28.06.2012
BlueStacks: Android-Apps auf dem Mac ausführen

BlueStacks: Android-Apps auf dem Mac ausführen

Einen kleinen Schönheitsfehler haben die App Stores von Apple: Die Programme sind zwischen den Plattformen nicht wirklich portierbar – iOS-Apps laufen nicht auf dem Mac und umgekehrt. Mit BlueStacks wurde jetzt ein Mac-Programm angekündigt, das Android-Apps auf dem Mac ausführen können soll.
I/O 2012: Google-Plus-App für Android-Tablets und iPad optimiert, 250 Millionen Nutzer

I/O 2012: Google-Plus-App für Android-Tablets und iPad optimiert, 250 Millionen Nutzer

Die Google+-App wurde jüngst für Android Tablets und iPad optimiert. Zusätzlich zu einem neuen Navigationssystem wurde ferner das Videochat-Feature Hangouts dem größeren Bildschirm der Tablets angepasst. Auch für das neue iPad mit Retina-Display soll die App optimiert worden sein. iPad-Nutzer müssen sich noch ein wenig gedulden Android-Nutzer können sich das Update bereits zulegen, iPad-Besitzer müssen (...). Weiterlesen!
Men in Black Alien Crisis

Men in Black Alien Crisis

Zurzeit läuft in den Kinos Men in Black 3. Ganz klar, dass man auch in der Videospielindustrie nachlegt und ein entsprechendes Game auf dem Markt bringt. Es ist wohl kein großes Geheimnis, dass Filmumsetzungen in Games nicht überzeugend sind und meistens sogar totaler Käse ist. Dementsprechend sind wir auch vorsichtig an den Test rangegangen und (...). Weiterlesen!
Naruto Shippuden: UNS Generations

Naruto Shippuden: UNS Generations

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Generations ist die dritte Abkopplung der Ultimate Ninja Storm Reihe, die für Playstation 3 und Xbox 360 erscheint. Ultimate Ninja Storm Generations ist ein Action-Beat em‘ up im Naruto Universum, was von Cyberconnect2, wie auch schon bei den beiden Vorgängern, entwickelt wurde.. Was der neue Naruto Ultimate Ninja Storm Ableger (...). Weiterlesen!
I/O 2012: Filme und Serien künftig im Google Play Store kaufen

I/O 2012: Filme und Serien künftig im Google Play Store kaufen

Künftig wird es über den Google Play Store möglich sein, Filme und TV-Shows zu kaufen, wie Google jüngst auf seinem diesjährigen i/o-Event mitteilte. Bislang war es nur möglich, Filme zu leihen oder Musik-Titel über den Store zu kaufen. User werden schon bald die Möglichkeit haben, einzelne Epsioden oder ganze Staffeln ihrer Lieblingsshows käuflich zu erwerben (...). Weiterlesen!
Facebook-App für iOS komplett neu ab Juli

Facebook-App für iOS komplett neu ab Juli

iPhone-Besitzer, die auch bei Facebook registriert sind, kennen das leidige Thema: Die iOS-App lässt stark zu wünschen übrig. Lange Ladezeiten, verschluckte Kommentare, eine launische Chatfunktion und immer wieder Abstürze. Möglicherweise könnte all dies bald ein Ende haben, denn die Facebook-App soll kurz vor der Veröffentlichung einer von Grund auf überarbeiteten Version stehen.
Bringt Apple im Herbst ein runderneuertes iTunes?

Bringt Apple im Herbst ein runderneuertes iTunes?

Apple plant offenbar eine deutliche Überholung von iTunes für den Herbst diesen Jahres. Dies berichten verschiedene Medien in den USA, allen voran der Wirtschaftsdienst Bloomberg. Zum einen wird erwartet, dass die hauseigene iCloud besser in iTunes integriert wird und der Anwender so besser und vor allem sichtbarer Daten zwischen seinen Geräten synchronisieren kann.Zum anderen dürfte (...). Weiterlesen!
Früherer iAd-Manager Lars Albright: Warum seine neue Werbefirma besser als iAds ist

Früherer iAd-Manager Lars Albright: Warum seine neue Werbefirma besser als iAds ist

In letzter Zeit setzte das große iAd-Manager-Sterben bei Apple ein – immer mehr, die sich um die Werbevermittlung durch Apple in iOS-Apps kümmern sollten, haben das Unternehmen verlassen. Einer von ihnen ist Lars Albright, der mit BusinessInsider darüber gesprochen hat, warum seine neue Firma erfolgreicher werden wird, als iAds es je waren.
iPhone: 5 Jahre nach dem Marktstart wurden 250 Millionen Geräte verkauft

iPhone: 5 Jahre nach dem Marktstart wurden 250 Millionen Geräte verkauft

Seit nunmehr fünf Jahren kann man das iPhone getaufte Apple-Smartphone käuflich erwerben. Laut Marktforschern haben sich diese fünf Jahre ordentlich gelohnt: bei 250 Millionen verkauften Geräten wurden 150 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Das erste iPhone wurde am 29. Juni 2007 in den USA verkauft.
PS Vita nach kurzem Höhenflug zurück auf Boden der Tatsachen

PS Vita nach kurzem Höhenflug zurück auf Boden der Tatsachen

Schaut man sich die japanischen Verkaufscharts an, scheint alles wieder beim alten zu sein. Nach einem kurzen „Höhenflug“ von Sonys PlayStation Vita, ist der Ende Februar hierzulande erschienene Handheld, zurück „auf dem Boden der (Verkaufs-)Tatsachen“. Vor zwei Wochen konnten noch 34.459 Exemplare des Handhelds in Japan verkauft werden, vergangene Woche lag die Zahl der Verkäufe (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert