21.09.2006
Test: Tables 1.0

Test: Tables 1.0

Als Mac-User bekommt man von Apple allerlei hauseigene Software an die Hand, mit welcher man bequem eine Vielzahl von Aufgabenbereichen abdecken kann. Vom iLife-Paket , über iWork bis hin zu professionellen Tools wie Final Cut Pro ist alles dabei. Diese Programme sind auf eine größtmögliche Benutzerfreundlichkeit ausgelegt. Doch gerade im wichtigen Office-Bereich muss man immer (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 21.09.

Randnotizen vom 21.09.

Zune nicht für den Mac: Der neue iPod-Konkurrent aus dem Hause Microsoft wird nicht zum Mac kompatibel sein. Die Nutzung als externe Festplatte soll nicht unterstütz werden und die Zune-Marketplace Software wird vorerst nicht für OS X erscheinen. Ob die Mac-Plattform zu uninteressant für den Konzern aus Redmond ist, oder ob man sich schlicht und (...). Weiterlesen!
20.09.2006
Der neue iPod nano im Macnotes-Test

Der neue iPod nano im Macnotes-Test

Als eine der ersten deutschen Redaktionen haben wir unser Testexemplar des neuen iPod nano erhalten. Unser Eindruck während der Auspackzeremonie: Äußerlich spürbar kleiner und mit sichtbar hellerem Display als der Vorgänger. Wir werden den giftgrünen Winzling in den kommenden Tagen wie gewohnt auf Herz und Nieren testen. Interessant dürfte auch der direkte Vergleich mit dem (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 20.09

Randnotizen vom 20.09

Universell: Adobe hat auf der Photoshop World eine Vorversion von Photoshop CS 3 präsentiert. Angeblich lief diese schon nativ auf einem Intel-Mac. Neue Funktionen wurden noch nicht gezeigt. Abgestellt: Apple hat das Problem der sich selbst abschaltenden MacBooks grundlegend gelöst. Laut MacBidouille wurden die Apple-Servicetechniker bei entsprechenden Problemen angewiesen, die Hauptplatine und den Kühlkörper des (...). Weiterlesen!
19.09.2006
Randnotizen vom 19.09.

Randnotizen vom 19.09.

Immer wieder Dienstags: Glaubt man den Gerüchten der letzten Tage, so könnte heute ein Update der MacBook oder MacBook Pro Reihe anstehen. Der Dienstag ist beliebt bei Apple, um Neuigkeiten im Store zu präsentieren. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Ja zum Mac: Die in den USA laufenden Werbespots der Kampagne Get a Mac sind (...). Weiterlesen!
18.09.2006
Premiere.DE Champions League die Dritte

Premiere.DE Champions League die Dritte

Letzten Dienstag öffnete man die Pforten für die Champions League bei Premiere.DE. Wir berichteten über die Erfahrungen mit dem Produkt am DI und auch am MI letzter Woche. Wir, d. h. bislang nur ich, teilten unsere Erfahrung auch mit den Lesern von TV-Blogger und können heute ein weiteres Kapitel aufschlagen. Denn heute kam endlich Antwort (...). Weiterlesen!
Interview: Das war die Apple Expo 2006

Interview: Das war die Apple Expo 2006

Am Samstag ist in Paris die Apple Expo zu Ende gegangen. Die Messe litt in diesem Jahr natürlich unter der Konkurrenz durch das Showtime-Event in den USA, trotzdem zog sie wieder viele Zehntausend Besucher in ihren Bann. Unter ihnen war auch Alexander Koellner, dem einen oder anderen sicherlich bereits durch iFranz.tv oder messevlog.de bekannt. Wir (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 18.09.

Randnotizen vom 18.09.

iPhone: Der Analyst Gene Muster glaubt im Quelltext von iTunes 7 neue Hinweise auf das so genannte iPhone entdeckt zu haben. Laut einem Artikel bei Red Herring sollen im Code Passagen gefunden worden sein, welche die Übertragung von Spielen und Fotos auf ein Mobiltelefon ermöglichen könnten. Die bisher von iTunes unterstütze Motorola Rockr-Modellreihe beinhaltet jedoch (...). Weiterlesen!
16.09.2006
Neuvorstellungen zur photokina?

Neuvorstellungen zur photokina?

Laut MacShrine steht ein Update des MacBook Pros zum Start der photokina am 25. September in Köln an. Dabei sollen während eines Special-Events zur Eröffnung neue Modelle mit Taktraten bis zu 2.33 Ghz vorgestellt werden. Ausserdem wird über die mögliche Einführung eines 12″ Books mit 1.83 Ghz spekuliert. Somit würde auch dem MacBook Pro als (...). Weiterlesen!
iTunes 7 aussehen lassen wie iTunes 6

iTunes 7 aussehen lassen wie iTunes 6

Obwohl iTunes 7 einige Verbesserungen zum Vorgänger hat, kann ich mich persönlich nicht mit dem neuen Design anfreunden. Die blau-violetten Scrollbalken zum Beispiel, stören mich ungemein. Wer ebenfalls Gewohnheitstier ist, kann sich bei MacThemes eine Ressourcen-Datei laden, die der 7er Version dann wieder Auqua-Scrollbalken verpasst und es aussehen lässt wie iTunes 6. Eine Anleitung steht (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert