20.01.2016
iMovie-Update veröffentlicht

iMovie-Update veröffentlicht

Apple hat iMovie 10.1.1 veröffentlicht. Das Update soll ein Problem mit dem YouTube-Sharing beheben.
Trump will Apple zu US-Produktion zwingen

Trump will Apple zu US-Produktion zwingen

Donald Trump hat vor Studenten in den USA gesprochen. Er will Apple zur Produktion seiner Produkte in den USA zwingen, sollte er die Präsidentschaftswahl gewinnen.
OS X 10.11.3 veröffentlicht

OS X 10.11.3 veröffentlicht

Apple hat OS X 10.11.3 veröffentlicht. Das Update für das Desktop-Betriebssystem steht im Mac App Store zum Download bereit.
19.01.2016
iOS 9.2.1 für iPhone und iPad veröffentlicht

iOS 9.2.1 für iPhone und iPad veröffentlicht

iOS 9.2.1 steht für iPhone, iPod touch und iPad zum Download bereit. Apple bietet ihn über die Softwareaktualisierung auf den Geräten an.
Kinderarbeit in Kobaltminen für Smartphone-Akkus

Kinderarbeit in Kobaltminen für Smartphone-Akkus

Amnesty International und Afrewatch klagen an: Apple, Samsung, Microsoft, Lenovo, Sony… – die Liste derer, die im Verdacht stehen Rohstoffe in ihren Akkus zu verwenden, in denen Kobalt aus Kinderarbeit steckt, sei lang.
Cook und Apple helfen in Grundschule

Cook und Apple helfen in Grundschule

Apples CEO Tim Cook und einige seiner Mitarbeiter halfen bei der Renovierung der Santee Elementary School in San Jose, Kalifornien.
18.01.2016
WhatsApp bald kostenlos

WhatsApp bald kostenlos

WhatsApp gibt es demnächst wieder gratis. CEO Jan Koum verriet im Rahmen der DLD Conference, dass man auf die jährliche Abo-Gebühr verzichten werde.
17.01.2016
Microsoft portiert Word Flow Keyboard für iOS

Microsoft portiert Word Flow Keyboard für iOS

Microsoft plant die Portierung des Word Flow Keyboards für iOS. Dazu sucht man derzeit Betatester, vorerst über das Windows Insider Programm.
16.01.2016
Die Batterieanzeige beim iPhone 6s (Plus) ist fehlerhaft

Die Batterieanzeige beim iPhone 6s (Plus) ist fehlerhaft

Apple hat bestätigt, dass die Batterieanzeige beim iPhone 6s (Plus) fehlerhaft ist. Derzeit gibt es keine dauerhafte Lösung, Apple arbeitet aber daran, den Fehler zu beheben.
Microsoft kauft Apple Watch an

Microsoft kauft Apple Watch an

Microsoft kauft in den USA und Kanada die Apple Watch an, um Kunden für sein eigenes Produkt zu gewinnen, den Fitness-Tracker Microsoft Band. Die Preise sind jedoch wenig lukrativ.





Zuletzt kommentiert