30.04.2012
Apple TV reloaded: Wegen HD-Fernseher angeblich Gespräche über Streaming-Rechte

Apple TV reloaded: Wegen HD-Fernseher angeblich Gespräche über Streaming-Rechte

Irgendwas ist ja immer: Bis 2007 war es ein Smartphone, bis 2010 ein Tablet und jetzt ein HD-Fernseher, den Apple „bald“ auf den Markt bringen soll. Die Gerüchteküche kocht jedenfalls schon seit einiger Zeit ihre Apple-HD-TV-Suppe und glaubt man diversen Analysten, soll es in diesem Jahr „wirklich“ soweit sein. Aber vorher müsste noch die Frage (...). Weiterlesen!
Wii U – Technische Details aber kein Verkaufspreis auf der E3 2012

Wii U – Technische Details aber kein Verkaufspreis auf der E3 2012

Während Nintendo-Präsident Satoru Iwata verraten hat, nähere Details zur Wii U im Rahmen der kommenden E3 2012 bekanntgeben zu wollen, soll der Verkaufspreis der neuen Konsole allerdings im Juni in den USA noch nicht der Öffentlichkeit preisgegeben werden. Wie wir bei den Kollegen von vg 24/7 (engl.) lesen konnten, plant Nintendo, Details zur Wii U (...). Weiterlesen!
Windows 8: Microsoft investiert 300 Millionen USD in NOOK

Windows 8: Microsoft investiert 300 Millionen USD in NOOK

Wer zu spät zur Party kommt, muss trinken, was noch da ist. So ähnlich fühlt sich anscheinend gerade Microsoft, denn wenn es um elektronische Bücher geht, muss man festhalten, dass Amazon (Kindle) und Apple (iBooks) schneller waren. Um trotzdem noch etwas vom Kuchen abzubekommen, hat der Softwarekonzern aus Redmond nun das Portmonee gezückt und 300 (...). Weiterlesen!
Quasar: Window-Manager für Jailbreak-iPads zeigt Multitasking

Quasar: Window-Manager für Jailbreak-iPads zeigt Multitasking

Unter dem Namen Quasar hat der Entwickler Petro Franceschi einen alternativen Window-Manager für iPad in den Cydia-Store hochgeladen. Die rund 10 US-Dollar teure Erweiterung ersetzt den Window-Manager des iPad und erweitert Apps um viele neue Funktionen, die Multitasking besser ausnutzen. Bei den Kollegen von Cult of Mac wünscht man sich, dass sich Apple davon für (...). Weiterlesen!
Mac App Store: 10 000 Apps verfügbar

Mac App Store: 10 000 Apps verfügbar

Ein Meilenstein ist erreicht: Apple kann sich nun über 10 000 Apps im Mac App Store freuen. Das reicht zwar noch nicht ganz an den Erfolg des iOS-App-Store heran, aber nach einem – zumindest gefühlt – eher holprigen Start, kann man dies durchaus als eine Art Erfolg bezeichnen.
Hitman: Absolution – Neue Screenshots zum Stealth-Action-Game verfügbar

Hitman: Absolution – Neue Screenshots zum Stealth-Action-Game verfügbar

IO Interactive und Square Enix haben zwei neue Screenshots zum Shooter Hitman: Absolution veröffentlicht. Das Third-Person-Game soll noch in diesem Jahr für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. In einem Behind-the-Scenes-Video, das wir euch bereits Anfang März präsentiert haben, können Spieler einen Blick hinter die Kulissen des Stealth-Action-Shooters werfen. Entwickler IO Interactive hat jüngst (...). Weiterlesen!
Hitman: Absolution – Mason McCradys Barbecue

Hitman: Absolution – Mason McCradys Barbecue

IO Interactive und Square Enix zeigen ein paar neue Bilder zu Hitman Absolution: Während sich die Stadt Hope auf die Grillsaison vorbereitet, lädt sich Agent 47 geschickt selbst zu Mason McCradys Barbecue ein.
USA: iPhone-Werbespots mit Promis kommen gut an

USA: iPhone-Werbespots mit Promis kommen gut an

Seit fast zwei Wochen sind neue Werbespots für das iPhone 4S im US-Fernsehen zu sehen. Die Hauptrollen spielen darin zur Abwechslung prominente Personen, genauer gesagt Samuel L. Jackson und Zooey Deschanel. Bei den amerikanischen Zuschauern kommt das gut an.
NYT: Wie Apple mehrere Milliarden Dollar Steuern spart

NYT: Wie Apple mehrere Milliarden Dollar Steuern spart

Apples weiße Weste bekommt zunehmend Flecken: Die New York Times berichtet über die Steuerschlupflöcher, die Apple benutzt, um die Ausgaben an dieser Stelle so gering wie möglich zu halten. Nicht nut in den USA, sondern auch im Ausland werden so diverse Millionen jährlich am Fiskus vorbeigeschleust.
NVIDIA kündigt GeForce GTX 690 an: Zwei GPUs mit 915 MHz

NVIDIA kündigt GeForce GTX 690 an: Zwei GPUs mit 915 MHz

Der bekannte Grafikchiphersteller NVIDIA hat auf der Firmenwebseite ein neues Modell für den High-End-Markt angekündigt. Die neue Karte wird landläufig unter dem Namen GeForce GTX 690 bekannt sein und kombiniert zwei Grafikprozessoren auf einer Leiterplatte. NVIDIA gibt an, dass die Performance des Gesamtgebildes in etwa dessen entspricht, was zwei GeForce GTX 680 im SLI-Verbund zu (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert