19.11.2006
Relaunch-Gewinnspiel: Einsendeschluss morgen!

Relaunch-Gewinnspiel: Einsendeschluss morgen!

Heute gab es den letzten der zehn Buchstaben für unser großes Relaunch-Gewinnspiel. Bis Montag, 18:00 Uhr habt ihr jetzt noch Zeit, die Lösung mit Stichwort ‘Relaunch-Gewinnspiel’ und eurem Namen an gewinnen@macnotes.de zu schicken. Die Gewinner geben wir dann am Dienstag bekannt. Viel Glück!
18.11.2006
Neu: Macnotes macht mobil

Neu: Macnotes macht mobil

Damit ihr uns in Zukunft auch unterwegs lesen könnt, bieten wir jetzt zusätzlich eine Version speziell für mobile Endgeräte – sprich: Handys und PDAs – an. Unser Server erkennt dabei automatisch, ob ihr mit einem solchen Gerät auf Macnotes zugreift und liefert dann die Mobil-Version. Diese ist für geringe Displayauflösungen und kurze Ladezeiten optimiert. Sollte (...). Weiterlesen!
Microsoft Zune nicht mit Windows Vista kompatibel

Microsoft Zune nicht mit Windows Vista kompatibel

Microsofts neuer MP3-Player Zune ist derzeit nicht mit dem eigenen Betriebssystem Windows Vista kompatibel.
O2 gibt Mehrwertsteuer-Erhöhung an Kunden weiter

O2 gibt Mehrwertsteuer-Erhöhung an Kunden weiter

Zum neuen Jahr bekommen die Deutschen eine Mehrwertsteuererhöhung geschenkt. Während der Mobilfunker E-Plus seinen Kunden keine Veränderungen beschert, ist dies bei O2 und T-Mobile ganz anders. Vodafone ist sich noch unschlüssig. E-Plus-Chef Michael Krammer formuliert in einem offenen Brief den Gedanken, dass es fahrlässig wäre, die Konjunktur über eine Preiserhöhung zu gefährden: Gleichzeitig warnte Krammer (...). Weiterlesen!
Frag’ Woz

Frag’ Woz

Steve Woz chatted am 21. November, ab 14 Uhr ET (das entspricht 20 Uhr in Deutschland) mit Lesern der “Washington Post” und beantwortet Fragen zu seiner Biographie “iWoz” und andere. Wenn man keine Zeit hat: Kommentare und Fragen können bereits vorab gestellt werden, mit der Hoffnung, dass sich der Woz ihrer annimmt.
17.11.2006
Neue Version: CleanApp 2.0

Neue Version: CleanApp 2.0

Die Synium GmbH hat heute die von uns unlängst getestete Deinstallationslösung CleanApp in Version 2.0 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung ist ein im Hintergrund laufendes Protokollierungs-Tool, welches imstande ist, ausnahmslos alle erstellten Daten eines Programms zu überwachen und somit das vollständige Auffinden zugehöriger Dateien ermöglicht. Laut Synium ist es nun möglich, installierte Programme vollständig aus dem Mac (...). Weiterlesen!
CNBC befragt MacRumors zum iPhone

CNBC befragt MacRumors zum iPhone

Auch der US-Sender CNBC berichtete gestern in seinem Magazin “On the Money” über die neuerlichen iPhone-Gerüchte und hat dazu neben den üblichen Finanzexperten und Analysten auch den MacRumors-Gründer Arnold Kim befragt. Mehr als durchaus plausible Vorhersagen konnte aber auch er nicht beitragen.
Tipp: Google Webtoolkit für den Mac

Tipp: Google Webtoolkit für den Mac

Google hat heute das Webtoolkit endlich auch für den Mac veröffentlicht – standesgemäß natürlich als Beta-Version. Nichtsdestotrotz erweist sich diese Umgebung für Entwickler von Web-Anwendungen auf dem Mac bereits jetzt als äußerst praktisch. Wer öfter mit AJAX & Co zu tun hat, weiß, welche Schwierigkeiten die verschiedenen Browser-Eigenheiten bereiten. Das Webtoolkit erspart einem das mühsame (...). Weiterlesen!
Notizen vom 17. November 2006

Notizen vom 17. November 2006

Weihnachtsgeschäft: Laut einem Artikel auf macnn sehen Analysten von Piper Jaffray ein gutes Weihnachtsgeschäft für Apple voraus. Den Voraussagen zu Folge könnten dabei rund 14,7 Millionen iPods über den Ladentisch gehen – den neuen Shuffle noch nicht mit eingerechnet. Damit könnte Apple ein Plus von knapp einer Millionen verkaufter Geräte im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen. (...). Weiterlesen!
16.11.2006
Tutorial: Wiedersehen macht Freude!

Tutorial: Wiedersehen macht Freude!

Gerade mobile Macs sind ein begehrtes Objekt für Langfinger. Ob in der Uni-Bibliothek, im Zug oder anderswo: Ein Laptop verschwindet schneller, als man glaubt. Und manchmal ist man ja sogar selbst schuld, wenn man den treuen Begleiter aus Vergesslichkeit irgendwo liegen lässt. Beides kann man mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen natürlich einigermaßen zuverlässig verhindern, aber ganz ausschließen (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert