (...). Weiterlesen!
Inquisitor 3 – Spotlight für’s Web

Inquisitor 3 – Spotlight für’s Web

Inquisitor gehört zu den absoluten Must-Have Plugins für Safari. Das Tool erweitert das Such-Feld um eine Auto-Vervollständigungsfunktion und eine Live-Anzeige ähnlich wie bei Spotlight. Außerdem ermöglicht es, bequem zwischen verschiedenen Such-Quellen zu wechseln, darunter Amazon und Flickr. Wir hatten euch den kleinen Helferlein schon vor einigen Monaten vorgestellt. Kürzlich ist Version 3 erschienen, zudem ist (...). Weiterlesen!
Mehrkernprozessoren – die Kraft der vielen Herzen

Mehrkernprozessoren – die Kraft der vielen Herzen

Mehrkernprozessoren sind seit der Vorstellung des Power4 von IBM im Jahr 2001 ein Trend bei den Prozessorherstellern geworden. Nachdem Apple im letzten Jahr mit dem G5 den ersten Multikernprozessor in einem Mac verbaut hat, ist dieses Thema auch für Mac-Nutzer interessant geworden. In einem Artikel beleuchten wir die Vor- und Nachteile dieser Architektur und erläutern (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert