03.12.2016
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen

Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgeliefert werden, heißt es laut einem Bericht von heise online, die sich auf MacRumors beziehen. Tim Cook selbst hat sich für die Verzögerung entschuldigt und auf die Frage eine Kunden, ob die Geräte in (...). Weiterlesen!
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und verspricht Abhilfe

iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und verspricht Abhilfe

„Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es sicher nicht alle Tage. Doch genau das ist jetzt passiert. Immer mehr Nutzer des iCal-Kalenders hatten sich bei Apple über unerwünschte Werbeeinträge beschwert. Nun hat sich der Konzern für den Spam von Drittanbietern (...). Weiterlesen!
30.11.2016
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verlieren am 31.12. den Support-Anspruch

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verlieren am 31.12. den Support-Anspruch

Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support genommen werden. Noch in diesem Jahr soll es vier ältere Macs treffen.
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei

App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei

Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Apps, auch keine Updates, in Empfang nehmen. Wer in dem Zeitraum veröffentlichen wollte, sollte die Apps vorher einreichen und die Veröffentlichung dann planen.
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scharnier zurück

iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scharnier zurück

iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nur Modelle in 27 Zoll. Wer das außerhalb der Garantie bei einem Apple-Service-Partner reparieren ließ, bekommt nun die Kosten erstattet.
27.11.2016
Apple-Jahresbericht: Werbekosten nur noch versteckt angegeben

Apple-Jahresbericht: Werbekosten nur noch versteckt angegeben

Apple hat erstmals in der Geschichte keine expliziten Angaben zu Werbeausgaben gemacht. Im Jahresbericht sind Ausgaben für Werbung in einem allgemeinen Punkt zusammengefasst. Eigentlich bietet der Jahresbericht von Apple immer eine interessante Einsicht in die Ausgaben des Konzerns. Wie viel in diesem Geschäftsjahr für Werbezwecke ausgegeben wurde, ist erstmals nur noch durch die Hintertür ersichtlich. (...). Weiterlesen!
Bericht: iPhone 8 mit 3D-Kamera?

Bericht: iPhone 8 mit 3D-Kamera?

Kaum ist das iPhone 7 da, schon fängt die Gerüchteküche rund um die nächste Version an zu brodeln: Nun ist von einer 3D-Kamera die Rede, die Apple angeblich in Zusammenarbeit mit LG Innotek entwickelt. LG Innotek ist dabei kein Unbekannter, das zu LG Electronics gehörende Unternehmen arbeitet bereits mit Apple zusammen und hat das Dual-Kamera-Setup (...). Weiterlesen!
26.11.2016
Equal Employment Opportunity: Apple verpasst eigene Ziele

Equal Employment Opportunity: Apple verpasst eigene Ziele

Zahlen des neuen „Employer Information Report“ zur „Equal Employment Opportunity“ zufolge hat sich die Zusammensetzung des Konzerns in diesem Jahr kaum geändert. Apple hatte angegeben, mehr Frauen und Angehörige von Minderheiten beschäftigen zu wollen. Tim Cook persönlich zufolge sei der niedrige Frauenanteil in der Branche selbstverschuldet. Man habe es versäumt, Frauen für IT-berufe zu begeistern. (...). Weiterlesen!
91% der weltweiten Smartphone-Gewinne für Apple

91% der weltweiten Smartphone-Gewinne für Apple

Apple hat im dritten Quartal dieses Jahres satte 91 Prozent aller weltweiten Gewinne im Smartphone-Geschäft eingestrichen. Alle anderen Hersteller teilen sich so nur neun Prozent. Einer Meldung von Strategy Analytics wurden im dritten Quartal 2016 insgesamt 9,4 Milliarden Dollar mit Smartphones eingenommen. Auf Apple entfallen dabei 8,5 Milliarden Dollar, was einen neuen Rekordwert darstellt – (...). Weiterlesen!
25.11.2016
MacBook Pro: Apple-Techniker haben Tool zum Retten von Daten

MacBook Pro: Apple-Techniker haben Tool zum Retten von Daten

Das MacBook Pro besteht in seiner jüngsten Generation technisch aus einer Platine und einigen Anbauteilen wie dem Bildschirm. Das bedeutet, dass bei einer Reparatur so gut wie immer das Mainboard getauscht werden muss, auf dem die SSD verlötet wurde. Damit Apple an die Daten kommt, gibt es ein spezielles Gerät.

Zuletzt kommentiert