03.01.2017
WhatsApp streicht iOS 6-Support

WhatsApp streicht iOS 6-Support

WhatsApp lässt die Unterstützung für einige ältere Betriebssystemversionen auslaufen. Davon betroffen ist unter anderem iOS 6. Mit dem Jahresende 2016 hat WhatsApp den Support für ältere Versionen der gängigsten Betriebssysteme eingestellt, weitere weniger etablierte Plattformen stehen ebenfalls auf der Streichliste. Neben der Unterstützung für das völlig steinzeitliche Android 2.1 ist auch der Support für iOS (...). Weiterlesen!
iPhone 7 kaufen: So findet ihr den besten Deal

iPhone 7 kaufen: So findet ihr den besten Deal

Das iPhone 7 ist seit Mitte September auf dem Markt, mittlerweile sind die ersten Erfahrungen gesammelt und die ersten Bugs behoben. Es gibt sogar schon die AirPods zu kaufen. Das iPhone 7 ist allerdings im Premium-Segment angesiedelt und damit entsprechend teuer – aber wer bei der Anschaffung sparen möchte, muss nur den besten Deal finden. (...). Weiterlesen!
Weiterhin Probleme in PDF-Support von MacOS

Weiterhin Probleme in PDF-Support von MacOS

Die PDF-Integration in MacOS Sierra hat offenbar weiterhin Probleme. Nachdem mit MacOS 10.12.1 zunächst einige Bugs gefixt wurden, ist die Situation nun schlimmer als zuvor. Anscheinend weist die PDF-Unterstützung in MacOS Sierra 10.12.2 noch immer oder erneut gravierende Mängel auf, die in der PDF-Engine PDFKit zu suchen sind. So wird etwa beobachtet, dass OCR-Anteile von (...). Weiterlesen!
Bericht: Apple Watch erhält 2017 nur Performanceupdate

Bericht: Apple Watch erhält 2017 nur Performanceupdate

Das letzte größere Update der Apple Watch war die Series 2 im Herbst, doch wie geht es in 2017 weiter mit der Smartwatch Cupertinos? Jüngste Gerüchte sprechen von einem möglichen S-Update im kommenden Herbst. Ihr könnt euch euren Teil bei Spekulationen denken, die zu Beginn eines Jahres auftauchen und sich auf ein Ereignis im kommenden (...). Weiterlesen!
Apple veröffentlicht Anleitung zum Zurücksetzen der AirPods

Apple veröffentlicht Anleitung zum Zurücksetzen der AirPods

Wer Unregelmäßigkeiten bei der Nutzung seiner AirPods beobachtet, bekommt von Apple nun ein Dokument an die Hand, das eine Anleitung zum Zurücksetzen der Ohrhörer enthält. Verschiedentlich hatten Nutzer beispielsweise über sich zu rasch entladende Akku-Cases berichtet. Apple hat ein neues Supportdokument veröffentlicht, das beschreibt, wie die AirPods in Problemfällen zurückgesetzt werden können. 1. Stellen Sie (...). Weiterlesen!
02.01.2017
Sicherheitsforscher empfiehlt das Setzen von Firmwarepasswörtern am Mac

Sicherheitsforscher empfiehlt das Setzen von Firmwarepasswörtern am Mac

Nachdem Apples Festplattenverschlüsselung FileVault kürzlich eine immense Sicherheitslücke aufwies und mit MacOS 10.12.2 gefixt werden musste, empfiehlt ein Sicherheitsforscher nun nachdrücklich allen Mac-Nutzern das Setzen eines Firmwarepassworts. Wer das allerdings verliert oder vergisst, schaut in die Röhre. Der Mac im laufenden Betrieb ist sicher, sofern FileVault aktiviert ist. Wenigstens ist er es jetzt. Kürzlich noch (...). Weiterlesen!
Aktion: Noch bis Samstag 50% auf iPhones und iPads bei der Telekom

Aktion: Noch bis Samstag 50% auf iPhones und iPads bei der Telekom

Eine recht interessante Aktion für Alle, die mit einem neuen Mobilfunktarif oder einer Parnterkarte liebäugeln, läuft noch ein paar Tage bei der Telekom. iPhones und iPads gibt es hier aktuell 50% günstiger. Wenn ihr plant euren Mobilfunkanbieter zu wechseln oder eine Zweitkarte zu einem bestehenden Telekomtarif nutzen wollt, erhaltet ihr noch bis zum siebten Januar (...). Weiterlesen!
Automatische Fabrik: Foxconn setzt auf Roboter

Automatische Fabrik: Foxconn setzt auf Roboter

Der iPhone-Fertiger Foxconn betreibt mit die größten Tech-Bandstraßen der Welt und er hat viel vor. Das Unternehmen, das unlängst Sharp geschluckt hat, möchte verstärkt Roboter einstellen. Foxconn, das Apples iPhones und Smartphones sowie Notebooks vieler anderer Tech-Firmen zusammenbaut, möchte zukünftig vermehrt Tätigkeiten vollautomatisch verrichten lassen. Das Unternehmen, das bereits vor Jahren 40.000 Roboter „einstellte, träumt (...). Weiterlesen!
Manipulierte vCard macht Nachrichten-App unbrauchbar

Manipulierte vCard macht Nachrichten-App unbrauchbar

Erneut wird Apples iMessage Ziel einer manipulativen Attacke. Im aktuellen Fall wird die App aber nicht durch Malware unbrauchbar gemacht, sondern durch einen manipulativen Kontakt.
01.01.2017
FaceTime-Klage gegen Apple nach tödlichem Autounfall

FaceTime-Klage gegen Apple nach tödlichem Autounfall

Eine amerikanische Familie hat am Superior Court of the State of California eine Klage gegen Apple eingereicht. Die Schadensersatzforderung bezieht sich auf einen tödlichen Autounfall, bei dem der Fahrer durch die Apple-Applikation FaceTime abgelenkt wurde. Die Familie sieht eine Mitschuld an dem Unfall, bei dem mehrere Personen schwer verletzt wurden und ein fünfjähriges Mädchen ums (...). Weiterlesen!







Zuletzt kommentiert