14.04.2012
Nintendo bleibt GamesCom fern: der Anfang vom Ende?

Nintendo bleibt GamesCom fern: der Anfang vom Ende?

Es sind solche Tage, an denen man gerne rückblickt. Damals, 2008, diskutierte die Spielebranche sehr engagiert, an welchem Standort zukünftig der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) die jährliche Spielemesse in Deutschland ausrichten solle. Es waren Namen wie Frankfurt, Hamburg oder München genannt, und eben Köln, dem am Ende der Debatte stehenden Gewinner. Seit 2009 nunmehr veranstaltet (...). Weiterlesen!
Flashback Malware entfernen: Apple bietet Removal Tool

Flashback Malware entfernen: Apple bietet Removal Tool

Vorgestern hatte Apple das dritte Java-Update 2012-003 binnen 10 Tagen veröffentlicht. Schon diese Aktualisierung sorgte dafür, dass Mac OS X die Schadsoftware Flashback in seinen meistbekannten Varianten fand und löschte. Nun gibt es ein spezielles App, ein Removal Tool, dass auch für die Nutzer gedacht ist, die kein Java auf ihrem Mac installiert haben. Wer (...). Weiterlesen!
Kommentar zum DLC UEFA EURO 2012 für FIFA 12

Kommentar zum DLC UEFA EURO 2012 für FIFA 12

In einem Kommentar zum DLC UEFA EURO 2012 für FIFA 12 widmen wir uns dem Sinn und Unsinn dieser Strategie von Electronic Arts. In diesem Jahr hat sich der Publisher entschieden, kein eigenständiges Spiel zu einem der großen Fußball-Events, der EM 2012 in Polen und der Ukraine, herauszubringen. Diese Strategie birgt Vor- und Nachteile, die (...). Weiterlesen!
Mass Effect 3 – Im ersten Monat 1,3 Millionen Exemplare via Retail in den USA verkauft

Mass Effect 3 – Im ersten Monat 1,3 Millionen Exemplare via Retail in den USA verkauft

Mass Effect 3 ist im ersten Monat nach Release mehr als 1,3 Millionen mal in den USA für Xbox 360, PlayStation3 und PC über die Ladentheke gegangen. Die Versionen des Action-RPGs, die über den digitalen Vertriebsweg verkauft wurde, sind in diesen Zahlen allerdings nicht inbegriffen. Wie die Kollegen von joystiq (engl.) schreiben, wurden die ersten (...). Weiterlesen!
Instagram binnen 10 Tagen auf 40 Millionen User gewachsen

Instagram binnen 10 Tagen auf 40 Millionen User gewachsen

Es war eine ereignisreiche Woche für den Social-Bilder-Dienst Instagram. Alles fing damit an, dass vor 10 Tagen endlich auch die Android-App von Instagram veröffentlicht wurde. Doch dann überschlugen sich die Ereignisse, denn der Dienst wurde von Facebook aufgekauft für den stolzen Preis von einer Milliarde US-Dollar. Das Ende vom Lied? 10 Tage nach der Veröffentlichung (...). Weiterlesen!
PlayStation Vita – Auf der PAX East noch Mangelware

PlayStation Vita – Auf der PAX East noch Mangelware

Absolut nicht repräsentativ aber zumindest bezeichnend ist ein Bericht, den nun ein Kotaku-Redakteur von seinem Aufenthalt bei der Gaming-Convention PAX East nun verfasst hat. Eine PlayStation Vita fand er dann doch, aber eben nur eine. Sicherlich hat Stephen Totilo von Kotaku nicht absichtlich die ganze Zeit während seines Besuchs auf der PAX East nach Handheld-Konsolen (...). Weiterlesen!
HTC One X: 10 bis 20 Prozent mehr Akku-Leistung mit Android-Smartphone erzielen

HTC One X: 10 bis 20 Prozent mehr Akku-Leistung mit Android-Smartphone erzielen

Ein Homebrew-Entwickler, der eventuell im Jahr 1986 das Licht der Welt erblickte, weil er sich mit Spitznamen mike1986 nennt, hat während seiner Arbeiten an einem Custom-ROM für das HTC One X Android herausgefunden, wie man die Akku-Haltbarkeit des Geräts signifikant steigern kann. Powermanagement falsch eingerichtet Als “mike1986″ daran werkelte “Android Revolution HD” zu entwickeln, ein (...). Weiterlesen!
Auf Flashback folgt Sabpab, neuer Trojaner für Mac OS X aufgetaucht

Auf Flashback folgt Sabpab, neuer Trojaner für Mac OS X aufgetaucht

Apple hatte binnen einer Woche drei Java-Updates herausgegeben, um einer Malware namens Flashback Herr zu werden. Nun ist mit Sabpab ein neues Trojanisches Pferd aufgetaucht, das ohne großes Zutun der Nutzer versucht Zugang zu den Macs zu erhalten. Im nakedsecurity-Blog des Antiviren-Software-Herstellers Sophos wird derzeit vor einer neuen Malware, einem Trojaner namens Sabpab gewarnt, der (...). Weiterlesen!
13.04.2012
Apple könnte im zweiten Quartal 33 Millionen iPhones und 12 Millionen iPads verkauft haben

Apple könnte im zweiten Quartal 33 Millionen iPhones und 12 Millionen iPads verkauft haben

Die Aufgabe von Finanz-Analysten ist unter anderem, die amerikanische Wirtschaft auf Basis von Fakten zum Wachstum anzuregen. Nun prognostizierte Gene Munster von Piper Jaffray, dass Apple zusammengenommen 45 Millionen iPhones und iPads im zweiten Quartal des Steuerjahrs verkauft haben soll. Apple selbst wird erst am 24. April vor die Öffentlichkeit treten und seine Quartalszahlen bekanntgeben. (...). Weiterlesen!
Apple bringt doch kein "revolutionäres" Gerät mit Philippe Starck heraus

Apple bringt doch kein "revolutionäres" Gerät mit Philippe Starck heraus

So ist das also, wenn entweder der eine etwas zu verstecken hat, oder der andere sich unglücklich ausdrückt. Während es heute im Laufe des Tages noch hieß, dass Philippe Starck, ein französischer Designer, wohlmöglich mit Apple ein neues Technik-Gadget herausbringen wird, kam nun ein Dementi. Stattdessen wird das “revolutionary device” wohlmöglich nur eine Yacht. Gegenüber (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert