20.03.2017
TSMC: Fertigung in den USA kostet uns Flexibilität

TSMC: Fertigung in den USA kostet uns Flexibilität

mooDonald Trumps America First-Politik sorgt für allerlei Rechenspiele und Theoretisieren in der Tech-Branche. Nachdem Foxconn und Pegatron bereits Positionen zu einer iPhone-Produktion in den USA dargelegt haben, meldet sich nun Apple-Auftragsfertiger TSMC zu Wort.
Nur ein Türöffner: Rätsel um geheimnisvolles NFC-Device von Apple klärt sich auf

Nur ein Türöffner: Rätsel um geheimnisvolles NFC-Device von Apple klärt sich auf

mooBei den mysteriösen NFC-Devices, die Apple im Laufe der letzten Monate bei der FCC registriert hat, handelt es sich nicht um ein neues Apple TV und auch nicht um Geräte, die in Apple Stores eingesetzt werden sollen. Viel mehr hat Apple Türöffner für den Apple Park angemeldet.
Seitenhieb gegen Donald Trump: Tim Cook verteidigt Globalisierung

Seitenhieb gegen Donald Trump: Tim Cook verteidigt Globalisierung

mooAuf einer viel beachteten Rede in China verteidigte Applechef Tim Cook das Konzept der Globalisierung auch gegen Kritik von der Heimatfront. Globaler Handel sei eine Chance und Perspektive für nationale Märkte.
19.03.2017
Alexa wird Teil von Amazon-App für iOS

Alexa wird Teil von Amazon-App für iOS

mooDie digitale Sprachassistentin Alexa wird nun auch Teil der Amazon-App. Alexa kann Fragen beantworten, Musik abspielen, beim Einkaufen behilflich sein und vernetzte Heimelektronik steuern. Zusätzliche Hardware wie wie Amazons Netzwerklautsprecher Echo ist nicht erforderlich. Die aktualisierte Amazon-App steht bislang nur in den USA und auch dort nur teilweise zur Verfügung. Die Integration soll sich noch (...). Weiterlesen!
FBI soll iPhone-Entsperr-Tools offenlegen

FBI soll iPhone-Entsperr-Tools offenlegen

mooMehrere US-Medien haben das FBI aufgefordert, den Hersteller von Entsperr-Tools für iPhones namentlich zu nennen. Das FBI wiederum hat kein Interesse daran, den Produzenten bekannter zu machen. Von einer „Bedrohung der nationalen Sicherheit“ ist die Rede. Allem Anschein nach ist es dem FBI mithilfe eines Drittanbieters gelungen, den PIN vom iPhone 5c des Attentäters von (...). Weiterlesen!
18.03.2017
iOS 10: iPad-Nutzer klagen über Gyroskop-Fehler

iOS 10: iPad-Nutzer klagen über Gyroskop-Fehler

mooNutzer von manchen iPad-Modellen können diese unter iOS 10 nicht mehr drehen – der Bildschirm-Inhalt verharrt in einer Position. Insbesondere Nutzer des iPad Air 2 und iPad mini 4 beklagen sich über einen Fehler des Gyroskops. In Apples Support Communities und vielen anderen Foren haben sich User gemeldet, die ihre iPads nicht mehr richtig rotieren (...). Weiterlesen!
Apple Park: Bauarbeiten gehen weiter — Apple-Event fraglich

Apple Park: Bauarbeiten gehen weiter — Apple-Event fraglich

mooEin neues Drohnen-Video zeigt die aktuelle Entwicklung am Apple Park. Den Bildern zufolge dürfte es noch einige Zeit dauern, bis Apple mit dem Umzug beginnen wird. Auch ein möglicher Apple Event, bei dem neue Produkte des Konzerns vorgestellt werden, wird in nächster Zeit wohl nicht auf dem Campus stattfinden können – dazu sind die Bauarbeiten (...). Weiterlesen!
17.03.2017
Analyst: AirPods und Apple Watch erstaunlich günstig

Analyst: AirPods und Apple Watch erstaunlich günstig

mooGewöhnlich wird Apple für exorbitante Preise gescholten, von einer „Apple-Steuer“ wird gesprochen. Für zu billig hat das Unternehmen bislang kaum jemand gehalten. Doch genau das sagt der Analyst Neil Cybart. Apples AirPods werden gar zu günstig abgegeben, die Apple Watch ebenso.
Berichte: Bringt Netflix Serien für Smartphonenutzer?

Berichte: Bringt Netflix Serien für Smartphonenutzer?

mooBringt Netflix demnächst Serien für Smartphonenutzer? Der nächste Schritt im VOD-Geschäft, das von Eigenproduktionen lebt, könnten Inhalte für mobilen Konsum sein.
Zahlende Kunden zuerst: Spotify könnte Top-Neuerscheinungen Gratisnutzer später hören lassen

Zahlende Kunden zuerst: Spotify könnte Top-Neuerscheinungen Gratisnutzer später hören lassen

mooSpotify muss Geld verdienen und könnte daher einer Absprache mit den großen Labels zustimmen: Neue Top-Alben können von zahlenden Nutzern zuerst gehört werden.

Zuletzt kommentiert