19.05.2006
Countdown vor dem Apple Store

Countdown vor dem Apple Store

So langsam füllt sich der Platz vor dem Apple-Store-Glaswürfel in New York, an der 5th Avenue. Die Schlange der Pilger soll sich angeblich bereits mehrere Blocks lang durch das verregnete New York ziehen.
Apple verklagt Creative Labs wegen Patentverletzung

Apple verklagt Creative Labs wegen Patentverletzung

Apple hat Klage gegen Creative Labs eingereicht, weil das Unternehmen Patente des MacBook-Herstellers aus Cupertino verletzen soll. Dieser Schritt kommt nur kurze Zeit, nachdem zuvor der Soundkarten-Anbieter Apple verklagt hatte. Creative verklagt Apple Creative Labs hat am Montag angekündigt, Apple wegen Patentverletzungen zu verklagen. Konkret hat man Beschwerde vor der Internationalen Handelskommission in den USA (...). Weiterlesen!
18.05.2006
Erste Bilder aus Apple Store in New York

Erste Bilder aus Apple Store in New York

Die ersten, sehenswerten Bilder aus dem Inneren des neuen Apple Store in der 5th Avenue in New York sind da, aufgenommen wurden diese auf dem heutigen Presse-Event.
Apple Store in New York enthüllt

Apple Store in New York enthüllt

Der große Glaswürfel, der als Eingang zum neuen, unterirdischen Apple Store an der 5th Avenue in New York dient, wurde gestern Abend von den schwarzen Plastikplanen befreit. Der Würfel enthält ein großes, drei-dimensionales Apple-Logo.
17.05.2006
Tag 1 nach dem MacBook

Tag 1 nach dem MacBook

So schnell hat wohl selten ein neues Produkt aus Cupertino den Weg in die hauseigenen Stores gefunden. Schon wenige Stunden nach der Vorstellung gingen die ersten stolzen Besitzer mit einem neuen MacBook nach Hause.
16.05.2006
Das MacBook ist da

Das MacBook ist da

Apple hat das MacBook veröffentlicht, wie erwartet mit 13,3 Zoll großem Display, wahlweise in Schwarz oder Weiß und mit unerwarteten „Core Duo“-Prozessoren mit bis zu 2 GHz.
15.05.2006
MacBar im Rechtsstreit mit Apple

MacBar im Rechtsstreit mit Apple

Marco Peters, Betreiber des Cafés MacBar aus München liegt derzeit im Rechtsstreit mit Apple. Das Unternehmen aus Cupertino wehrt sich gegen die Verwendung des Namens.
14.05.2006
iPhone: Spekulationen um Softbank-Deal von Apple

iPhone: Spekulationen um Softbank-Deal von Apple

Angeheizt durch Berichte zweier japanischer Zeitungen wärmt die Gerüchteküche derzeit mal wieder die „iPhone„-Spekulationen auf. Demnach soll „His Steveness“ am Wochenende angeblich persönlich einen Deal mit dem japanischen Netzbetreiber Softbank abgeschlossen haben. Gemeinsam mit Apple soll ein Handy entwickelt werden, dass nicht nur iTunes-kompatibel ist, sondern auch den mobilen Zugriff auf den iTunes-Store erlaubt.

Zuletzt kommentiert