30.01.2015
Toshiba-Fernseher bald nicht mehr von Toshiba

Toshiba-Fernseher bald nicht mehr von Toshiba

Sollten in diesem Jahr neue Fernseher von Toshiba auf den Markt kommen, können Endverbraucher sich sicher sein, dass nur noch der Name tatsächlich dem Konzern gehört. Die Innereien werden darüber hinaus von unterschiedlichen Herstellern angefertigt.
USA: Bargeldreserven von Apple und anderen bei Rückführung nur leicht besteuern

USA: Bargeldreserven von Apple und anderen bei Rückführung nur leicht besteuern

Da Apple bald 200 Milliarden US-Dollar in Form von Bargeld-Reserven hortet, kommen einige US-Senatoren (erneut) auf die Idee, diese leicht zu besteuern.
Nexus Player demnächst in Japan

Nexus Player demnächst in Japan

Google bietet den Nexus Player bislang nur in Nordamerika an. Nun entschied sich das Unternehmen zur Veröffentlichung des Mix aus Android-Mikrokonsole und Streaming-Set-Top-Box in Japan Ende Februar.
29.01.2015
Samsung Galaxy S6 womöglich mit Gear-VR-Support

Samsung Galaxy S6 womöglich mit Gear-VR-Support

Medienberichten zufolge plant Samsung neben dem Galaxy Note 4 auch das Galaxy S6 und das Galaxy S Edge mit dem Virtual-Reality-Headset Gear VR kompatibel zu machen.
Microsoft Outlook für iPhone und iPad veröffentlicht

Microsoft Outlook für iPhone und iPad veröffentlicht

Nun gibt es keine Ausreden mehr: Microsoft hat Outlook für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Das Design der App entspricht dabei demjenigen, das man bereits von den neuen Versionen von Word, Excel und Co. kennt.
Qualcomm reduziert Umsatzprognose

Qualcomm reduziert Umsatzprognose

Je mehr Smartphones Apple verkauft, desto schwieriger hat es die Konkurrenz. Nun hat Chiphersteller Qualcomm seine Umsatzprognose korrigiert, mit dem Hinweis auf eine Veränderung im Anteil von Bestellungen bei Hersteller von High-end-Geräten (Samsung).
Wegen iPhone-Rekord: Apple und Samsung im Q4 2014 gleichauf

Wegen iPhone-Rekord: Apple und Samsung im Q4 2014 gleichauf

Apples Rekord-Verkaufszahlen im Winter-Quartal mit 74,5 Millionen verkaufter iPhones katapultiert das Unternehmen an die Spitze der weltweiten Smartphone-Anbieter, zusammen mit Samsung.
28.01.2015
Universal Pictures veröffentlicht Schauspieler-Besetzung für Steve-Jobs-Biographie

Universal Pictures veröffentlicht Schauspieler-Besetzung für Steve-Jobs-Biographie

Vor allem von den bekannteren Darstellern wie Seth Rogen (Steve Wozniak) oder Michael Fassbender (Steve Jobs) wusste man bis hierhin schon. Doch jetzt hat Universal Pictures die komplette Besetzungsliste für die Biographie-Verfilmung veröffentlicht, die bislang unter dem Titel “Steve Jobs” läuft und lediglich Episoden aus dem Leben des Apple-Gründers zeigen will.
Tim Cook: 2015 das Jahr von Apple Pay

Tim Cook: 2015 das Jahr von Apple Pay

Im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen hat Apples CEO im Gespräch mit Journalisten darauf hingewiesen, dass 2015 das Jahr von Apple Pay werden wird.
Fotos-App von Apple für OS X kommt “Anfang 2015″

Fotos-App von Apple für OS X kommt “Anfang 2015″

Erst hat Apple Pläne zur Fusionierung von iPhoto und Aperture bekanntgegeben. Als Ergebnis sollte eine neue Fotos-App dienen. Doch auf der Homepage sind mittlerweile keine Hinweise mehr zu finden, außer in einem Support-Dokument. Tatsächlich soll die App aber weiterhin “Anfang 2015″ veröffentlicht werden.

Zuletzt kommentiert