21.01.2015
Großbritannien: Internet-Provider Sky mit Porno-Filter-Zwang

Großbritannien: Internet-Provider Sky mit Porno-Filter-Zwang

Der Breitband-Internet-Anbieter Sky aus Großbritannien wird in den kommenden Wochen damit beginnen, pornographische Inhalte standardmäßig vor seinen Kunden zu verstecken. Internetseiten wie PornTube können diese dann nicht mehr aufrufen.
„Password“ 2014 nicht mehr so häufig als Passwort genutzt – denkste

„Password“ 2014 nicht mehr so häufig als Passwort genutzt – denkste

SplashData hat in diesem Jahr erneut eine Auswertung der im vergangenen Jahr durch Hacker veröffentlichten Passwörter und Login-Daten vorgenommen. Während immer noch viele Personen simple Passwörter zu nutzen scheinen, gibt es Anzeichen für Besserung – so lautet jedenfalls das Fazit von SplashData.
US-Gesundheitsministerium leitet Kundendaten an Twitter, Yahoo und Google weiter

US-Gesundheitsministerium leitet Kundendaten an Twitter, Yahoo und Google weiter

Einem Bericht der Agentur Associated Press zufolge erhalten Twitter, Yahoo und Google personenbezogene Daten vom US-Gesundheitsministerium. Was sie damit anstellen? Womöglich Werbung auf die Kunden abstimmen.
20.01.2015
Libavcodec: Schwerwiegende Sicherheitslücke für VLC-Nutzer unter Windows XP

Libavcodec: Schwerwiegende Sicherheitslücke für VLC-Nutzer unter Windows XP

Ein Bug im Libavcodec kann bei eigens präparierten Videos mit FLV-Endung dazu führen, dass Hacker den Arbeitsspeicher korrumpieren und auf diese Weise eigenen Schadcode ausführen können. Betroffen sind unter anderem VLC-Nutzer unter Windows XP.
Apple Watch: FDA veröffentlicht Leitlinien für Einstufung als medizinisches Gerät

Apple Watch: FDA veröffentlicht Leitlinien für Einstufung als medizinisches Gerät

Bevor womöglich im März die Apple Watch in den USA in den Handel kommt, hat nun die US „Food and Drug Administration“ (FDA) entschieden, welche Kriterien gelten, damit Apples Smartwatch und andere Wearables als medizinisches Gerät zu interpretieren wären.
Apple erinnert erneut an 64-bit Voraussetzung für iOS-Apps

Apple erinnert erneut an 64-bit Voraussetzung für iOS-Apps

In einer E-Mail an registrierte iOS-Entwickler weist Apple erneut darauf hin, dass ab dem 1. Februar alle eingesandten Apps 64-bit Support bieten müssen.
19.01.2015
Samsung Galaxy S6 womöglich ohne austauschbaren Akku

Samsung Galaxy S6 womöglich ohne austauschbaren Akku

Das Android-Smartphone Samsung Galaxy S6 soll Gerüchten zufolge ohne austauschbaren Akku ausgeliefert werden. Grund sei ein neues Glas-Design, analog zum iPhone 4 aus dem Jahr 2010.
iOS-Entwicklern wegen Krim-Sanktionen durch Apple gekündigt

iOS-Entwicklern wegen Krim-Sanktionen durch Apple gekündigt

Die USA und die EU haben im Dezember Sanktionen gegen die ukrainische Region Krim ausgesprochen, die nun dazu geführt haben, dass Apple iPhone- und iPad-App-Entwicklern mit dortigem Wohnsitz mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit aufgekündigt hat.
Amazon Original Movies: Jeff Bezos will ins Kino

Amazon Original Movies: Jeff Bezos will ins Kino

Der Online-Shop-Riese Amazon hat seine Pläne fürs Filmgeschäft vorgestellt. Unter der Marke Amazon ORiginal Movies will das Unternehmen neben Serien nun Spielfilme fürs Kino und den eigenen Streaming-Service produzieren, oder einkaufen.
18.01.2015
McAfee: Nordkorea hat Sony Pictures nicht gehackt

McAfee: Nordkorea hat Sony Pictures nicht gehackt

Der Antivirus-Pionier John McAfee behauptet, er wisse, dass Nordkorea nicht für den Hack von Sony Pictures verantwortlich sei, weil er die Hacker kenne, die für den Übergriff verantwortlich waren.

Zuletzt kommentiert